sfbasar.de

Literatur-Blog

PRESSE: Atomkompromiss könnte für Konzerne teurer werden als bekannt! * Bestelltip der Redaktion: Quaschning, Volker: Mülltrenner, Müsliesser und Klimaschützer – Wir Deutschen und unsere Umwelt.

PRESSEMELDUNG (ZITAT): Yahoo! Magazin – 09. September 2010 – „(…) Der Bund profitiere zudem künftig erstmals direkt von stark steigenden Strompreisen, hieß es in dem „FTD“-Bericht weiter. „

Artikel lesen.

Bestelltip der Redaktion:

Quaschning, Volker
Mülltrenner, Müsliesser und Klimaschützer

Wir Deutschen und unsere Umwelt

Im Buch blättern

Verlag :      Hanser, Carl
ISBN :      978-3-446-42261-2
Einband :      kartoniert
Preisinfo :      14,90 Eur[D] / 15,40 Eur[A] / 22,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      248 S. – 19,7 x 13,1 cm
Produktform :      B: Einband – fest (Hardcover)
Erscheinungsdatum :      02.09.2010
Gewicht :      330 g

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Wir Deutschen sind Weltmeister im Umweltschutz – wir verteilen unseren Müll brav auf mehrere Tonnen, essen vorzugsweise Bio, bauen Solaranlagen auf unsere über alles geliebten Eigenheime und sind stolz darauf. Aber sind wir wirklich so gut, wie wir denken?

Beim Autofahren zum Beispiel hört für viele der Umwelt-Spaß ganz schnell auf. Sind wir also mal wieder nur gefühlte Weltmeister, so wie beim Fußball?

Inspiriert von seinem eigenen Leben als passionierter Umweltschützer und Familienvater erzählt Volker Quaschning humorvolle Geschichten von Vegetariern und Müsliessern, Wassersparern und Warmduschern, Kernkraftwerken und buntem Strom. Leser finden unter anderem Antworten auf folgende Fragen: Sind Vegetarier die besseren Menschen?

Wie unterscheiden sich die Müllkulturen in Europa? Und warum decken Versicherungen eigentlich keine Schäden durch Kernenergie ab?

Das Buch enthält ca. dreißig unterhaltsame und informative Geschichten zu Themen rund um Umwelt- und Klimaschutz und erneuerbare Energien, passend in Szene gesetzt durch zahlreiche Cartoons.

Dr. Volker Quaschning ist Projektleiter für solare Systemanalyse beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. am spanischen Forschungszentrum Plataforma Solar de Almeria, Operating Agent IEA-SolarPACES Task III.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln mit Pressemeldungen, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens 1 Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch PER E-MAIL (!) an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort PER E-MAIL (!) beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Updated: 24. August 2012 — 11:30

6 Comments

Add a Comment
  1. Heute habe ich gelesen, dass wir Stromverbraucher alle betrogen werden, denn aktuell müsste der Strompreis zwei Cent die Kilowattstunde niedriger liegen, wenn die Versorger die gesunkenen Einkaufspreise der Vergangenheit entsprechend weitergereicht hätten. Da dies aber nicht geschehen ist, bezahlen die privaten Haushalte derzeit im Jahr etwa drei Milliarden Euro zu viel für den Strom. Komisch, da drüber regt sich kein Schwein auf. Ich bin echt etsetzt. Das ist doch offener Betrug, warum lasen wir uns das gefallen? Was meint Ihr dazu?

  2. Christa Kuczinski

    Klar ist das Betrug und jeder weiß es. In Wahrheit rechnet doch niemand wirklich damit, dass bei Strom, Gas Öl oder Bezinpreisen nicht betrogen wird, oder? Die jeweiligen Versorger bedienen sich zweifelhafter Argumentation, die der Normalverbraucher kaum als solches erkennen oder gar wiederlegen kann. Meiner Meinung nach ist das ein Fall für die Regierung, tja… es wird sich so schnell wohl nichts daran ändern…Keine Ahung ob der Druck der Medien etwas ins Rollen bringen kann. Da bin ich sehr pesimistisch eingestellt.*

  3. Ich glaube wir alle wählen die falschen Parteien… 🙁

  4. Christa Kuczinski

    Gibt es denn eine Richtige? 😉

  5. Das frage ich mich auch langgsam…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme