sfbasar.de

Literatur-Blog

PRESSEMELDUNG: Der Bildhauer Werner Stötzer ist tot. / Empfehlung der Redaktion: Förster – Heisig – Metzkes – Stötzer im Land Brandenburg.

PRESSEMLDUNG (ZITAT:) „ddp – Er starb am Donnerstag im Alter von 79 Jahren nach langer, schwerer Krankheit im brandenburgischen Altlangsow, wie die «Märkische Oderzeitung» am Freitag unter Berufung auf die Familie berichtete. Der Präsident der Akademie der Künste, Klaus Staeck, würdigte Stötzer als einen der bedeutendsten deutschen Bildhauer. (…)“

Gesamte Pressemeldung lesen.

Empfehlung der Redaktion:

Förster – Heisig – Metzkes – Stötzer im Land Brandenburg

Im Buch blättern

Herausgegeben von Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus e.V.
Verlag :      bebra wissenschaft
ISBN :      978-3-937233-58-1
Einband :      Paperback
Preisinfo :      12,90 Eur[D] / 13,30 Eur[A] / 24,00 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      72 S., zahlr. z.T. farb. Abb. und Fotos – 21,5 x 21,5 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      1. Aufl. 07.2009
Gewicht :      309 g

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Das Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus ist das Landesmuseum für zeitgenössische Kunst in Brandenburg. Seine Sammlung umfasst über 22.000 Werke aus den Bereichen Malerei, Skulptur, Grafik, Fotografie und Plakat. Mit zahlreichen Sonderausstellungen zu zeitgenössischer europäischer und außereuropäischer Kunst hat sich das Museum weit über die Grenzen Brandenburgs hinaus einen Namen erworben.

Die Maler und Bildhauer Bernhard Heisig, Harald Metzkes, Wieland Förster und Werner Stötzer stehen für die Qualität und Kontinuität, aber auch für die Streitbarkeit figurativer ostdeutscher Kunst. Dieser Bildband dokumentiert das Schaffen der vier Künstler, die sich seit langem Brandenburg als Arbeitsort und Rückzugsraum gewählt haben. Das Ergebnis sind ungewöhnliche und ganz unterschiedliche Begegnungen von Kunst, Geschichte und Landschaft. Einen Schwerpunkt bilden – 20 Jahre nach der Wende – Arbeiten aus den letzten beiden Jahrzehnten. Der Band versammelt nicht nur eine einzigartige Zusammenschau ausgewählter Werke der vier Künstler, die zu den bedeutendsten der DDR zählen, sondern beleuchtet auch ihr Wirken bis in die Gegenwart hinein.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln mit Pressemeldungen, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens 1 Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Updated: 23. Juli 2010 — 23:09

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme