Das kleine Gespenst – Tohuwabohu auf Burg Eulenstein – Bei uns dreimal im Preisrätsel.

In „Das kleine Gespenst – Tohuwabohu auf Burg Eulenstein“ geht es turbulent zu, denn das kleine Gespenst wirbelt im Burgmuseum von Burg Eulenstein ordentlich Staub auf und richtet ein prächtiges Durcheinander an. Das bringt den Burgverwalter an seine Grenzen und er will das kleine Gespenst verhaften lassen. Doch die Beamten können weder einen Einbruch feststellen, noch glauben sie an Gespenster. So legt sich der verzweifelte Burgverwalter Finsterwalder zur Geisterstunde selbst auf die Lauer und will das kleine Gespenst endlich dingfest machen. Ob ihm das gelingt? Immerhin: Der verschwundene goldene Taschenwecker von General Torsten Torstenson, das Prunkstück der Museumsausstellung, taucht wieder auf.