sfbasar.de

Literatur-Blog

Hörbuch: Conni – Mein Leben, die Liebe und der ganze Rest. DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Wer hätte das gedacht? Unsere „kleine“ Freundin Conni wird nun bereits 15 Jahre alt – und für alle mit ihr mitgewachsenen Fans gibt es nun auch das erste Conni-Hörbuch, das sich mit den Themen rund ums Erwachsenwerden beschäftigt. Die Autorin Dagmar Hoßfeld schafft es dabei, den Bogen zwischen den Bedürfnissen und den neu gewonnenen Einsichten und Horizonten Jugendlicher so zu spannen, dass sich Teenager darin absolut wiedererkennen und ernstgenommen fühlen. Einfühlsam und respektvoll nimmt sie sich ihrer Lebensthemen an und schreibt über die körperlichen, persönlichen und emotionalen Veränderungen als etwas ganz Normales und grundsätzlich Positives. In ihrer Empathie für die jugendliche Zielgruppe stellt sie auch indirekt heraus, dass man den ersten Liebeskummer nicht als pubertäre Erscheinung weglächeln kann. Es sind tiefgreifende und schmerzvolle Erfahrungen, die jeden treffen können und mit denen man umzugehen lernen muss.

Das Hörbuch „Mein Leben, die Liebe und der ganze Rest“ erscheint am 01.03.2013 auf 2 CDs bei Universal Music Family Entertainment/Karussell und kann allen Conni-Fans ab 12 Jahren empfohlen werden. Der Erfolg der bisherigen Conni-Romane aus dem Carlsen Verlag zeigt, dass insbesondere Mädchen, die mit der kleinen Conni groß geworden sind, auch später ihrer blonden Heldin treu bleiben. Die Hörbuchversion des ersten Conni-Jugendromans wird von der Hamburger Schauspielerin und Sprecherin Julia Casper gelesen, die der Geschichte mit ihrer jugendlichen und charmanten Stimme die genau richtige Emotion und Lebendigkeit verleiht.

Titel: Conni – Mein Leben, die Liebe und der ganze Rest
Autor/en: Dagmar Hoßfeld

ISBN: 3867421439
EAN: 9783867421430
Libri: 7720106
‚Silberfisch‘.
Empfohlen ab 12 Jahre.
Jewelcase.
Laufzeit ca. 150 Minuten.
2 Audio-CD(s).
Vorgelesen von Julia Casper Hörbuch Hamburg

März 2013 – Audio-CD

Inhaltsbeschreibung:

Conni wird 15! Was ändert sich jetzt? Eines ist schon mal klar: Die Zeit der Kindergeburtstage ist endgültig vorbei. Conni lädt all ihre Freunde zu einer Grillparty im Garten ein. Alles läuft wie geplant, wäre da nicht Lukas, der unsympathische Lover ihrer besten Freundin Anna, der sich aufspielt und rumstänkert. Als sich dann auch noch Paul beschwert, weil es kein Bier gibt, ist Conni ganz schön verunsichert. Doch nach einer kleinen Anlaufphase wird die Party doch noch ein Erfolg und alle lachen, dancen und chillen. Zwischen Phillip und Conni knistert es mal wieder kräftig – die beiden sind immer noch total verliebt. Auch bei Lena knistert es, allerdings im Bio-Gemüse-Korb. Sie ist verliebt in den Jungbauern Krischan, der super gut zu dem wilden, freakigen Rotschopf passt. Nur Anna scheint nicht so richtig glücklich zu sein und wirft Conni vor, ihren Freund Lukas nicht zu akzeptieren. Tatsächlich, Conni kann ihn überhaupt nicht leiden und das belastet die Freundschaft der beiden Mädchen sehr.

Nach Connis Geburtstag sind die Freunde auf den Geschmack gekommen: Sie planen eine richtig große Party und suchen nach einer passenden Location. Da Phillip demnächst sturmfreie Bude hat – sein Vater verreist – bietet er an, bei sich zu feiern. Das große Anwesen mit Swimmingpool ist genau das Richtige für die perfekte Fete! Und es wird in der Tat ein wohl organisiertes und rauschendes Gartenfest. Zum Glück haben Conni und Lena die restlichen Zimmer im Haus abgeschlossen, denn einige „ungebetene“ Gäste haben über Facebook von der Party erfahren und sind plötzlich aufgetaucht. Ein paar Dinge gehen zu Bruch und auch die Nachbarn fragen besorgt nach, aber alles in allem halten sich die Kollateralschäden in Grenzen. Conni fällt außerdem ein Stein vom Herzen, denn ihre Freundschaft zu Anna und auch Annas Liebeskummer renken sich wieder ein. Conni kann sogar ihre Meinung über Lukas revidieren. Aber das Schönste ist, dass Conni und Phillip nun ein festes Paar und sehr glücklich miteinander sind. Ein wunderschöner Sommer liegt vor ihnen. Doch dann erfährt Conni mehr oder weniger zufällig, dass Phillip ein halbes Jahr nach Berkeley gehen will. Conni fühlt sich hintergangen. Ob das die junge Liebesbeziehung verkraftet?

Dagmar Hoßfeld, geboren 1960 in Kiel, arbeitete als Bauzeichnerin, bevor sie Autorin wurde. Seit 1999 sind zahlreiche Kinder- und Jugendbücher von ihr erschienen, vor allem Mädchen-, Pferde- und Ponygeschichten. Dagmar Hoßfeld engagiert sich außerdem im „Arbeitskreis für Jugendliteratur“.

Titel erhältlich bei Libri.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben und nicht die Adresse vergessen anzugeben!): Wann genau erscheint die vorliegende  CD? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 richtige Mails eingetroffen sind, werden die Gewinner daraus gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen!


GEWINNER: Sarah Tauber, Dieter Dohmen, Thomas Froembgen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Updated: 21. Februar 2013 — 10:43

1 Comment

Add a Comment
  1. GEWINNER: Sarah Tauber, Dieter Dohmen, Thomas Froembgen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme