sfbasar.de

Literatur-Blog

PRESSEMELDUNG: Yoko Ono: Angst vor Lennon-Mörder bleibt / Redaktionstip: Obrist, Hans U / Ono, Yoko: Yoko Ono. Hans Ulrich Obrist.

PRESSEMELDUNG (ZITAT): „Geschrieben Mi, 11. Aug. 2010 17:47 von Felicitas Winter in Poparazzi – 30 Jahre nach dem tödlichen Attentat auf Beatles-Star John Lennon fürchtet dessen Witwe um ihr Leben. Während der verurteilte Mörder Mark Chapman alle Hoffnung auf ein neues Gnadengesuch im kommenden Monat setzt, bangt Yoko Ono um die Sicherheit ihrer Familie. (…)“

Gesamte Pressemeldung aufrufen.

Redaktionstip:

Obrist, Hans U / Ono, Yoko
Yoko Ono. Hans Ulrich Obrist

Verlag :      König, Walther
ISBN :      978-3-86560-652-5
Preisinfo :      16,80 Eur[D] / 17,30 Eur[A]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Produktform :      B: Buch
Erscheinungsdatum :      1. Auflage 12.10.2009
Aus der Reihe :      The Conversation Series 17

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Yoko Ono spricht mit Hans Ulrich Obrist über ihre künstlerischen Anfänge in bildender Kunst und Musik, über ihre musikalische Ausbildung in New York, ihren Kontakt zu John Cage und ihre eigenen musikalischen Werke wie Unfi nished Music No. 1 (1968).

In fünf Interviews kommen die wesentlichen Themen zur Sprache, wie ihre Fluxusarbeiten und ihr allseits bekanntes Engagement für Weltfrieden und Menschenrechte, das sich in vielen ihrer Arbeiten niederschlägt. So hat sie gemeinsam mit John Lennon einen Staat namens „Nutopia“ gegründet.

Davon berichtet sie ebenso wie von ihren zahlreichen, immer wieder gezeigten Installationen und Performances. In den Gesprächen, an denen auch Architekten und Künstler wie Rem Koolhaas und Gustav Metzger teilnehmen, erweist sich die „Ikone der Popgeschichte“ als vielschichtige und interdisziplinär denkende Künstlerin.

Hans Ulrich Obrist ist Co-Direktor für Ausstellungen and Programme und Direktor für Internationale Projekte bei der Serpentine Gallery, London.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln mit Pressemeldungen, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens 1 Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Updated: 12. August 2010 — 21:15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme