sfbasar.de

Literatur-Blog

PRESSE: „Hubble“ fotografiert „intergalaktischen Briefschlitz“! * Bestelltipp der Redaktion: Unser Fenster zum Weltraum / Verborgenes Universum.

PRESSEMELDUNG (ZITAT): „Yahoo! Nachrichten – Wie ein Riss im Universum: Das Weltraumteleskop „Hubble“ hat ein besonders dünnes Sternensystem aufgenommen. Die ferne Galaxie, die sich in der Nähe der Milchstraße befindet, ist den Weltraumforschern zwar bereits bekannt, liefert aufgrund ihrer ungewöhnlichen Lage dennoch ein außergewöhnliches Bild. (…)“

Gesamte Pressemeldung lesen.

Bestellempfehlung der Redaktion:


Schilling, Govert / Christensen, Lars Lindberg / Fosbury, Robert / Hurt, Robert L.
Unser Fenster zum Weltraum / Verborgenes Universum

2 Bände

Übersetzt von Otterstein, Sybille
Verlag :      Wiley-VCH
ISBN :      978-3-527-41090-3
Einband :      gebunden
Preisinfo :      29,90 Eur[D] / 30,80 Eur[A]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      278 S. – 29,7 x 24,8 cm
Produktform :      B: Einband – fest (Hardcover)
Erscheinungsdatum :      1. Auflage 20.10.2010
Gewicht :      2090 g

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Diese hervorragenden Bildbände bieten faszinierende Einblicke in die Welt der Astronomie. Bereichern Sie Ihre Bibliothek mit einmaligen bisher unveröffentlichten Fotos u.a. der NASA – jetzt zum Preisvorteil im Paket! Der Bildband „Unser Fenster zum Weltraum“ enthält zusätzlich noch eine DVD zur Geschichte des Teleskops.

UNSER FENSTER ZUM WELTRAUM:
Die Erfindung des Teleskops ist die bahnbrechendste Erfindung in der Geschichte der Astronomie. Über mehrere tausend Jahre hinweg mussten sich die Astronomen zur Lösung der Rätsel des Universums allein auf ihre Augen verlassen. Das Teleskop enthüllte eine enorme Fülle an neuen astronomischen Schätzen und führte so zu einem dramatischen Wissenszuwachs über das Universum in dem wir leben.

UNSER FENSTER ZUM WELTRAUM ist die offizielle Publikation der IAU zum Internationalen Jahr der Astronomie 2009 und enthält die Begleit-DVD Eyes on the Skies. Sowohl das Buch als auch der Film beleuchten das Teleskop in all seinen Facetten – seine historische Entwicklungsgeschichte, seine Bedeutung für die Wissenschaft, die technologischen Durchbrüche sowie die Menschen hinter dieser unvergleichlichen Erfindung und deren Erfolge und Misserfolge.

Die offizielle DVD zum Internationalen Jahr der Astronomie 2009 erzählt in aufregenden 59 Minuten die Geschichte des Teleskops, ergänzt durch einmalige Aufnahmen internationaler Observatorien, durch Animationen und Computersimulationen, wissenschaftliche Ergebnisse und vieles mehr. Mit Untertiteln in 21 verschiedenen Sprachen.

VERBORGENES UNIVERSUM:
Über Jahrtausende war die Astronomie eine primäre visuelle Wissenschaft – die Menschen benutzten nichts als ihre Augen, um das Licht der Sterne zu beobachten. Als Galilei vor 400 Jahren das erste Fernrohr gen Himmel richtete, änderte sich dies schlagartig: die Möglichkeiten das Weltall zu sehen und zu verstehen, erweiterten sich für alle Zeiten. Trotzdem sollten sie für die darauf folgenden 350 Jahre auf den kleinen Streifen des Spektrums beschränkt bleiben, welcher dem menschlichen Auge zugänglich ist.

Erst in den letzten 50 Jahren verschaffte eine Folge technischer Entwicklungen dem Menschen Zugang zu Domänen wie Radiowellen, Röntgenstrahlen, UV- und Infrarotlicht. Schicht um Schicht wurde die kosmische „Zwiebel“ geschält, und es enthüllte sich eine Realität, die sich völlig von dem unterschied, was bisher über ein sichtbares Universum bekannt war.
VERBORGENES UNIVERSUM beschreibt die grundlegende Änderung unserer Weltanschauung, die aus der Erweiterung unserer Wahrnehmung auf das gesamte Strahlenspektrum resultierte.

Dieses mit ausgesuchten Bildern reich illustrierte Werk präsentiert verblüffendes Bild- und Erkenntnismaterial, das durch Teleskope gewonnen wurde, die im Verborgenen sehen: im Radiobereich, im Infrarot, im Ultraviolett- und Röntgenlicht. Infokästen und Diagramme lockern den Text auf und lassen die Fakten anschaulich werden.

Inhaltsverzeichnis:
UNSER FENSTER ZUM WELTRAUM: Vorwort 1. Ein neuer Blick in den Himmel 2. Je größer desto besser 3. Rettung durch neue Technologien 4. Von Silber zu Silikon 5. Das Unsichtbare sichtbar machen 6. Jenseits unseres Planeten 7. Was bringt die Zukunft? VERBORGENES UNIVERSUM: Geleitwort von Riccardo Giacconi Vorwort 1. Licht und Wahrnehmung 2. Der Blick von der Erde 3. Weltraumobservatorien 4. Das Sichtbare Universum 5. Das Universum im Infrarot 6. Das Universum in Ultraviolett 7. Das Radio- und Mikrowellen-Universum 8. Das Röntgen- und Hochenergieuniversum 9. Das Multiwavelength-Universum Glossar.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln mit Pressemeldungen, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens 1 Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch PER E-MAIL (!) an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort PER E-MAIL (!) beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Updated: 12. November 2010 — 16:08

2 Comments

Add a Comment
  1. Immer diese Falschmeldungen … ts, ts, ts.

    Hier die wahrscheinlichsten Erklärungen:

    1. Es handelt sich um eine Aufnahme für eine Werbeaktion der Leuchtstoffröhren-Industrie. Der Spot ist noch so geheim, dass er erst mal im All auf möglichst effektive Leuchtkraft getestet wurde.

    2. Andere behaupten auch, es handele sich um ein supergeheimes Projekt der amerikanischen Waffenindustrie, welche an Laserschwertern á la Star Wars arbeiten und nun einen ersten Protoytypen vorgelegt haben. Das gezeigte Modell ist eine weiße Variante des Laserschwertes von Darth Maul mit zwei Klingen. Die Verdickung in der Mitte stellt eine moderne Version des Griffes dar, die bei Darth Maul Waffe noch unbeleuchtet war. Was das bringen soll, weiß nur der Waffenkonstrukteur.

    3. Eine Aufnahme einer neuen Mystery-Serie, bei der ganz banal Licht unter einem Türschlitz hervorleuchtet. Huah, mir wird schon ganz bange.

    4. Jemand hat bei Filmarbeiten eine auf einer Schiene montierte Kamera bewegt und es handelt sich um einen einfachen Belichtungsfehler.

    und schlussendlich die für mich die beste Erklärung:

    5. Detlef hat mal seinen nervigen Nachbarn ein Geschoss mit Leuchtspurmunition als freundlichen Gruß geschickt. Verdient hätten sie es.

    So, sucht euch was aus.

    Mit galaktischen Grüßen
    galaxygarl ;-))

  2. Galaxy, was rauchst du da im Moment, bekomme ich was ab davon?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme