sfbasar.de

Literatur-Blog

Straub, Heinz – Abdul Ben Jassim der Pirat. Kapitän Walcott mit Geheimorder in Malaiischen Gewässern.

Straub, Heinz
Abdul Ben Jassim der Pirat

Kapitän Walcott mit Geheimorder in Malaiischen Gewässern

Verlag :      Schardt, M
ISBN :      978-3-89841-608-5
Einband :      Englisch Broschur
Preisinfo :      10,00 Eur[D] / 10,30 Eur[A] / 15,40 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung. Alle Preisangaben inkl. MwSt
Preis ist offizieller VLB Referenzpreis
Letzte Preisänderung am 02.09.2011
Seiten/Umfang :      ca. 160 S. – 20,4 x 13,8 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      1. Aufl. 09.2011

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Endlich erreichte Pierre de Gavelle die Gondel und warf Sandsäcke über Bord, so dass der Ballon rasch emporstieg. Er gönnte sich einen Blick in die Tiefe. Soldaten rannten aus der Baracke. Pierre hörte ihr Geschrei. Sie hatten den niedergeschlagenen Posten ent-deckt. Jetzt blickten sie zur Charlière empor. Einige legten ihre Musketen an. Weiße Wölckchen pufften auf, dann erst hörte man die Abschüsse. „Nur keine Löcher in die Hülle“, murmelte Pierre, aber keiner der Schüsse schien zu treffen.

Nur kurz nach der spektakulären Flucht de Gavelles findet innerhalb der Mauern des Städtchens Barnstaple eine wichtige Unterredung statt. Das Nebenzimmer des Wirtshauses „Zum Walfisch“ hat kein Geringerer als Lord Warrington reserviert, der sich hier mit seinem Neffen Pierre de Gavelle und John Walcott, Kommandant Seiner Britischen Majestät Fregatte Pollux, eingefunden hat. Dass Kapi-tän Walcott keine Uniform trägt, lässt auf einen Sonderauftrag schließen: Am Malaiischen Archipel, der von dem gefürchteten und barbarischen Piraten Abdul Ben Jassim beherrscht wird, ist das Schiff von Lord Warringtons Sohn, seines Zeichens Entdecker, gekapert worden. Trotz wiederholter Löse-geldzahlungen geben die Piraten die verschleppte Besatzung nicht frei. Nur der beste Mann der Mari-ne kommt für die Befreiung in Frage.

Mit Unterstützung der aerostatischen Kenntnisse des Physikers de Gavelle und seiner Charlière als Geheimwaffe gegen die Barbaren, bestückt der Kapitän seinen Dreimaster mit seinen fähigsten Männern und effektivsten Geschützen. In einem nervenaufreibenden und gerissenen Akt der Rettung legen sie den Halunken unter Einsatz ihres Lebens das Handwerk.

In diesem Roman verdichten sich Seefahrerabenteuer, dramatische Schlachten, die Anfänge der Fluggeschichte und die damit einhergehende Entdeckung neuer kämpferischer Möglichkei-ten zu einem hochspannenden Coup gegen die verbrecherischen Seeräuber, während der Autor einmal mehr sein schriftstellerisches Gespür für Atmosphäre unter Beweis stellt.

Heinz Straub lebt als Autor in Karlsruhe. Bereits 1963 erschien von ihm die Abenteuererzählung Die spanische Galeone. Seitdem hat er rund zwanzig Bücher geschrieben, darunter zahlreiche Jugend- und Abenteuerromane. Im Schardt Verlag sind u.a. die Karlsruhe-Krimis „Mord am Grötzinger Baggersee“, „Zwei wissen mehr“, „Damenmord“ und „Die Kunst des Tötens“ erschienen.

BESTELLUNGEN WERDEN GERNE ENTGEGENGENOMMEN UND ERHÖHEN DIE PREISGELDER FÜR UNSERE AUTOREN BEI UNSEREM STORYWETTBEWERB – EINFACH HIER KLICKEN:

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Preisrätsel 5 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Bereits 1963 erschien vom Autor die Abenteuererzählung mit welchem Titel ? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 500 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! Eine alternative Teilnahme per Kommentar findet sich hier!


Gewonnen hat: Janina Dünker-Cvikevic, Kevin Bochis, Florian Achwan, Felix Berger und Sven Hölscher. Herzlichen Glückwunsch! Wir danken unserem Sponsoren und auch allen Teilnehmern!

Updated: 9. Dezember 2011 — 19:43

1 Comment

Add a Comment
  1. Gewonnen hat: Janina Dünker-Cvikevic, Kevin Bochis, Florian Achwan, Felix Berger und Sven Hölscher. Herzlichen Glückwunsch! Wir danken unserem Sponsoren und auch allen Teilnehmern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme