sfbasar.de

Literatur-Blog

Attentäter von Tucson ist offenbar geistig verwirrrt! * Kaufempfehlung der Redaktion: Moshammer, Bernhard – Zeit der Idioten.

PRESSEMELDUNG (ZITAT): „AFP – (…) Wie der ermittelnde Sheriff Clarence Dupnik sagte, besteht kein Zweifel, dass es sich um die Tat eines „einzelnen, sehr gestörten Individuums“ handelte. Demokraten übten unterdessen Kritik an der zunehmend aggressiven politischen Rhetorik. (…)“

Gesamte Pressemeldung lesen.

Kaufempfehlung der Redaktion:

Moshammer, Bernhard
Zeit der Idioten

Verlag :      MILENA
ISBN :      978-3-85286-179-1
Einband :      Englisch Broschur
Preisinfo :      17,90 Eur[D] / 17,90 Eur[A]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Letzte Preisänderung am 15.12.2010
Seiten/Umfang :      ca. 240 S. – 20,0 x 13,0 cm
Produktform :      B: Buch
Erscheinungsdatum :      1. Auflage 09.2009

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Sturm auf der Insel der Seligen. Aber das Leben ist kein Film. Trotzdem in Nebenrollen: Bob Dylan und Johnny Cash. Wien im Explosionstrauma: Acht Rucksackbomben waren es bisher, die das Land in Angst und Schrecken versetzten. Die österreichischen Rucksackbomber sind aber keine religiösen oder politischen Fanatiker, ihre Motive sind eigennützig und alltäglich. Bölling: ein kleines Kaff in der niederösterreichischen Provinz. Ruhe, Idylle und Normalität bestimmen den Alltag – wenn da nicht ein paar schwarze Schafe wären. Cornelius Fink, erfolgloser Songschreiber, hat als Einziger den ersten Anschlag bei einem Rockkonzert überlebt. Das verändert sein Leben von Grund auf: Er zieht zurück in seinen Herkunftsort.

Zunächst scheint ein normales Leben in Bölling möglich, er gewöhnt sich an seine Vatergefühle, sogar der Liebe scheint er dort zu begegnen. Und Cornelius wittert eine einmalige Chance: Seine schlagartige Berühmtheit und der neue Song „Zeit der Idioten“ sollen ihm zum Durchbruch verhelfen. Doch das Leben ist kein Film und Cornelius schlittert immer tiefer in den Widerspruch zwischen gesellschaftlichen Ansprüchen und seinen Träumen. Die Ereignisse überstürzen sich, Cornelius hat lange genug gegrübelt. Es ist Zeit zu handeln. Schräge Komik, beißende Gesellschaftskritik, die Liebe zum Rock’n’roll und die Suche nach DEM Song verbinden sich zu einem ungewöhnlichen Leseabenteuer.

„Ein freches, feines, Buch – Rockmusik zwischen zwei Deckeln. Hoffnungsvoll hoffnungslos auf der Suche nach der richtigen Liebe, dem richtigen Song, dem richtigen Leben – zwischen Wien und St.Pölten, Selbstmordattentaten und Schotterteichen. Zutiefst traurig, zutiefst komisch, weil der Blues eben auch aus Österreich kommt. Und „Jessasmarandjosef“ sein Refrain ist …“ Barbara Rett

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln mit Pressemeldungen, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens 1 Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Updated: 12. Januar 2011 — 21:02

2 Comments

Add a Comment
  1. Die Richtung in die die USA jetzt treibt ist wirklich eine Idiotische. Wo man jetzt noch von einzelnen Verwirrten spricht, könnten es bald große Gruppen werden. Nur sind die Demokraten leider kein Deut besser. Was will man auch von einem Land mit zwei rechten Parteien im Zwei-Parteien System?

  2. Was soll man von Deutschland halten: einem Land wo zwei Ausbeuterparteien an der Macht sind und die Opposition, wenn sie mal zum Regieren kommt, so einen Scheiss wie Hartz 4 ins Leben ruft?? Die Linken zerstreiten sich untereinander und die Piraten machen es ihnen nach und wollen sich aufspalten, nach dem Motto: Lass uns aus einer zwei Parteien machen, damit wir niemals in Verlegeneheit kommen, regieren zu müssen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme