sfbasar.de

Literatur-Blog

Bücher

Anders de la Motte: Sommernachtstod – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

In einem kleinen Ort in Südschweden verschwindet der kleine Billy. Das ganze Dorf sucht nach ihm, doch die Suche bleibt erfolglos. Die Familie des kleinen Jungen versinkt im Kummer. Die Mutter nimmt sich nach einer schweren depressiven Phase das Leben. 20 Jahre später lernt die Therapeutin Vera in einer ihrer Therapiegruppen den Patienten Isak kennen. Er erzählt von dem Verschwinden eines kleinen Jungen und Vera erkennt in seinen Erzählungen Parallelen zu dem Verschwinden ihres Bruders Billy vor vielen Jahren. Vera kehrt in ihre Heimat zurück und greift die alte Suche nach dem Bruder wieder auf. Sie stellt Fragen, doch nicht alle Dorfbewohner empfangen Vera mit offenen Armen. Auch in ihrer eigenen Familie ist man nicht bereit alle Fragen zu beantworten. Die Situation verschlimmert sich noch, als Vera Isak mit nach Hause nimmt.

Vier neue Krimis aus dem Gmeiner Verlag – als Gewinnpaket bei uns im Preisrätsel!

Vier neue Krimis aus dem Gmeiner Verlag – als Gewinnpaket bei uns im Preisrätsel! Das Preisrätsel gilt: alle vier Titel als Gewinnpaket: Wer dieses Paket erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wann erschienen die vier Gewinntitel? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 400 Mails eingetroffen sind, werden daraus die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN! Wir danken dem Verlag für die zur Verfügung gestellten Titel und alle Teilnehmer für Ihr Interesse!

Die Kreuzfahrerstraße (Kartoniert) von Stackpole, Michael A. – Bei uns jetzt zweimal im Preisrätsel.

Als die Aristokratenfamilie Vishov aufgrund politischer Intrigen aus Ustalav verbannt wird, steht Lady Tyressa Vishov vor einer schwerwiegenden Entscheidung: Soll die eigene Familie langsam in Vergessenheit geraten, oder sollte sie lieber in die Flusskönigreiche vorstoßen und dort eine neue Feste in der ungezähmten Wildnis errichten? Zusammen mit ihren Kindern und ihren ergebenen Gefolgsleuten beginnt sie ein neues Leben im berüchtigten Echowald, und weder blutrünstige Kreaturen noch einheimische Despoten werden sie davon abhalten, die Ehre ihrer Familie wiederherzustellen. Doch der Schatten der ustalavischen Politik fällt lang, und auch in diesen entlegenen und gesetzlosen Territorien gibt es solche, die der Familie Vishov schaden wollen…

Tipp der Redaktion: Die Ewigen (Kartoniert) von Gerling, V. S.

Als die Ehefrau des Millionärs Maximilian Kirchner im Sterben liegt, nimmt sie ihrem Mann ein Versprechen ab: Er soll alles dafür tun, ein Heilmittel gegen den Krebs zu finden, um so das Leben ihrer gemeinsamen Tochter zu retten.Kirchner setzt alles daran, dieses Versprechen zu erfüllen und engagiert den Molekularbiologen Professor Krohn. Diesem gelingt das Unfassbare: Mit seiner Methode ist nicht nur Krebs heilbar, sondern der Alterungsprozess des Menschen wird gestoppt. Aus der anfänglichen Idee wird eine kontroverse Behandlung, die nur einem kleinen Kreis von Super-Reichen des Planeten angeboten wird: Das ewige Leben! Einem Hacker gelingt es, in das System des Forschungsprojektes einzudringen. Er veröffentlicht die Namen der Personen, die behandelt werden sollen …

Geister auf der Metropolitan Line (Kartoniert) Eine Peter-Grant-Story von Aaronovitch, Ben – dreimal im Preisrätsel auf sfbasar.de!

Nach ‚Der Galgen von Tyburn‘ der Kurzroman zur SPIEGEL-Bestseller-Serie mit Peter Grant. Für alle Fans von Peter Grant! Nach dem umwerfenden Erfolg von ‚Der Galgen von Tyburn‘ kommt hier Nachschub für alle, die sehnlichst auf Neues aus dem Reich der Flüsse von London warten: Geistersichtungen auf der Metropolitan Line der Londoner U-Bahn! Chaos unter den Pendlern ist die Folge. Police Constable und Zauberlehrling Peter Grant nimmt – mit ein paar guten alten Bekannten – die Ermittlungen auf. Autor Ben Aaronovitch wurde in London geboren und lebt auch heute noch dort. Seine Fantasy-Reihe um den Londoner Polizisten Peter Grant mit übersinnlichen Kräften eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm.

ALPTRAUM KRANKENHAUS – Voll aus dem Leben von Wolfgang G. Fienhold

Nach einer Weile kommt ein junger Assistenzarzt und nimmt eine Blut- sowie Urinprobe. Ungefähr vier Stunden lang passiert überhaupt nichts, der Patient öffnet mühsam die Tür und fragt, wann es weitergeht. Ihm wird beschieden: „Wird sind hier in der Notaufnahme, da kommen wichtigere Fälle dazwischen.“ Offenbar ist er kein Notfall, denn er blutet weder aus der Nase noch dem kleinen Finger. Irgendwann geht es dann doch zum Röntgen. Der Techniker oder was immer er ist, knallt den Patienten auf den Tisch wie der Schlachter eine Schweinehälfte, was von Gewicht her auch in etwa hinkommt. Dem Patienten entfährt ein herzhaftes „aaahr“, worauf der Schlachter meint: „Brüllen Sie mich nicht an.“ Wenn der Wirbel bislang nur angebrochen oder geprellt gewesen war, jetzt ist er durch, denkt der Delinquent, hält jedoch den Mund.

Empfehlung der Redaktion: Kesseltreiben (Gebunden) von Manotti, Dominique

Commandant Noria Ghozali, 25 Berufsjahre bei der Polizei, zuletzt in der Terrorbekämpfung des französischen Inlandsgeheimdiensts, fällt in Ungnade, als ihr jüngerer Bruder nach Syrien in den Djihad zieht, und wird in die randständige Abteilung „Unternehmenssicherheit“ versetzt. Dort verfolgt man aktuell die Aktivitäten um den Orstam-Konzern, französischer Weltmarktführer im Kraftwerksbau von nationaler strategischer Bedeutung. Am Flughafen JFK wird ein Orstam-Manager verhaftet – Vorwurf: Bestechung beim Indonesiengeschäft. Eine konzertierte Aktion von amerikanischer Justiz, CIA, NSA und Unternehmerkreisen? In Paris bleibt es seltsam still: Der Orstam-Chef hüllt sich in Schweigen, die Regierung bleibt untätig …

Katharina Peters: Strandmord. Ein Rügen-Krimi (Band 7 der Romy-Beccare-Reihe) – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Auf der Insel Rügen wird am Strand zwischen Glowe und Juliusruh eine Frauenleiche entdeckt. Sie ist nackt, gefesselt, die Lippen wurden mit scharfen Drähten verschlossen, die Augen mit der gleichen Methode offen gehalten. Die ermittelnde Kommissarin Romy Beccare erinnert sich an einen Fall vor einigen Jahren in München an deren Aufklärung sie maßgeblich als Lockvogel beteiligt war. Der Täter von damals wurde gefasst, ist jedoch wieder auf freiem Fuß. Für die aktuelle Tat scheint er aber wohl ein Alibi zu haben. Während der Ermittlungen tauchen weitere Anhaltspunkte auf, die einen Zusammenhang der Tat mit der Tätigkeit des Opfers vermuten lassen. Die Tote arbeitete für einen Pharmakonzern und es deutet vieles darauf hin, dass sie anderer Personen mit ihrem teilweise brisanten Wissen erpresst hat. Aber liegt hierin das Tatmotiv für diesen brutalen Mord?

Steve Mosby: Hölle auf Erden – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Vor zwei Jahren starb Charlotte Matheson bei einem Autounfall. Nun taucht sie wieder auf – lebendig, aber desorientiert und mit den Narben schwerer Schnittverletzungen im Gesicht. In der Hölle sei sie gelandet, teilt sie der Polizei mit, wo man sie ordentlich gepiesackt habe, bis der Teufel sie mit einem Auftrag zurück auf die Erde schickte: Matheson soll dem ehemaligen Polizisten John Mercer eine Nachricht übermitteln. Doch der Teufel hat Pech: Matheson ist nach jahrelanger Folter so verwirrt, dass sie ihre Botschaft nur verstümmelt übermitteln kann; niemand versteht sie, erst recht nicht Mercer, der nach einem Nervenzusammenbruch vor Jahren den aktiven Dienst verlassen musste: Der „50/50“-Killer hatte ihn in den Wahnsinn getrieben. Zwar ist der Killer tot, doch seine Identität konnte nie geklärt werden …

Erklär’s mir, als wäre ich 5 (Kartoniert) Komplizierte Sachverhalte einfach dargestellt von Cnyrim, Petra – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

„Diffusion ist die selbsttätige Durchmischung zweier oder mehrerer Stoffe durch die Eigenbewegung ihrer Teilchen.“ – Hä? Das Gefühl kennt jeder: Auf eine Frage bekommt man eine Antwort, die so kompliziert formuliert ist, dass man auch nicht schlauer ist als zuvor. Wenn Erwachsene versuchen, einander etwas zu erklären, macht uns nicht selten unser unterschiedliches Vorwissen auf den verschiedenen Gebieten einen Strich durch die Rechnung. Dabei kann man die schwierigsten Dinge so anschaulich erklären, dass selbst ein Fünfjähriger sie versteht. Das beweist dieses lehr- und hilfreiche Buch! Es bietet wirklich verständliche Antworten auf komplexe Fragestellungen …

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme