sfbasar.de

Literatur-Blog

Ritzer, Uwe / Przybilla, Olaf: Die Affäre Mollath. Der Mann, der zu viel wusste – FÜNFMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Ritzer, Uwe / Przybilla, Olaf
Die Affäre Mollath

Der Mann, der zu viel wusste

Verlag :      Droemer Knaur
ISBN :      978-3-426-78717-5
Einband :      Paperback
Preisinfo :      9,99 Eur[D] / 10,30 Eur[A]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung. Alle Preisangaben inkl. MwSt
Preis ist offizieller VLB Referenzpreis
Letzte Preisänderung am 02.07.2014
Seiten/Umfang :      320 S. – 19,0 x 12,5 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      02.06.2014

Gustl Mollath, ein bis dato unbescholtener Bürger, bezichtigt seine Frau illegaler Finanzgeschäfte. Keiner will ihm glauben, obwohl bankinterne Papiere ihm recht geben. Stattdessen wird der Störenfried sieben Jahre lang in der Psychiatrie weggesperrt. Was zuerst wie eine kafkaeske Tragödie erscheint, entpuppt sich bald als einer der größten Justizirrtümer der Bundesrepublik. In diesem Buch decken die SZ-Journalisten Ritzer und Przybilla den ganzen Skandal auf.

Uwe Ritzer, Jahrgang 1965, volontierte bei den „Nürnberger Nachrichten“, arbeitete anschließend als Lokaljournalist und leitete mehrere Jahre eine Lokalredaktion. Daneben war er für Rundfunksender und Regionalzeitungen tätig. Seit 1998 arbeitet er für die „Süddeutsche Zeitung“ (SZ), seit 2005 als Korrespondent der SZ-Wirtschaftsredaktion. Von Nürnberg aus betreut er die nordbayerische Wirtschaft, sowie investigative Sonderthemen über die Region hinaus. Ritzer wurde mit dem Henri-Nannen-Preis in der Sparte investigativ, sowie dem Medienpreis der Sparda-Stiftung ausgezeichnet.

Olaf Przybilla, geboren 1972 in Wertheim, Baden-Württemberg, aufgewachsen in Bayern. Studium der Germanistik, Geschichte, Politikwissenschaften und Soziologie in Erlangen und Heidelberg. Nach dem Examen Dozent für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und Literaturgeschichte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen. Seit 2001 Korrespondent der Süddeutschen Zeitung in Nordbayern, seit 2008 Leiter des Büros Franken der „Süddeutschen Zeitung“ in Nürnberg.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 5 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wie viele Jahre wurde Gustl Mollath in der Psychiatrie weggesperrt laut Pressetext? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 500 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER: Bernd Hillmer, Robert Christian, Beuermann Wiese, Kirsten Schulze, Michael Hunstig. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Updated: 16. November 2014 — 00:30

4 Comments

Add a Comment
  1. Hallo,

    leider kann ich die Lösung nicht finden. Ich vermute mal, die Frage ist falsch, da sie die gleiche ist , wie bei „Schwarzkonto“

    Lieben Gruß
    Martin

  2. Hallo Martin, stimmt, leider ist mein Router kaputt gegangen und ich habe erst jetzt Ersatz und deshalb kann ich die Frage erst jetzt aktualisieren!

  3. Wie viele Jahre wurde Gustl Mollath in der Psychiatrie weggesperrt laut Pressetext?

    Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!)

  4. Super, danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme