sfbasar.de

Literatur-Blog

Vom 5. August bis 3. Oktober 2010: Gmeiner-Verlag beteiligt sich an StadtLesen 2010 – 100 Gmeiner-Romane für die Lesegenussreise in Österreich.

Im letzten Jahr war es bereits ein großer Erfolg, deshalb  organisiert die Salzburger Innovationswerkstatt auch in diesem Jahr wieder die Veranstaltung StadtLesen. Vom 5. August bis 3. Oktober 2010 werden die schönsten Plätze der neun sterreichischen Landeshauptstädte in Lesewohnzimmer verwandelt. Sitzmöbel aller Art und über 3000 Bücher aus allen Interessensgebieten werden ab August 2010 an reizvollen Stadtplätzen aufgestellt und sollen Passanten zum Verweilen und zum genussvollen Lesen unter freiem Himmel anregen. Darüber hinaus wird die Veranstaltung durch kulinarische Angebote und Lesungen bekannter Autoren ergänzt. Der Gmeiner-Verlag ist Partner dieser Veranstaltung und trägt mit 100 Titeln zur Bestückung der Leseorte bei.

Gmeiner arbeitet bereits seit 2008 mit der ausrichtenden Innovationswerkstadt im Bereich Bibliotels zusammen. Dies ist eine Kooperation von mittlerweile über 50 Hotels, die sich dem Thema Buch widmen und durch die Lizenz zum Lesen ein ideales Ambiente zum Lesen geschaffen haben. Aus den Bibliotels entstand schließlich auch die Veranstaltung StadtLesen. Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, das Thema Lesen einer breiten Öffentlichkeit näher zu bringen.  Wir wollen zeigen, dass Lesen genussvoll ist. StadtLesen 2009 hat alle unsere Erwartungen übertroffen. StadtLesen 2010 wird noch genussvoller, so der Initiator Sebastian Mettler, Chef der Innovationswerkstatt aus Salzburg und Erdenker der Bibliotels.

Mehr zu diesem Thema finden Sie bei: www.StadtLesen.com

Updated: 16. August 2010 — 18:11

1 Comment

Add a Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme