sfbasar.de

Literatur-Blog

Seeßlen, Georg: Sex-Fantasien in der Hightech-Welt I bis III – EINMAL KOMPLETT ALLE DREI BÄNDE IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE MIT PERSÖNLICHER WIDMUNG DES AUTORS!


Seeßlen, Georg
Sex-Fantasien in der Hightech-Welt I bis III

Verlag :      Bertz und Fischer
ISBN :      978-3-86505-716-7
Einband :      Paperback
Preisinfo :      29,70 Eur[D] / 30,60 Eur[A] / 40,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung. Alle Preisangaben inkl. MwSt
Preis ist offizieller VLB Referenzpreis
Letzte Preisänderung am 14.03.2012
Seiten/Umfang :      580 S. – 14,8 x 10,5 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      03.2012
Gewicht :      688 g
Aus der Reihe :      Sexual Politics

Die posthumane Zukunft hat schon begonnen: Menschen werden immer weiter umgebaut, verbessert, verschönert (mehr oder weniger), sie werden maschinell, pharmakologisch und chirurgisch in den Nach-Menschen verwandelt, sie sollen immer gesünder, jünger und attraktiver erscheinen, und was mit Anti-Aging-Cremes beginnt, soll mit dem perfekten Menschendouble enden. Maschinenwesen, denkende Roboter, lebende Computerprogramme, Klone, Androiden, gentechnisch veränderte, alters- und leidenslose, transhumane Lebewesen, wie immer sie auch ausschauen, eher Monster oder eher Supermensch, irgend etwas und irgend jemand kommt da in der Zukunft, was mehr als Mensch ist. Und man weiß nicht so recht, ob diese Wesen asexuell, hypersexuell oder metasexuell sein werden.

Von dem Tag an, da Frankensteins Braut sich in ihren Schöpfer verliebte, entwickelte sich eine lange Reihe der grotesken, gefährlichen und hier und da poetischen Liebesgeschichten zwischen Menschen und Post-Menschen, zwischen Körper und Maschine, zwischen Wirklichkeit und Simulation. Zweifellos verschwinden die sexuellen Impulse nicht, wenn der Mensch nicht mehr vom Weibe, sondern in den Labors geboren wird. Nur: Wohin damit? Das Bildnis des sexuellen
Post-Menschen wird aus Begehren und Angst zusammengesetzt. Langweilig ist das nicht.

Die populäre Kultur hat also schon lange damit begonnen, sich Bilder zu machen vom Post-Menschen mit seinen Konflikten zwischen dem Maschinellen und dem Sexuellen. Wird sich der neue Mensch noch verlieben können? Wird es Mischehen zwischen Menschen und sexy Robots geben? Können Post-Menschen, deren Gehirne durch interne Festplatten erweitert sind, sich sexuelle Identitäten programmieren lassen? Kippt die gute alte Sexualität bei der einen oder anderen “Spezies” in bloße Fress- und Zerstörungslust? Und wie erotisch ist eigentlich dieses Menschenbasteln, von dem die Wissenschaftler in der Fiktion wie in der Wirklichkeit besessen scheinen? Sind romantische Vampire die besseren Liebhaber? Hat Lara Croft Stalker? Kann man noch Sex haben, wenn keine Kamera eingeschaltet ist? Was ist noch “echt” an Deutschlands neuestem Supermodel.

Ein Streifzug durch die populäre Mythologie, von der Science-Fiction zum Porno, vom Videogame zum Trash-Fernsehen, von der sexuellen Prothese zur Fickmaschine, von der Wissenschaft zum Märchen (und zurück).

Wer diesen Titel (alle drei Bände) unabhängig vom Preisrätsel gerne für unser buchrezicenter.de rezensieren möchte und sich das zutraut, der meldet sich kurz unter info@sfbasar.de – Bei mehren Bewerbungen entscheidet das Los!

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Preisrätsel 1 x 1 Exemplar: Wer dieses Exemplar gewinnen möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): In wen verliebte sich Frankensteins Braut in der bekannten Filmgeschichte?  (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 100 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER: Sabine Albrecht. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Updated: 14. Oktober 2013 — 17:57

4 Comments

Add a Comment
  1. Ein tolles Angebot als Gewinnspiel und nochmal eines für Rezensenten! Was meint Ihr?

  2. Nachdem ich den ersten Titel als buchtipp angegeben habe, würde ich mich auch über die Rezi-Titel freuen.

    mgg
    galaxykarl 😉

  3. ok, kannst dich mit der Pressestelle des Verlags in Verbindung setzen und denen mitteilen, dass das mit Absprache des Autors wäre. E-mail mußt du von deren Homepage holen, da ich mit denen noch keinen Kontakt hatte, nur mit dem Autor bislang. Sag mal Bescheid, obs geklappt hat. Das Verlosungsexemplar stammt dann später aus dem Bestand des Autors. Das Reziexemplar soll bitte der Verlag versenden, so der Autor.

  4. GEWINNER: Sabine Albrecht. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme