sfbasar.de

Literatur-Blog

PRESSEMELDUNG: Überteuerte Alltagsgegenstände – die man trotzdem kauft! * Empfehlung der Redaktion: Elschenbroich, Donata: Die Dinge – Expeditionen zu den Gegenständen des täglichen Lebens.

PRESSEMELDUNG (ZITAT): „Yahoo! Magazin – 08. September 2010 – Wer nicht steinreich ist, stimmt wahrscheinlich zu: Popcorn ist im Kino gnadenlos überteuert. Aber nicht nur an der Verkaufstheke im Kino wimmelt es von Produkten, deren Preise sich anscheinend jenseits der Gesetze der Logik entwickelt  haben. Es gibt noch weitere Alltagsgegenstände, deren Herstellungskosten in keinerlei Verhältnis zum Verkaufspreis stehen… (…)“

Gesamte Pressemeldung lesen.

Buchtip der Redaktion:

Elschenbroich, Donata
Die Dinge

Expeditionen zu den Gegenständen des täglichen Lebens

Verlag :      Kunstmann, A
ISBN :      978-3-88897-681-0
Preisinfo :      18,90 Eur[D] / 19,40 Eur[A] / 28,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      ca. 192 S.
Produktform :      B: Buch
Erscheinungsdatum :      01.09.2010

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

In den Dingen, den Alltagsgegenständen, steckt das Wissen der Welt. Die Kinder arbeiten sich in die Welt ein, indem sie dieses Wissen von Ding zu Ding erschließen. Donata Elschenbroich beobachtet sie dabei. Bei ihrem beharrlichen Erkenntnisinteresse und ihrer fantastischen Fähigkeit, ein Mehr in den Dingen zu entdecken.

Die Gegenstände des täglichen Lebens sind spannender als viele Spielzeuge. Sie erweitern unsere Möglich­keiten, sind uns unerlässlich, kostbar oder auch lästig, vertraut und fremd zugleich. Was liegt näher, als sie, gemeinsam mit den Kindern, einmal genauer zu befragen – wie funktioniert die Pipette, die Wäscheklammer, die Wasserwaage? Was wäre, wenn wir das nicht hätten? –, um gemeinsam mehr zu erfahren über die Kräfte in den Dingen, über die Welt. Ein faszinierendes Bildungsprojekt ist daraus erwachsen:

Alltagsgegenstände – Werkzeuge, Instrumente, Fundstücke, zusammengetragen von Erziehern und Eltern – werden in Kindergärten und Grundschulen ausgestellt. Die »Weltwissen-Vitrinen«, Wunderkammern des Alltags, laden Eltern und Kinder ein, sich aus dieser öffentlichen »Bibliothek der Dinge« Gegenstände auszuleihen und zuhause gemeinsam zu erkunden. Doch auch jedes Elternhaus kann eine Wunderkammer sein, die Eltern als erste und wichtigste Bildungsbegleiter können sie ihren Kindern öffnen: in der Küche, im Keller, auf Reisen …

Ganz »dinglich« und sinnlich erkundet Donata Elschenbroich den Alltag als Bildungsort, das informelle Lernen mit- und voneinander – in der Wirklichkeit, von den Dingen selbst.

Donata Elschenbroich hat am Deutschen Jugendinstitut auf dem Gebiet der international vergleichenden Kindheitsforschung gearbeitet und gilt als Expertin für Bildung in frühen Jahren. Mit dem Dokumentarfilmer Otto Schweitzer produzierte sie zahlreiche Filme zum Thema »Weltwissen«. Die Autorin von Bestsellern wie »Weltwissen der Siebenjährigen« und »Weltwunder« lebt in Frankfurt a.M. und München.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln mit Pressemeldungen, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens 1 Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch PER E-MAIL (!) an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort PER E-MAIL (!) beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Updated: 8. September 2010 — 18:31

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme