sfbasar.de

Literatur-Blog

Bücher

Christin Henkel: Achtsam scheitern – Wie ich die Erde retten und dabei gut duften wollte – Bei uns dreimal im Gewinnspiel!

Alle reden vom Klima, außer Christin Henkel. So darf es nicht weitergehen! Also macht sie sich auf in die schöne neue Ökowelt. Mit Demeter-Denis und Tantra-Torben erkundet sie den tollen neuen #greenlifestyle. Denn was zählt mehr als ein reines ökologisches Gewissen, so wie es um unseren Planeten bestellt ist? Sie besucht ein Achtsamkeitsseminar, lebt unter Eso-Hipstern in Brandenburg und erfährt von Zero Waste, Golden Milk und Sextoys aus Naturmaterialien. Man zeigt ihr, wie man den Moment lebt und wertschätzend mit sich selbst und mit der Natur umgeht. Lastenfahrrad statt Auto! Sie erzählt heitere Fleckengeschichten aus dem Unverpackt-Laden, von dem heißen Tipp, die Haare mit Roggenmehl zu waschen, von dem phantastischen Vorsatz, Marie Kondo zu folgen, alles auszumisten und reinen Tisch zu machen

Nebula Convicto. Grayson Steel und das Blutsiegel von Rom: Fantasyroman (Deutsch) Broschiert – 12. Oktober 2020 von Torsten Weitze (Autor)

Grayson Steel und seine Quadriga haben es endlich geschafft. Nach drei Anschlägen auf die magische Gemeinschaft der Nebula Convicto ist das internationale Netzwerk der Verschwörer, die die Enttarnung der Magie erreichen wollen, endlich zerschlagen. Nur der Kern jener Hintermänner existiert noch. Nach einem folgenschweren Verhör unter dem Tower von London bringt das Team auch endlich deren Hauptsitz in Erfahrung: Rom, die ewige Stadt. Dort sind die Verschwörer im Begriff, das verschollene Blutsiegel Leonardo da Vincis zu brechen und die bleiche Garde auf die ahnungslose Welt loszulassen.

Zehn sehr böse Geschichten (Deutsch) Gebundene Ausgabe – 23. Juli 2020 von Alfonso Pecorelli (Autor) – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Die zehn Geschichten erzählen von menschlichen Dramen, nachtschwarzen Bosheiten und sarkastischen Pointen. Und sie geben den Blick frei in die seelischen Abgründe menschlichen Daseins. Vor dem meist rabenschwarzen Hintergrund, manchmal trivial, manchmal tragisch, stellt sich immer wieder die Frage: War da nicht so eine ähnliche Geschichte im richtigen Leben, die tatsächlich so geschehen ist? Oder ist das alles bloß der Fantasie des Autors entsprungen?

DREIMAL: Mein lustiges Tier-ABC (Eulenspiegel Kinderbuchverlag) (Deutsch) Gebundene Ausgabe – 12. April 2017 von Beate Hellbach (Autor), Karoline Grunske (Illustrator) und DREIMAL: Hurra, ich bin ein Schulkind! 2020: Mein Album zum Schulanfang (Eulenspiegel Kinderbuchverlag) (Deutsch) Gebundene Ausgabe – 2. Juni 2020 von Hans Hellbach (Herausgeber), Katharina Knebel (Illustrator) IN EINEM PAKET

Das Erinnerungsalbum zur Einschulung mit Gedichten, Rätseln, Platz für Fotos und zum Selbstgestalten: Die Buntstifte sind angespitzt, der Tornister ist gepackt, und dann heißt es endlich: »Hurra, ich bin ein Schulkind!« Der erste Schultag ist für unsere ABC-Schützen ein aufregender Tag! »Hurra, ich bin ein Schulkind! 2018« ist das beliebte Album, in dem all die tollen Erinnerungen festgehalten werden. Gemeinsam mit den Eltern kann das Schulkind sein Album ganz persönlich gestalten: Was gehört in meinen Ranzen? Wie sieht meine Schule aus? Welche Buchstaben und Zahlen kann ich schon? Platz ist auf den bunten Seiten auch für die besten Wünsche zur Einschulung.

Die seltsamen Abenteuer des Marco Polo (Eulenspiegel Kinderbuchverlag) (Deutsch) Gebundene Ausgabe – 22. Mai 2020 von Willi Meinck (Autor), Hans Mau (Illustrator) – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Im Jahr 1250 waren Marcos Vater und der Onkel zu einer großen Reise nach China aufgebrochen. Seit Jahren hatte man nichts von ihnen gehört. Im Herzen des jungen Marco Polo wächst die Sehnsucht nach Abenteuern und er träumt davon, selbst hinauszufahren auf das endlose Meer. Er möchte erst nach Byzanz, dann weiter nach Osten, er will Vater und Onkel suchen und dabei die Länder kennenlernen, aus denen glänzende Seide, kostbare Edelsteine, wertvolle Teppiche und viele andere Waren nach Venedig gebracht werden. Marcos Traum geht in Erfüllung und als erster Europäer gelangt er nach Asien, bis an den kaiserlichen Hof von Kublai Khan.

Von 1 bis 10 (Deutsch) Gebundenes Buch – 26. Februar 2020 von Mies van Hout (Autor, Illustrator) – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Mies van Hout wurde 1962 geboren und studierte an der Kunstakademie in Groningen Grafikdesign. Seit 1989 arbeitet sie als freie Illustratorin und Grafikdesignerin und hat inzwischen über 100 Bilderbücher illustriert. Ihr gelingt es, mit einfachen Mitteln und doch sehr überzeugend auf ungewöhnliche Weise Gefühle in Figuren und Bilder umzuwandeln. Sie hält uns mit ihren Bilderbüchern immer wieder einen Spiegel vor: Monster sind Freunde, Fische haben Stimmungen und ein Oktopus sucht Hilfe. Die Illustrationen von Mies van Hout sind von großer Farbtiefe und Brillanz. Sie visualisieren Emotionen auf einzigartige Weise, lassen den Betrachter die eigene Gefühlswelt aus der Distanz sehen und öffnen so auch neue Wege, darüber zu sprechen.

Die Überlieferung der Welt (Deutsch) Taschenbuch – 13. März 2020 – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Nur zusammen können sie ihr Schicksal erfüllen, doch können sie einander vertrauen? Seit dem Tod ihres Vaters hält Laelia sich und ihren kleinen Bruder mehr schlecht als recht über Wasser, indem sie ihre geschickten Finger immer häufiger in fremde Taschen gleiten lässt. Bis Nero, der Herr der kriminellen Unterwelt, auf sie aufmerksam wird und der frechen Taschendiebin Einhalt gebieten lässt. Hadrian ist als Neros designierte Hand scheinbar am Ziel seiner Träume, doch will er dem Herrn der Unterwelt auch den letzten Teil seiner Seele überschreiben? Als Hadrian sich gegen seinen Ziehvater wendet, müssen er und Laelia aus ihrer Heimat fliehen. Sie schließen sich einem Seher an, dessen Vision sechs widerwillige Gefährten auf eine gefährliche Reise schickt. Doch jeder von ihnen hat etwas zu verbergen und mächtige Feinde wollen um jeden Preis verhindern, dass sich die Prophezeiung erfüllt.

Tod hinter der Maske: Ein viktorianischer Krimi (Baker Street Bibliothek) von Jessica Müller (Autor) (Deutsch) Taschenbuch – 1. Februar 2020 – bei uns viermal im Preisrätsel.

Charlotte von Winterberg flieht aus ihrem Berliner Elternhaus nach London, um einer arrangierten Ehe zu entgehen. Dort übernimmt sie eine Stelle als Hauslehrerin in einer Einrichtung für gefallene Frauen. Auf einer Spenden-Soiree wird einer der Unterstützer des Instituts, Sir William May, vergiftet. Der junge und unkonventionelle Inspector Basil Stockworth übernimmt den Fall. Um mehr über Sir Williams Familie herauszufinden, vermittelt er Charlotte eine Stelle als Gouvernante im Haus des Verstorbenen. Dort erkennt sie rasch, dass jeder der Mays etwas zu verbergen hat

Der kleine Buddha und das Wunder der Zeit von Mikosch, Claus (Autor) – bei uns viermal im Preisrätsel.

Warum vergehen manche Stunden wie im Flug und ein anderes mal ziehen sich wenige Minuten ins Unendliche? Nach einem Beinahe-Unfall beim Apfelpflücken, lässt den kleinen Buddha die Frage warum sich Zeit immer wieder anders anfühlt nicht mehr los. Kurzentschlossen begibt er sich auf Wanderschaft, schließt neue Freundschaften und erlebt wie unterschiedlich man mit der Zeit umgehen kann. Er sammelt erstaunliche Antworten, die dem immer größer werdenden Bedürfnis der Menschen nach mehr Zeit und einem klugen Umgang mit ihr entgegenkommen. Hinreißend und inspirierend.

Thariot: Exodus 2727 – Die letzte Arche – ZWEIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Dieser Roman ist kein Debüt – der Autor hat schon zahlreiche E-Books veröffentlicht, doch als Printausgabe ist „Exodus 2727“ eine Premiere für den Mann, der sich Thariot nennt. Außerdem ist dieses Buch eine deutsche Erstveröffentlichung – eine, für die wohl kein Übersetzer notwendig war, denn der Autor lebt zwar auf Malta, schreibt aber deutsch. Seine Geschichte spielt in einem gigantischen Raumschiff, das befruchtete menschliche Eizellen zu einem fernen, bewohnbaren Planeten transportieren soll. Mehrere menschliche Crews werden zur Überwachung aus einem Kälteschlaf geweckt.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme