sfbasar.de

Literatur-Blog

PRESSE: High-Tech-Hütten für Pflegebedürftige! * Lesetip der Redaktion: Der letzte Neubeginn – Senioren erzählen vom Umzug in ihr Altersdomizil.

PRESSEMELDUNG (Zitat): Yahoo! Magazin – 25. August 2010 – „Kaum jemand geht gern ins Seniorenheim, doch die Pflege zu Hause ist oft nicht möglich. Ein Pfarrer in den USA hat nun das everything was excellent „MEDCottage“ erfunden: eine High-Tech-Unterkunft, die wie ein Schuppen im Garten aufgestellt wird. (…)“

Gesamte Pressemeldung lesen.

Buchtip der Redaktion:

Der letzte Neubeginn
Senioren erzählen vom Umzug in ihr Altersdomizil


Herausgegeben von Rohnstock, Katrin. Vorwort von Knake-Werner, Heide
Verlag :      Budrich, Barbara
ISBN :      978-3-86649-305-6
Einband :      Englisch Broschur
Preisinfo :      14,90 Eur[D] / 15,40 Eur[A] / 23,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      169 S.
Produktform :      B: Buch
Erscheinungsdatum :      08.04.2010
Aus der Reihe :      Rohnstock Biografien 4

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Alte Menschen, die in unterschiedlichen Senioreneinrichtungen im deutschsprachigen Raum leben, erzählen. Sie berichten von ihren Gründen des Umzugs, der letzten Nacht im alten Zuhause, dem ersten Tag im neuen Heim und wie es ihnen jetzt dort ergeht. Ergreifende und anrührende Zeugnisse über Kraft und Resignation angesichts des letzten Neubeginns in ihrem Leben.

Das Seniorenheim ist für viele alte Menschen ein Albtraum. Die meisten Älteren wünschen sich, so lange es geht, im eigenen zu Hause zu leben und bis zum Schluss unabhängig zu sein. Und doch ermöglicht unsere Gesellschaft dies nur wenigen. Andere entscheiden sich bewusst für eine Einrichtung, die speziell auf die Bedürfnisse alter Menschen eingestellt ist. Sie handeln, bevor sie schwer erkranken und andere über sie bestimmen. Oder sie suchen eine neue Gemeinschaft, weil sie sonst zu Hause vereinsamen. In dieser Anthologie erzählen zwanzig alte Menschen von Lust und Leid beim letzten Neubeginn. Wann und wie sie entschieden haben, dass sie in ein Altenheim gehen. Sie berichten von ihrer größten Überraschung und Entlastung, aber auch von Enttäuschungen und, wie sie sich jetzt fühlen. Diese Berichte möchten dazu beitragen, das Schauerbild vom Seniorenheim abzubauen, indem die Strukturen und Lebensweisen transparent gemacht werden.

Katrin Rohnstock, Germanistin, machte 1998 ihren Traum wahr und begann die Lebensgeschichten ‚ganz normaler Leute‘ aufzuschreiben. Seitdem entstanden 150 Autobiografien von Abenteurern, Unternehmern, Hebammen, Ärzten und vielen anderen.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln mit Pressemeldungen, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens 1 Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch PER E-MAIL (!) an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort PER E-MAIL (!) beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Updated: 25. August 2010 — 23:14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme