sfbasar.de

Literatur-Blog

PREISRÄTSEL / GEWINNSPIEL: 3 x 2 (KOSTENLOSE!) EXEMPLARE: Folge 27 „Conni und der Dinoknochen“ – 1 CD und: Folge 28 „Conni und das tanzende Pony“ – 1 CD.

Karussell präsentiert gleich zwei neue Conni-Hörspiele:

Folge 27 „Conni und der Dinoknochen“ – 1 CD
Kat.-Nr. 06025 270500 6; ca. 66 Min.; EVP ca. 8,99 €

Folge 28 „Conni und das tanzende Pony“  – 1 CD
Kat.-Nr. 06025 273785 7; ca. 70 Min.; EVP ca. 8,99 €

VÖ: 10.09.2010 – Universal Music Family Entertainment/Karussell

Empfohlen ab 5 Jahren

Hier ist sie wieder – unsere Freundin Conni! Und sie hat aus der Sommerpause gleich zwei packende neue Hörspiele für kleine und große Leute ab 5 Jahren mitgebracht. Die Hörspiele nach den gleichnamigen Conni-Büchern von Julia Boehme (Carlsen Verlag) erscheinen am 10. September bei Universal Music/Karussell.

In „Conni und der Dinoknochen“ wird Conni zur archäologischen Entdeckerin und Heldin. Im Verlauf der Geschichte entdeckt sie jedoch auch eine Schattenseite an sich – da muss Conni Rückgrat beweisen und sehr ehrlich sein. Das kostet sie einige Überwindung …

In der Folge „Conni und das tanzende Pony“ sind Conni und ihre Freundinnen endlich wieder einmal auf den Ponyhof. Dort lernen sie ein blindes Mädchen kennen, die sie mehr als verblüfft. Gemeinsam retten sie außerdem das alte Zirkuspony Amadeus vor dem letzten Gang zum Pferdemetzger und sorgen für seinen wohl verdienten Lebensabend.

Beide Folgen könnten unterschiedlicher nicht sein und zeigen einmal mehr das breite Spektrum der Conni-Geschichten. Die Erzählungen handeln von alltäglichen Problemen von Kindern, ihren Sorgen, Nöten und Ängsten, die sie überwinden müssen. Conni ist hierbei ein beispielhaftes Mädchen, das reflektierend mit Grenzsituationen, in die sie gerät, umgeht und dabei mutig handelt. Ein starkes Vorbild also, das vielleicht gerade wegen seiner menschlichen Schwächen so sympathisch rüberkommt und die Herzen ihrer kleinen Zuhörer erobert.

„Conni und der Dinoknochen“

Connis Dinoknochen-Fund macht aus einer normalen Baustelle eine große und bedeutende Ausgrabungsstelle von versteinerten Dinosauriern. 100 Millionen Jahre alt sind diese Knochen! Beim Besuch der Fundstelle lässt Conni aus einer der Kisten auch einen kleinen Mittelfußknochen mitgehen – als kleines Mitbringsel für ihre Mutter. Zunächst denkt sie sich gar nichts dabei. Doch plötzlich wird bekannt, dass genau dieses kleine Fossil fehlt. Ist sie jetzt eine Diebin? Unbemerkt will sie auf einer Klassenführung den Knochen zurücklegen. Aber das ist gar nicht so leicht. Ausgerechnet Billi, mit der sie gerade noch gestritten hat, weiß den einzig guten Rat: Conni soll sich der Museumsleiterin Frau Dr. Stern stellen und ihr einfach alles erklären. Die aber will Conni sogar eine offizielle Urkunde überreichen und sie als Heldin feiern …

Buchrezension auf buchrezicenter.de von Iris Gasper

„Conni und das tanzende Pony“

Endlich Ferien auf dem Ponyhof! Conni, Anna und Liska haben einen Anfängerkurs im Voltigieren gebucht. Wer ist wohl das ordentliche Mädchen, das das vierte Bett im Schlafzimmer der Mädchen bezogen hat? Die blinde Celina ist eine wahre Künstlerin auf dem Pony und hat durch ihre Behinderung ganz besondere Fähigkeiten. Die drei Freudinnen kommen immer wieder ins Staunen. Der freche Lars und der schlafwandelnde Moritz haben sich auch auf dem Ponyhof einquartiert. Natürlich  legen sie es darauf an, die Mädchen zu ärgern. Da kommt ein Zirkusjunge mit einem lieben alten Pony vorbei. Aber die Stallbesitzerin weist ihn ab. Die Mädchen erfahren, dass das Pony nicht auf dem Hof aufgenommen werden kann und nun aus Kostengründen geschlachtet werden muss. Sie besuchen den Jungen im Zirkus und hecken einen Plan zur Rettung des Ponys aus. Dabei setzen sie ganz auf die Tierliebe der Hofbesitzer …

Buchrezension auf buchrezicenter.de von Iris Gasper

Folge 27 „Conni und der Dinoknochen“ – 1 CD
Kat.-Nr. 06025 270500 6; ca. 66 Min.; EVP ca. 8,99 €

Folge 28 „Conni und das tanzende Pony“  – 1 CD
Kat.-Nr. 06025 273785 7; ca. 70 Min.; EVP ca. 8,99 €

Preisrätsel 3 x 2 Exemplare: Wer je einmal die beiden verschiedenen Exemplare erhalten möchte einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!):  Um welche beiden Folgen handelt es sich bei den beiden Titeln der beiden Gewinnerpakete? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 40 richtige Mails eingetroffen sind, werden die  drei Gewinner daraus gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! Die Gewinner lauten: Annette Burmester, Carmen Weiss, Willi Brand. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN AUCH UNSEREM SPONSOREN UND ALLEN TEILNEHMERN!

Updated: 4. November 2010 — 12:48

27 Comments

Add a Comment
  1. Hallo Redaktion,

    ich seh´ hier nur zwei bescheidene kleine rote Kreuzchen anstelle der Cover.

    Mit galaktischen Grüßen
    galaxykarl ;-))

  2. Also ich sehe die Bilder!

  3. Bei mir werden die Cover problemlos angezeigt.

  4. ich seh keine Bilder hier nur die Kreuze

  5. Ich glaube dass liegt daran, dass der Verlag sehr umfangreiche Grafikdateien gesendet hat und bei einer langsamen Verbindung die Bilder nicht angezeigt werden. Wir müssen hier in Zuunft wohl die Grafiken erstmal kleiner machen und dann nochmal hochladen. Vielleicht kann Günni das mal in diesem Fal machen, da ich leider im Moment kein Grafikprogramm zur Hand habe. Günni?

  6. öhm, mit ner 32mBit leitung ist mein Internet nicht gerade langsam, denk nicht, dass es daran liegt. Dann würde auch kein rotes Kreuz da sein. Hast mal deinen Cache gelöscht, vielleicht siehst du die auch, weil dein Browser sie noch im cache hat

  7. die Angelus Bilder kann ich auch sehen und die sind wirklich riesig.

  8. Was soll ich dazu sagen, ich 4 Leute angerufen, alle können die Bilder sehen, ich habe die nochmal neu hochgeladen, weiss nicht, was ich da noch machen soll…

  9. Ich habe einfach drei weiter Rechner angeworfen, die ich schon 3 Monate nicht mehr benutzt habe und dort klappt auch alles…

  10. im firefox und safarie kann ich sie auch sehen. seltsam.

  11. Technik – auf meinem eigenen blog kann ich grade gar keine Bilder mehr hochladen. Da kommt nur noch der Titel, egal was ich anstelle.

  12. ati@

    bitte wende dich an günni, bei solchen problemen.

  13. Wusstet Ihr schon: Einige Versionen des Internetexplorers sind nicht mehr kompatibel mit WordPress! Möglicherweise liegt es daran.

  14. ich benutz doch gar keine ie

  15. naja der ganz neue 9-ner vielleicht, aber der ist ja noch in der Beta- bis der aktuell wird, hat sich Wortpress bestimmt was einfallen lassen. Und natürlich die ganz alten, die aber niemand mehr benutzen sollte.

  16. Ich habe gehört, dass WordPress in Zukunft keine Rücksicht mehr nimmt auf Microsoft!

  17. ich hab erst heute lesen, dass WordPress neue Feature vom Ie9 nutzt. das Pinning zB, wenn es dich interessiert, suche ich den Link raus.

  18. Bitte nicht, wenn dann kannst du das dem Günni (Günter Lietz) senden, der kümmert sich bei uns um die technischen Details. Ich froh, wenn ich davor verschont bleibe, da ich sowieso schon zu viele Jobs habe und mich darum nicht auch noch kümmern kann. Trotzdem Danke für dein Entgegenkommen!

  19. Heieieiei, hab grad in den Spiegel geguckt und festgestellt, das mir Methusalem blöde entgegengrinst.

    Sprecht ihr noch Deutsch? Was zur Hölle ist ein Ie9? Und was zum Hades ist ein Pinning? Ich hätte hier noch die Anderwelt, das Nirwana und andere Überwelten zu bieten. Aber ich glaube, sämtliche Himmelswelten reichen nicht aus, um diese Scheiß-Computer-Angliszismen dorthin zu schicken, wo sie hin gehören!

    Ich hoffe auf einen verständnisvollen Durchblicker, der mir PC-Neandertaler diese Weisheiten offenbart.

    Mit galaktisch-geknickten Grüßen
    galaxykarl :-??

  20. Ie9 Ist die 9er Version vom Internetexplorer. Pinning ist eine Art Elektronische „Schwarzes Brett“-Nachricht.

  21. OK, danke.

    Pinning ist also ein Schwarzes Brett, ergo eine Form der Kommunikation. Nachrichten an alle.
    Chatten ist Quasseln mit Einem(r) oder Vielen. Auch Kommunikation.
    Twittern dasselbe in Grün.
    Email viel besser, da mit allerlei Gimmicks wie Anhang, uvm.
    Skypen die Film-„Konferenz“ zwischen zwei oder mehr Personen.
    Foren auf allen möglichen Plattformen wieder nur Textaustausch unter einer bestimmten Zielgruppe.

    Ich halte bis auf Email alles für SchnickSchnack. Eine echte Kommunikation über PC (wenn´s schon nicht mehr „Live“ sein soll, was immer noch das Non-plus-ultra ist) wäre ein ruckelfreies Telefonieren per PC bei voller Bildschirmausnutzung, gestochener Schärfe und pixelfreier Übertragung in Echtzeit. DAS sollte die Eletronikindustrie anstreben und sich nicht nur auf die Vermarktung bis dato frustrierender 3d-Technik fürs Heim-TV.

    Mit galaktischten Grüßen
    galaxykarl ;-))

  22. Es kann natürlich auch sein, dass ich hier völlig daneben liege, vielleicht kann Simone Wilhelmy was dazu sagen?!

  23. IE9 und Pinning

    http://ie9.t-online.de/internet-explorer-9-browser-funktionen.html

    Alles zu viel Quatsch und Herumgespiele, macht den Verstand kaputt. Wir haben mehr technische Gimmicks, als wir verarbeiten können. 🙁

  24. Mh naja Anpinnen kommt schon hin, aber weniger als schwarzes Brett. wenn ich das richtig verstanden habe, kann man mit Pinning den eigenen WordPressblog an den windowsexplorer pinnen. es gibt dann zB einen eintrag in die Startleiste, einen extra bereich in der Taskleiste, aus der man heraus auch ein Menü mit schnelloptionen nutzen kann. Eigentlich eine ganz sinnvolle Sache, wenn man viel mit WordPress arbeitet und vielleicht sogar mehreren Blogs zu betreuen hat.

  25. @Taysal wenn man etwas nicht versteht oder es selbst nicht braucht, muss man es doch nicht gleich verteufeln. Das Angebot bedient eine breite Benutzerschar und jeder nimmt sich die Funktionen, die er braucht.
    Was einem unnötig scheint, kann man ausschalten oder ignorieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme