sfbasar.de

Literatur-Blog

PRESSE: US-Analyst sagt Untergang der Finanzmärkte voraus / Buchtip: Manfred Böckl: Vom Stachel ihrer Gier werden sie getötet – Prophezeiungen zur Weltwirtschaftskrise…

PRESSEMELDUNG (ZITAT): „Yahoo! Magazin – 21. Juli 2010 – „Dr. Untergang“ prophezeit den Zusammenbruch des Finanzsystems – exaktes Jahr inklusive. (…)“

Gesamte Pressemeldung lesen.

Redaktionstip:

Manfred Böckl
Vom Stachel ihrer Gier werden sie getötet

Prophezeiungen zur Weltwirtschaftskrise und ihren möglichen katastrophalen Folgen

Verlag :      SüdOst
ISBN :      978-3-89682-186-7
Einband :      gebunden
Preisinfo :      14,90 Eur[D] / 15,40 Eur[A] / 26,80 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      ca. 144 S. – 21,0 x 14,0 cm
Produktform :      B: Buch
Erscheinungsdatum :      23.02.2010

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Die Weltwirtschaftskrise, die im Sommer 2008 ausbrach und noch längst nicht überwunden ist, wurde von zahlreichen Propheten angekündigt. Darüber hinaus warnten die Visionäre vor der wachsenden Gefahr von Nuklearunfällen, einer Klimakatastrophe und der Machtergreifung verbrecherischer Organisationen infolge der Krise und außerdem, so die Propheten, drohen Bürgerkriege und Anarchie in den westlichen Industriestaaten und sogar ein Dritter Weltkrieg. In seinem brisanten und brandaktuellen Sachbuch stellt der Erfolgsautor Manfred Böckl die einschlägigen Weissagungen von über dreißig europäischen Visionären vor und gibt ausführliche Erläuterungen zu den einzelnen Prophezeiungen, die übersichtlich nach Themenkreisen gegliedert sind. In den Kommentarteilen des Buches nennt der Autor ferner diejenigen beim Namen, welche die Schuld an der Weltwirtschaftskrise tragen: die global agierenden Neokapitalisten, die durch das Versagen der Politik immense Macht okkupieren konnten und die Menschheit in den Untergang treiben werden, wenn ihnen nicht mit aller Härte Einhalt geboten wird.

Inhaltsverzeichnis:
Inhaltsübersicht: Einleitung: Name und Begriff der Philosophie – Die primären philosophischen Hochkulturen des Altertums: I. China: Vorphilosophische Weisheit (die fünf kanonischen Bücher) – Der Philosoph Konfuzius – Lao tzu und der Taoismus – Mo ti, Yang chu und die Sophisten – Der Weltanschauungskonfuzianismus und die Legalisten – Rezeption des Buddhismus und Zenpraxis – Der Neukonfuzianismus der Sungzeit und das Ende – II. Indien: Der Rigveda und die vorphilosophische Weisheit der Upanishaden Uddƒlaka und Yƒjnavalkya – Das Epos (Bhagavadg tƒ und Mokshadharma) – Die Philosophie Buddhas. Buddhismus und Jinismus – Der Geist der Aufklärung – Die sechs brahmanischen Systeme des Heils …

„Die Absicht des Buches ist eine über eine traditionelle Philosophiegeschichte hinausgreifende. Das Werk behandelt – dies vor allem ist seine Originalität – die Philosophie der außereuropäischen Völker und Kulturen auf gleichem Niveau, auf der gleichen Werteinstufung wie bisher nur die Philosophie der Griechen und des Abendlandes behandelt wurde, nämlich das Weltanschauungsdenken Chinas und Indiens, der Perser, Araber und Amerikaner. Der Autor betreibt sonach Philosophie der Philosophie aus einem universellen Kulturzusammenhang der bis jetzt sichtbar gewordenen Substanz: Mensch. […]Schillings’Weltgeschichte der Philosophie’stellt sich – sieht man auf den Grund – als genialer Versuch einer Typologie der menschlichen Spielart und Erscheinungsweise Philosophie dar.“ (Philosophischer Literaturanzeiger, Band XIX/I)

Manfred Böckl, geb. 1948 in Landau/Isar. Zunächst Redakteur einer bayerischen Tageszeitung, seit 1976 freier Schriftsteller. Veröffentlichung zahlreicher historischer Romane und Sachbücher. Der international bekannte Autor ist Experte für keltische Mythologie. Der Autor lebt in Salzberg im Bayerischen Wald.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln mit Pressemeldungen, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens 1 Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Updated: 21. Juli 2010 — 14:06

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme