sfbasar.de

Literatur-Blog

Produktionsstart für 2012 geplant: Zusammenklappbares Auto – Citycar Hiriko! / Redaktionsempfehlung: Matthias Brake: Mobilität im regenerativen Zeitalter – Was bewegt uns nach dem Öl?

PRESSEMELDUNG (ZITAT): „Berlin, 28. Mai 2010 Yahoo-Nachrichten – (…) In drei Sekunden soll der Hiriko die Spitzengeschwindigkeit von 50 km/h erreichen, maximal soll man 120 Kilometer weit kommen. Die Aufladezeit beträgt nur zwölf Minuten… (…)“

Gesamte Pressemeldung lesen und zur Bildergalerie gehen.

Redaktionsempfehlung:

Matthias Brake
Mobilität im regenerativen Zeitalter

Was bewegt uns nach dem Öl?

Verlag :      Heise Zeitschriften Verlag
ISBN :      978-3-936931-61-7
Einband :      gefalzt
Preisinfo :      28,00 Eur[D] UVP / 16,50 Eur[A]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      VIII, 146 S. – 24,0 x 16,5 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      1. Aufl. 04.2009
Aus der Reihe :      Telepolis

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

– Vision für regenerative Mobilität, d.h. ohne Verbrauch fossiler Brennstoffe
– Neue technische Ansätze und gesellschaftliche Auswirkungen
– Bausteine für die menschenfreundliche Stadt von morgen

Die Krise der Automobilwirtschaft bringt auf die Tagesordnung was lange schon als Gewissheit schwelte: Der Abschied vom Öl rückt näher und mit ihm auch die Notwendigkeit unserer bisherigen Form von Mobilität weiterzuentwickeln, sie fit für die Zukunft zu machen. Welche Energie wird uns dann bewegen? London startete bereits seinen großangelegten Feldversuch mit Elektrofahrzeugen, Berlin folgt 2009, Frankreich will landesweit bis 2011 eine Infrastruktur aufbauen.

Im technologiefreundlichen Kalifornien, wo man schon immer einen guten Riecher für zukunftsträchtige Technik hatte, entwickeln sich E-Mobile bereits zum Verkaufsschlager. Zudem wird, mit dem politischen Machtwechsel in den USA, in der größten Volkswirtschaft der Welt, der Schalter umgelegt, hin zur verstärkten Nutzung der erneuerbaren Energien.

Aber ist das E-Mobil wirklich das alleinige Heilmittel in der Krise? Oder doch eher Busse, Bahnen und das Fahrrad? Wieviel Mobilität wollen wir? Und vor allem welche? Notwendig ist ein schrittweiser Umbau, das Ziel ist die Mobilität ohne Öl. Eine Mobilität, die sich aus erneuerbaren Energien speist.

Das Buch entwickelt sein Kaleidoskop an Themen aus der Notwendigkeit, aktiv zu werden, zu reagieren auf den Übergang vom fossilen zum regenerativen Zeitalter.

Prognosen und Szenarien spüren dem bereits einsetzenden Wandel nach und untersuchen seine Auswirkungen auf unsere Mobilität in der nahen Zukunft. Wandel bietet Chancen und im Sinne von Technikwandel auch faszinierende neue Möglichkeiten, eine nachhaltige Energieversorgung als Motor unserer Mobilität zu entwickeln.

Neue technische Ansätze, zusammen mit dem Erdenken von Formen angepasster Energiegewinnung, Verteilung und Nutzbarmachung werden selbstverständlich auch gesellschaftliche Auswirkungen haben.

Stoffströme, Logistik, Arbeitszeitmodelle und Kooperationsformen werden sich ebenso weiterentwickeln, wie unsere persönliche Wahrnehmung und Nutzung des Raumes bis hin zur Konzeption eines zukünftigen Städtebaus mit der Rückgewinnung eines Mehr an Lebensqualität für ihre Bewohner.

Ein Blick auf die bereits am Markt befindliche Techniken, Fahrzeuge und Planungsinstrumente zeigt schließlich, dass das Zeitalter der regenerativen Mobilität bereits begonnen hat.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln mit Pressemeldungen, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens 1 Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Updated: 9. Juni 2010 — 15:39

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme