sfbasar.de

Literatur-Blog

PRESSE: CDU-Politiker Marco Wanderwitz forderte dass dicke Menschen mehr Geld für gesundheitliche Absicherung zahlen! / Buchtip: Helga Simchen: Essstörungen und Persönlichkeit – Magersucht, Bulimie und Übergewicht

PRESSEMELDUNG (ZITAT): „Yahoo! Magazin – 22. Juli 2010 – (…) Bei seiner Anregung hat Wanderwitz einen großen Teil der deutschen Bevölkerung auf seiner Seite: Das geht aus einer bisher unveröffentlichten Studie der Jacobs-University Bremen hervor. „Die Mehrheit der Versicherten befürwortet höhere Zuzahlungen bei ungesunden Verhaltensweisen“, sagte Adele Diederich der „Bild“. „Die Bürger sind dabei deutlich einsichtiger und belastbarer, als die Politik annimmt“, so die Initiatorin der Studie. Auch der Gesundheitsexperte Jürgen Wasem gibt Wanderwitz Recht. So sagte der Professor für Medizinmanagement an der Universität Duisburg der Zeitung: „Man sollte, wie bei Tabakwaren, den Kauf gesundheitsschädlicher Konsumgüter höher besteuern und teilweise ins Gesundheitssystem führen. (…)“

Gesamte Pressemeldung lesen.

Buchtip der Redaktion:

Helga Simchen
Essstörungen und Persönlichkeit

Magersucht, Bulimie und Übergewicht – Warum Essen und Hungern zur Sucht werden

Verlag :      Kohlhammer
ISBN :      978-3-17-020848-3
Einband :      Pappe
Preisinfo :      24,00 Eur[D] / 24,70 Eur[A] / 39,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      189 S., 4 Tab., 22 Abb. – 23,2 x 15,5 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      06.05.2010
Gewicht :      340 g

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Viele Ärzte und Psychologen haben Essstörungen bisher zumeist als eine Folge von Beziehungsstörungen oder schwerer, psychisch belastender Ereignisse in der Kindheit angesehen. Inzwischen zeigt die Forschung jedoch, dass diese Sichtweise überholt ist. Tatsächlich sind Essstörungen mit Krankheitswert – die zumeist auf einer genetisch bedingten und somit vererbten Persönlichkeitsvariante beruhen – in aller Regel frustbedingte, automatisch ablaufende Fehlreaktionen, die dem Abreagieren unerträglicher Wahrnehmungs- und Gefühlszustände dienen und die sich über Jahre hinweg zu einem zwanghaften Suchtverhalten entwickeln. Die Autorin erläutert die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen mit Magersucht, Bulimie und Adipositas fachlich versiert und anschaulich. Dabei geht sie auch dem Zusammenhang von AD(H)S und Essstörungen nach.

Dr. med. Helga Simchen ist Kinderärztin, Neuropädiaterin, Kinder- und Jugendpsychiaterin, Psycho- und Verhaltenstherapeutin sowie systemische Familientherapeutin. Nach langjähriger stationärer Tätigkeit an einer Universitätsklinik arbeitet sie seit 1995 in eigener Praxis in Mainz.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln mit Pressemeldungen, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens 1 Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Updated: 22. Juli 2010 — 20:52

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme