sfbasar.de

Literatur-Blog

PRESSEMELDUNG: Unerwartete Entdeckung: Immun-Bote bremst Krebs / 2 BUCHTIPS der Redaktion: „Krebszellen mögen keine Himbeeren“ und „Das Antikrebs-Buch“.

PRESSEMELDUNG (ZITAT) „Braunschweig (dpa) – Ein Bote des körpereigenen Immunsystems hemmt die Blutversorgung von Krebsgeschwulsten. Der Botenstoff Beta-Interferon bremse so das Tumorwachstum, berichteten Braunschweiger Forscher.

«Beta-Interferon blockiert den Anschluss des Tumors an das Blutsystem», erläuterte Jadwiga Jablonska vom Helmholtz-Zentrums für Infektionsforschung (HZI). «Diese Wirkung auf Tumore haben wir absolut nicht erwartet.» Beta-Interferon spielt normalerweise eine wichtige Rolle bei Virus-Infektionen und Entzündungen. Die Forscher stellen ihre Entdeckung im «Journal of Clinical Investigation» vor…“

Gesamte Pressemeldung lesen.

Buchtips der Redaktion:

Richard Béliveau / Denis Gingras
Krebszellen mögen keine Himbeeren

Nahrungsmittel gegen Krebs. Das Immunsystem stärken und gezielt vorbeugen

Im Buch blättern

Übersetzt von Laak, Hanna
Verlag :      Goldmann Verlag
ISBN :      978-3-442-17126-2
Preisinfo :      ca. 12,95 Eur[D] / 13,40 Eur[A] / 23,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      ca. 400 S. – 20,6 x 14,0 cm
Erscheinungsdatum :      01.04.2010

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de

Zweifelsfrei erwiesen: Durch den Verzehr bestimmter Lebensmittel kann man das Krebsrisiko reduzieren und sogar das Wachstum von Mikrotumoren stoppen! Die beiden Molekularmediziner präsentieren ihre aufsehenerregenden Forschungsergebnisse und zeigen, mit welchen Nahrungsmitteln man die besten Ergebnisse erzielen kann. Welche Heilkräfte in Brokkoli, Heidelbeeren oder Zitronen stecken, wird leicht verständlich vermittelt und durch viele Abbildungen, Infokästen und Grafiken veranschaulicht.

Mit Nahrungsmitteln Krebs vorbeugen und das Wachstum von Mikrotumoren stoppen!

Prof. Dr. med. Richard Béliveau zählt zu den führenden Medizinern im Bereich der Krebsforschung. Er ist Professor für Biochemie sowie Inhaber des Lehrstuhls für Krebsprävention und -behandlung an der Université Québec in Montreal; Professor an der medizin

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de

David Servan-Schreiber
Das Antikrebs-Buch

Was uns schützt: Vorbeugen und Nachsorgen mit natürlichen Mitteln

Im Buch blättern

Übersetzt von Schlatterer, Heike / Schäfer, Ursel
Verlag :      Goldmann Verlag
ISBN :      978-3-442-15558-3
Einband :      Paperback
Preisinfo :      ca. 9,95 Eur[D] / 10,30 Eur[A] / 18,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      ca. 352 S., mit Illustrationen – 18,3 x 12,5 cm
Erscheinungsdatum :      01.03.2010

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de

Als der Arzt und Neurowissenschaftler David Servan-Schreiber an einem Gehirntumor erkrankte, schöpfte er nicht nur alle Möglichkeiten der Schulmedizin aus, sondern vertiefte sich ebenso gründlich in die neueste Forschung zu alternativen Behandlungsansätzen. Was er herausgefunden hat, kommt einer »wissenschaftlichen Revolution« (Le Figaro) gleich. Servan-Schreiber erklärt, wie durch bestimmte pflanzliche Wirkstoffe, durch Ernährung und Veränderung des Lebensstils das Immunsystem wirksam unterstützt werden kann. Er verbindet persönliche Erfahrung und Forschungsreport zu einem unverzichtbaren Werk für Kranke wie Gesunde.

Leicht verständliche medizinische Erklärungen zur Vorbeugung, begleitenden Behandlung und Nachsorge.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de

Updated: 17. April 2010 — 20:22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme