sfbasar.de

Literatur-Blog

PRESSE-INFO: Mieterrechte bei Energiesanierungen sollen zukünftig beschnitten werden! * Kauftip der Redaktion: Thieler, Volker – Top-Urteile Nebenkosten. So entscheiden deutsche Gerichte.

PRESSEMELDUNG (ZITAT): „AFP – (…) Wie der „Tagesspiegel“ und die „Berliner Zeitung“ übereinstimmend unter Berufung auf ein Eckpunktepapier des Bundesjustizministeriums berichten, sollen Mieter künftig bei Bauarbeiten zur Energiesanierung die Miete nicht mehr kürzen dürfen. Zudem sollen Hausbesitzer die Kosten für die Energiesanierung auch dann auf die Mieter umlegen dürfen, wenn deren Heizkosten durch die Neuerungen gar nicht sinken. (…)“

Gesamte Pressemeldung lesen.

Kauftip der Redaktion:

Thieler, Volker
Top-Urteile Nebenkosten

So entscheiden deutsche Gerichte

Verlag :      Alexandra Verlag
ISBN :      978-3-9810741-5-4
Einband :      Paperback
Preisinfo :      12,90 Eur[D] / 13,30 Eur[A]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      ca. 43 S.
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      1. Auflage 23.07.2010


Titel bei amazon.de


Rheingau. (mg) – Die steigendne Energiekosten lassen die Nebenkosten häufig zu einer zweiten Miete anwachsen. Umso wichtiger ist es zu wissen, wie Nebenkosten abgerechnet werden dürfen. Dazu hat der Alexandra Verlag in Weilheim ein Heft herausgebracht mit Urteilen in Sachen „Nebenkosten“.

In „Top-Urteile Nebenkosten – so entscheiden deutsche Gerichte“ stellen die Rechtsanwälte Prof. Dr. Volker Thieler und Prof. Dr. Wolfgang Böh Entscheidungen aus der aktuellen Rechtssprechung vor.

Jedes Jahr entsteht in tausenden von Fällen Streit zwischen Vermieter und Mieter über die Abrechnung der Nebenkosten. Trotz zahlreicher vorgefertigter Mietvertragsfomulare und Abrechnungsvordrucke ist nach wie vor ein großer Prozentsatz der Nebenkostenabrechnungen falsch.

Die Rechtsdokumentation hat das Ziel, Vermietern und Mietern eine praktische Hilfestellung im Nebenkostenrecht an die Hand zu geben.

Vermieter können mit Hilfe der Dokumentation Fehlerquellen zukünftig vermeiden. Mieter können sich bei der Prüfung von Nebenkostenabrechnungen an der Rechtsdokumentation orientieren.

Im Buch werden unter anderem Sachverhalte behandelt wie Ablesefehler, Heizkosten, Hausmeisterkosten, Kosten der Beleuchtung oder die Rückforderung von Nebenkosten-vorauszahlungen oder Umlageschlüssel. Die Autoren Rechtsanwalt Prof. Dr. Volker Thieler und Rechtsanwalt Prof. Dr. Wolfgang Böh sind in der Kanzlei Prof. Dr. Thieler, Prof. Dr. Böh, Thieler, Seitz Rechtsanwalts-gesellschaft mbH (München) tätig. Sie vertreten unter anderem im Miet- und Immobilienrecht deutschlandweit Mandanten. RheingauCenter Service-Seiten

Titel bei amazon.de

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln mit Pressemeldungen, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens 1 Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch PER E-MAIL (!) an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort PER E-MAIL (!) beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Updated: 8. Oktober 2010 — 16:27

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme