sfbasar.de

Literatur-Blog

RENO – Im Reich der 1001 Welten – Eine Science-Fiction-Fortsetzungsgeschichte von Michael Bahner

Im Reich der 1001 Welten gibt es hunderte von Sternen auf kleinstem Raum und noch viel mehr Planeten. Gerade darum ist dieses Gebiet für die Prospektoren der großen Rohstoffkonzerne ebenso interessant wie für Kolonisten und auch Abenteurer. Auch hier müssen die Interessen der Regierung gewahrt und deren Gesetze eingehalten werden, eine Aufgabe, die von den Weltenhütern wahrgenommen wird.

Eine dieser Welten ist Aladin I, ein kleiner Planet mit exotischer Flora, wunderlichen Wesen und Heimat einer menschenähnlichen Rasse. Ein scheinbar belangloser Zwischenfall entpuppt sich als Auftakt eines großen Abenteuers für die stille Pilotin Lena und den brummigen Weltenhüter Reno. Monströse Wesen tauchen aus den Tiefen des Planeten und liefern sich eine Schlacht mit einem gewaltigen Luftschiff, während Reno und Lena versuchen, die illegale Infiltration einer Privatjacht aufzuklären.

Doch nicht nur Reno und Lena stecken in Schwierigkeiten, auch die Kommandantin der Orbitalstation sieht sich plötzlich einer gefährlichen Macht gegenüber …

Lasst euch überraschen von Renos rasanten und spannenden Abenteuern auf exotischen Welten. Darüber hinaus bin ich natürlich immer offen für Anregungen und Kritik.

Bildrechte: © 2012 by Lothar Bauer. Nutzung mit freundlicher Genehmigung des Künstlers unter Nennung seiner Webseite: http://saargau-arts.de/

Covergestaltung: © 2012 by Michael Bahner

Folgende Teile sind hier verfügbar:

Kapitel 1

… in dem wegen eines scheinbar so unbedeutenden Verstoßes gegen das Tabu, das den Planeten Aladin I gegen jede Art von Infiltration schützen soll, Reno und Lena zur Oberfläche geschickt werden. Eine unerwartete Attacke zwingt sie zu einer Notlandung, bei der ihr Sphärenhopper zu Bruch geht …

Kapitel 2

… in dem der große Kaiser Nangklao, Herrscher auf dem Planeten, von seinen Spähern von der Havarie erfährt und den Entschluss fasst, der Fluggeräte der Himmelsmenschen habhaft zu werden; und in dem Reno und Lena sich aus dem Wrack retten können und in die Gewalt einer Gruppe Söldner geraten …

Kapitel 3

… in dem Mom Chao, Tochter des Kaisers und vorläufige Kommandantin des größten kaiserlichen Luftschiffes, zusammen mit ihrem ergebenen Hauptmann Hrinkel die Bergung des Fluggerätes und die Entführung von Himmelsleuten in eigener Sache vorantreibt; und in dem Reno und Lena von dem Schergen des Magnaten Tschang, der mit seiner Landung gegen die Gesetze der Weltenregierung verstoßen hatte, in dessen Lager verschleppt werden. Eine große Dummheit, die dem überbordenden Geltungsbedürfnis Tschangs entsprungen ist, führt zur Verwüstung des Lagers …

Kapitel 4

… in dem sich monströse Spinnenartige, die aus dem Untergrund strömen, und das Luftschiff unter dem Kommando der verschlagenen Mom Chao eine erbitterte Schlacht liefern; und in dem Reno hilflos mit zusehen muss, wie Lena entführt wird …

Kapitel 5

… in dem ein Raumschiff in den Weiten des Sternensystems erscheint und Yamura, Kommandantin der Orbitalstation um Aladin I, ein Ultimatum gestellt wird …

Kapitel 6

… in dem ein ungeheuerlicher Zufall Reno die Gelegenheit verschafft, Mom Chao, Hrinkel und die Soldaten zu überrumpeln …

3 Comments

Add a Comment
  1. @ Detlef
    Ich habe das mal für die Reno-Startseite geschrieben, aber an die richtige Stelle kann ich das nicht setzen. Ich habe das mal so publiziert und hoffe, das ist ok so.

  2. ja, kurz – ist bald Gutenachtzeit 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme