sfbasar.de

Literatur-Blog

PRESSEMELDUNG: Keine leichte Kost, die Regisseurin Margarethe von Trotta den ARD-Zuschauern mit dem Drama „Die Schwester“ am Mittwoch serviert. * Redaktionstip: Jutta Lampe. Träumen Suchen Spielen.

PRESSEMELDUNG (ZITAT): „Berlin (ddp). – (…) Schwestern sind ein wiederkehrendes Thema in der Arbeit Margarethe von Trottas. Ein Geschwisterstoff verhalf der heute 68-Jährigen 1981 zum internationalen Durchbruch. In „Die bleierne Zeit“ erzählte von Trotta die Geschichte zweier junger Frauen, die im Deutschland der Nachkriegsjahre aufwachsen und eine völlig unterschiedliche Entwicklung nehmen… (…) Schon zwei Jahre vor der „Bleiernen Zeit“ war Trottas Geschwister-Psychogramm Film „Schwestern oder die Balance des Glücks“ in die Kinos gekommen.“

Gesamte Pressemeldung lesen.

Redaktionstip:

Jutta Lampe. Träumen Suchen Spielen

Herausgegeben von Herrmann, Karl-Ernst / Herrmann, Regine / Sturm, Dieter / Walz, Ruth / Akademie der Künste, Berlin. Beiträge von Strauß, Botho / Meier, Christian / Iden, Peter / Lampe, Jutta / Stein, Peter / Sturm, Dieter / Merschmeier, Michael / Zischler, Hanns / Trotta, Margarethe von / Nagel, Ivan / Schmidinger, Walter / Jouvet, Louis / Brendel, Alfred / Wiegenstein, Roland H / Miller, Norbert / Lilienthal, Matthias / Krause, Tilman / Bondy, Luc / Wilson, Robert / Fiebach, Joachim / Raue, Peter / Rühle, Günther / Jörder, Gerhard
Verlag :      Akademie d. Künste
ISBN :      978-3-88331-150-0
Einband :      gebunden
Preisinfo :      30,00 Eur[D] / 30,90 Eur[A]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      368 S., 340 Farb- u. Duotone-Abb. – 30,5 x 24,0 cm
Produktform :      B: Einband – fest (Hardcover)
Erscheinungsdatum :      14.05.2010
Gewicht :      2002 g

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Eine streng chronologische Erfassung aller Werke und Taten einer Schauspielerin könnte davon ablenken, daß auch ihre Kunst wie jede andere Anspruch auf eine Kontinuität besitzt, die sich nicht in Datum und Abfolge erschöpft – zumal es zu ihrem Zauber gehört, uns Tag und Stunde in ihrem Ereignis vergessen zu lassen.

In Bewegung gebracht, beim Durchblättern wird das Buch ein wenig zur simultanen Bühne, auf der die frühen und die späten, die ernsten und die heiteren Rollen sich schließlich zu der einen vielseitigen Theatergestalt vereinen, die uns so gegenwärtig bleibt wie eine fiktive, facettenreich geschilderte Romanfigur.

Eine solche Figur erwächst nicht aus dem Nacheinander der Aufführungen, in denen sie zu sehen war, sondern vielmehr aus dem sanften Durcheinander von Beobachtung und Einbildung, das von diesem und jenen Szenenfoto jetzt ausgelöst wird, so daß wir für Augenblicke den Wahrnehmungsgehalt verlieren und dem nahen Foto wie einer fernen Erscheinung begegnen.

Jutte Lampe, geboren in Flensburg, spielte dreißig Jahre lang an der Berliner Schaubühne in Inszenierungen von Regisseuren wie Peter Stein, Luc Bondy, Klaus-Michael Grüber. Sie trat bei den Salzburger Festspielen, den Wiener Festwochen und 2000/01 am Wiener Burgtheater auf. Im Kino war sie vor allem in Filmen von Margarethe von Trotta zu sehen („Die bleierne Zeit“, „Rosenstraße“).

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln mit Pressemeldungen, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens 1 Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch PER E-MAIL (!) an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort PER E-MAIL (!) beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Updated: 4. September 2010 — 01:19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme