sfbasar.de

Literatur-Blog

PRESSE: Kriminelle Kinder sollen weggesperrt werden / Buchtip: Sabrina Hoops: Was hilft bei Kinderdelinquenz? – Familien als Experten.

PRESSEMLEDUNG (ZITAT): „ddp: In der Debatte um kriminelle Kinder werden die Forderungen nach härteren Strafen für strafunmündige Täter lauter. Mehrere Innenminister und Abgeordnete verlangten am Wochenende deren Unterbringung in geschlossenen Heimen, auch um sie dem Zugriff durch Drogenbanden zu entziehen. Ins Gefängnis dürfen Kinder in Deutschland erst ab 14 Jahre. (…)“

Gesamte Pressemeldungen lesen:


Leseempfehlung der Redaktion:

Sabrina Hoops
Was hilft bei Kinderdelinquenz?

Familien als Experten

Verlag :      Juventa
ISBN :      978-3-7799-1117-3
Einband :      Paperback
Preisinfo :      23,00 Eur[D] / 23,70 Eur[A] / 39,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      296 S. – 23 x 15 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      1. Auflage 08.2009
Aus der Reihe :      Beiträge zur Kinder- und Jugendhilfeforschung

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Kinderdelinquenz gilt als episodenhaftes und weit verbreitetes Phänomen, kann jedoch den Einstieg in eine kriminelle Karriere bedeuten. Über die Bedingungen für gelingende Bearbeitung und Intervention gibt es kaum empirisch fundierte Belege.

Beharrlich hält sich die Vorstellung einer Dynamik, in der eine zunehmende Anzahl von Straftätern durch immer schwerere Delikte immer früher auffällig wird.

Der vorliegende Band untersucht auf Basis einer qualitativen Follow-Up-Studie die Frage, unter welchen Umständen Kinder straffälliges Verhalten aufgeben und wann eine Fortsetzung oder gar eine dauerhafte Delinquenzkarriere wahrscheinlich ist.

Im Fokus stehen das familiale Miteinander, die familialen Aushandlungen und Reflexionen aus der Perspektive der befragten Kinder und Eltern.

Ausgeleuchtet werden Aspekte und Prozesse, welche die familiale Bearbeitung des Delinquenzverhaltens mitbestimmt haben und die als zentrale Schlüsselfaktoren in das Bearbeitungshandeln integriert wurden. Die Rolle der Peers wird dabei ebenso berücksichtigt wie der rechtlich-formelle Eintritt in das Strafmündigkeitsalter.

Kontrastive Fallbeispiele eröffnen interessante Einblicke in die komplexen Wirkungszusammenhänge der Delinquenzbearbeitung und machen auf externe Unterstützungsbedarfe und Handlungsmöglichkeiten der Jugendhilfe aufmerksam.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln mit Pressemeldungen, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens 1 Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Updated: 24. Juli 2010 — 20:33

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme