sfbasar.de

Literatur-Blog

PRESSE: Verbraucher in Europa müssen mit etwas höherem Brotpreis rechnen! / Empfehlung der Redaktion: „Alles Brot“ aus dem Brandstätter Verlag.

PRESSEMELDUNG (ZITAT): „Moskau (apn). Russland hat wegen der anhaltenden Trockenheit einen Stopp seiner GetreideExporte bis zum Ende des Jahres verkündet. Ministerpräsident Wladimir Putin begründete das am Donnerstag mit der Notwendigkeit, die heimischen Lebensmittelpreise stabil zu halten. Die Entscheidung – Russland gehört zu den größten Getreide-Exporteuren – ließ an der Börse in Chicago den Weizenpreis um 8,3 Prozent steigen. In diesem Sommer hat sich Weizen bereits um 70 Prozent verteuert. (…)“

Gesamte Pressemeldung lesen.

Empfehlung der Redaktion:

Ströck, Philipp / Ströck, Gerhard / Ströck, Christoph
Alles Brot

Verlag :      Brandstätter Verlag
ISBN :      978-3-85033-413-6
Einband :      Paperback
Preisinfo :      19,90 Eur[D] / 19,90 Eur[A] / 34,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      ca. 176 S. – 26,0 x 21,0 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      31.03.2010

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Kaum ein Thema ist in der kulinarischen Kulturgeschichte der Menschheit bis heute so wichtig wie das Brot. Die Ausgangsprodukte sind zwar seit rund 2000 Jahren die gleichen wie anno dazumal, die Ansprüche, die wir an unseren täglichen Brotgenuss stellen, sind aber enorm gestiegen: Brot ist ein regelrechtes Power-Lebensmittel, das uns wertvolle Inhalts stoffe und besten Geschmack liefern soll.

Die Bäckerei Ströck gilt in Österreich als Vorreiter in Sachen „Gesundes Backen“. Zusammen mit seinen beiden Söhnen Christoph und Philipp hat Gerhard Ströck in seinem neuen Brotbuch Rezepte aus aller Welt versammelt und daraus eigene Kreationen komponiert. Vom Kichererbsenbrot bis zum gebratenen Zander auf ligurischem Brotsalat finden (Brot-) Genießer mannig – faltige Ideen, was man mit Brot – unter anderem auch mit nicht mehr ganz frischem – alles machen kann. Dieses Buch ist für all jene gedacht, die Brot nicht nur als herzhafte Aufstrich unterlage verstehen, sondern dieses gesunde Nahrungs mittel in all seinen Facetten erschmecken wollen.

Philipp Ströck, geb. 1984, absolvierte die Tourismusschulen Modul in Wien. Er arbeitet als Bäckermeister im elterlichen Betrieb.Gerhard Ströck, geb. 1958, wurde im burgenländischen Kittsee geboren, wo seine Eltern eine kleine Landbäckerei betrieben. 1970 wagte die Familie in Wien einen Neuanfang. Zehn Jahre später gründete Gerhard Ströck mit seinem Bruder die heutige Firma Ströck-Brotristoph Ströck, geb. 1987, ist Absolvent der Tourismusschulen Modul in Wien und gelernter Koch.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln mit Pressemeldungen, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens 1 Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Updated: 5. August 2010 — 22:29

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme