sfbasar.de

Literatur-Blog

PREISRÄTSEL / GEWINNSPIEL: 5 x 1 (KOSTENLOSES!) EXEMPLAR: Alrun Seifert: Das Model(l) Heidi Klum – Celebrities als kulturelles Phänomen.

Alrun Seifert
Das Model(l) Heidi Klum

Celebrities als kulturelles Phänomen

Verlag :      UVK
ISBN :      978-3-86764-243-9
Einband :      gefalzt
Preisinfo :      24,00 Eur[D] / 24,70 Eur[A] / 41,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      196 S. – 21,0 x 14,8 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      1. Auflage 05.2010
Gewicht :      291 g
Aus der Reihe :      Alltag, Medien und Kultur 7

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Celebrities entstehen an der Schnittstelle zahlreicher sozialer Prozesse. Celebrity Heidi Klum, Model aus Bergisch Gladbach, ist eine sehr erfolgreiche Moderatorin, Werbeikone und Geschäftsfrau, als Ehefrau und Mutter ist sie Gegenstand unzähliger Presseberichte. Klums Bekanntheitswert ist laut einer Forsa-Umfrage mit dem von Jesus vergleichbar.

Celebrities können ihre Popularität nur über Bezüge zu zeitgenössisch und kulturell relevanten Themen absichern. Die medienästhetische Analyse fragt, wie Klum in Deutschland und den USA als populärkulturelles Phänomen funktioniert. Die Autorin zeigt, wie Klum dies durch komplexe, widersprüchliche und kulturspezifisch abgestimmte Angebote gelingt.

Alrun Seifert ist Diplom-Medienwissenschaftlerin. Derzeit ist sie Assistentin der Castingdirektorin Nina Haun bei der UFA Film- und Fernsehproduktion.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Preisrätsel 5 x 1 Exemplar: Wer ein Exemplar erhalten möchte einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Was ist die Autorin von Beruf und wo und bei wem arbeitet sie derzeit? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 50 richtige Mails eingetroffen sind, werden die Gewinner daraus gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! Die Gewinner des Preisrätsels heißen: Rüdiger Eisfeld, Karoline Kitzler, Dorothea Schwaiger, Holger Gilgen und Gabriela Diel. Herzlichen Glückwunsch, die Titel wurden an die angegebenen Adressen versendet! Vielen Dank an alle Mitspieler! Besten Dank auch beim Verlag für die Preisrätseltitel!

Updated: 18. August 2010 — 04:27

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme