sfbasar.de

Literatur-Blog

sfbasar.de-Story-Wettbewerb 3/2012 – Sponsoring durch den Gmeiner-Verlag!

Der  Gmeiner-Verlag hat uns freundlicherweise ein Buchpaket zur Verfügung gestellt, das der Gewinner der Story für den 6. Platz direkt vom Verlag erhalten wird. Wir danken dem Verlag recht herzlich für seine Unterstützung! Vielen Dank an Frau Carolin Sperber vom Gmeiner-Verlag schon mal im Voraus. Jetzt aber zu den Titeln, die der Gewinner auf Platz 6 erhalten wird:

„Das Frauenkomplott“ von Ulrike Kroneck

Ulrike Kroneck präsentiert mit „Das Frauenkomplott“ einen wunderbar ironischen Frauenroman, der tiefe Einblicke in das gewährt, was Frauen wollen – und vor allem, wie sie es bekommen. Der Roman handelt von drei Frauen in ganz unterschiedlichen Lebenssituationen: Da wäre die Berliner Kunsthistorikerin Karoline, eine sarkastische Single-Frau, die sich von einem Zeitvertrag zum Nächsten hangelt, ihre ältere Cousine Ruth, die nach der Scheidung von ihrem Mann übers Ohr gehauen wird und schließlich die gewitzte Mari, eine Frau, deren tolles Aussehen ihr zwei solvente Mittfünfziger verschafft. Als nach Ruths Scheidung deutlich wird, dass sie keinen Cent von dem gemeinsam erwirtschafteten Vermögen sehen wird, gehen die drei Freundinnen zum Angriff über…

„Vollmondstrand“ von Petra M. Klikovits

Um eine Frau, die sich aus dem Alltag wegträumt, geht es in dem Roman „Vollmondstrand“ von Petra M. Klikovits: Psychologin Rosa landet mit dem Ferienflieger wieder in ihrer Heimat Österreich, aber nicht mehr in ihrem alten Leben. Plötzlich ist alles anders und sie möchte nicht mehr nur für andere da sein. Als ihr geliebtes Ferienhaus auf Ibiza verkauft werden soll, ist die Katastrophe perfekt. Doch es gibt einen Hoffnungsschimmer: Rosas eigens kreierte Wein-Therapie …

„Tausche Brautschuh gegen Flossen“ von Juliane Kobjolke

Ebenfalls um eine Trauminsel und um die Liebe dreht sich der neue Roman „Tausche Brautschuh gegen Flossen“ von Juliane Kobjolke: Die frisch verheiratete Lena flirtet per Mail mit einem Tauchlehrer auf Teneriffa. Ihr Mann Lukas ist Zeitsoldat und oft für Wochen unterwegs. Als Lena bewusst wird, dass sie beginnt, mehr für Christoph zu empfinden, zieht sie sich zurück, kann ihren Internetflirt aber nicht vergessen. Dann erfährt ihr Mann Lukas von ihrer neuen Bekanntschaft und das Chaos ist perfekt…

Updated: 27. Juni 2012 — 17:01

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme