sfbasar.de

Literatur-Blog

PRESSE: Kein Sommer ohne Flip Flops. Doch die bequemen Trendsetter sind eine Gefahr für die Füße! / Redaktionstip: Ulrieke Ruwisch: Flip oder Flop – Zoom Jugendhörbuch (Gelesen von Juliane Gregori).

RESSEMELDUNG (ZITAT): „Yahoo! Magazin – 07. Juni 2010 – (…) So werden die Muskeln im Schienbein, wenn wir in Flip Flops laufen, viel stärker beansprucht, als wenn wir barfuß laufen. „Wenn der Schuh locker sitzt, muss der Fuß sich mehr anstrengen, damit er den Schuh nicht verliert“ (…) Außerdem verkürzten sich auch die Schritte. Das wiederum kann zu schmerzhaften Verformungen der Unterschenkel führen. (…)“

Gesamte Pressemeldung lesen.


Redaktionstip:

Ulrieke Ruwisch
Flip oder Flop

Zoom Jugendhörbuch

Gelesen von Gregori, Juliane
Verlag :      RADIOROPA Hörbuch
ISBN :      978-3-86667-653-4
Preisinfo :      5,80 Eur[D] UVP / 5,90 Eur[A] UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      Laufzeit 1:20 Stdn
Produktform :      A: Audio-CD

Medien :

Hoerprobe(MP3)

Titel bei amazon.de

Warum in die Ferne schweifen, wenn die süßesten Jungs so nah sind?, denkt sich Lara und macht sich in diesen Sommerferien auf die Pirsch daheim am Isar-Strand. Tatsächlich ist das „männliche“ Angebot reichhaltig und ein sonnengebräunter Body knackiger als der andere. Doch – Pech für Lara: Zicken-Vera ist einfach immer zuerst da und gräbt Lara das Wasser ab. Muss man zickig sein, um von den Jungs überhaupt wahrgenommen zu werden?, fragt sich Lara – und macht die Probe aufs Exempel.

Ein frecher Mädchenroman über Zickenpower, Machogetue und das einfache, aber wirkungsvolle Erfolgsrezept: Higheels aus, Flip-Flops an – be yourself !!!

Titel bei amazon.de

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln mit Pressemeldungen, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens 1 Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Updated: 9. Juni 2010 — 15:48

2 Comments

Add a Comment
  1. Ja, ja die Mode…

    Das Dummheit die Welt regiert, ist ja jedem bewußt. Dass sich ganze Generationen auch noch so verblöden lassen, dass sie gesundheitsschädlichen Mist zu überhöhten Preisen kaufen, nur damit sie Hip sind, schlägt jedem Fass den Boden aus. Siehe Plateau-Schuhe, 20-cm-High-Heels, Geschlechtsorgane abquetschende, ultra-enge Jeans, Kiloweise Piercings durch alle möglichen und unmöglichen Körperteile, Branding, bis hin zu den alten, die Taille vergewaltigenden Korsetts: alles schon dagewesen und immer und immer wieder aufgewärmt. Warum? Weil immer wieder neue Menschen nachwachsen, denen man so einen Scheiß verkaufen kann. Denn nur darum geht es. Um Geld.

    Das, was ich unter Mode verstehe muss tragbar sein, den Körper nicht schädigen, sondern kleiden, schützen, darf modern sein, elegant, bequem, leger, lässig; ja, ja, das alles. Eine gute Entwicklung sind Funktions-Textilien, deren Funktion kein Schnickschnack ist, sondern dem Menschen einen echten Bonus bringt. Dafür anständiges Geld zu zahlen ist legitim. Alles andere ist Dreck und keinen Cent wert.

    Mit galaktischen Grüßen
    galaxykarl (bekennender Modemuffel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme