sfbasar.de

Literatur-Blog

Neue Lesungs- und Veranstaltungstermine aus dem Argument Verlag [mit Ariadne] vom 19.10. bis 9.11.2012

RUTESHEIM/BADEN-WÜRTTEMBERG
Freitag, 19. Oktober, 20 Uhr
Sibylle Baecker: HERRGOTTS BSCHEISSERLE (Kurzkrimi)
Bürgersaal, Pforzeheimer Str. 1, 71277 Rutesheim
Eintritt: 10 Euro inklusive Imbiss und Getränken, Karten-Telefon: 07152/90 57 67
Infos: http://www.cwb-rutesheim.de/

STUTTGART
Samstag, 20. Oktober, 19:30 Uhr, 21 Uhr und 22:30 Uhr
Christine Lehmann und der Fallanalytiker vom LKA Stuttgart, Andreas Tröster, lösen einen kniffligen Fall
3 Vorstellungen im Rahmen der Stuttgartnacht
Krimibuchhandlung Under-Cover, Nesenbachstr. 50, 70178 Stuttgart
Infos: http://www.stuttgartnacht.de/

STUTTGART
Samstag, 20. Oktober, 21 Uhr
Silvija Hinzmann: KITZEBEILE (Kurzkrimi)
Das Akustik-Trio Wooden Heart spielt dazu Filmmusik.
Musikalische Lesung im Rahmen der Stuttgartnacht
Café Stella, Hauptstätter Str. 57, 70178 Stuttgart
Infos: http://www.stuttgartnacht.de/

KÖLN
Sonntag, 21. Oktober, 19.30 Uhr
Buch- und Filmvorstellung mit anschließender Diskussion:
Dokumentarfilm REVISION von Merle Kröger und Philip Scheffner
Kriminalroman GRENZFALL von Merle Kröger
Filmpalette, Lübecker Straße 15, 50668 Köln
Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Köln
Eintritt: 8 Euro/ermäßigt 6 Euro, Karten-Tel.: 02 21/12 21 12 (ab 17 Uhr)
Infos: http://www.literaturhaus-koeln.de/

HAMBURG
Sonntag, 21. Oktober, 18 Uhr
Frauke Turm: ZUGESCHANZT
Schulkoch Andres serviert klimafreundliche Tapas, Aktive der Initiative „anna elbe“ informieren über aktuelle Entwicklungen
Im Rahmen von „Lesetage selber machen Vattenfall tschüss sagen“, Oktober-Zwischenrunde
Ganztagsschule Sternschanze, Schanzenstr. 105, 20357 Hamburg
Infos: http://www.lesetage-selber-machen.de/

BERLIN
Mittwoch, 24. Oktober, 20 Uhr
Gerhard Schoenberner liest aus FAZIT (Prosagedichte)
Lesung und Gespräch mit Fritz J. Raddatz
Literaturforum im Brecht-Haus, Chausseestraße 12, 10115 Berlin
Infos: http://www.lfbrecht.de

LUDWIGSHAFEN
Mittwoch, 24. Oktober, 19 Uhr
Monika Geier: MÜLLERS MORDE
Stadtbibliothek, Bismarckstr. 44-48, 67059 Ludwigshafen

OCHTENDUNG/RHEINLAND-PFALZ
Donnerstag, 25. Oktober, 19:30 Uhr
Monika Geier: MÜLLERS MORDE
Katholische Öffentliche Bücherei, Hospitalstraße 10, 56299 Ochtendung

WALDFISCHBACH-BURGDALBEN/RHEINLAND-PFALZ
Freitag, 26. Oktober, 19:30 Uhr
Monika Geier: MÜLLERS MORDE
Zentralbücherei der Verbandsgemeinde, Friedhofstr. 3, 67714 Waldfischbach-Burgdalben

WIEN
26.-28. Oktober
Kritische Literaturtage
Brunnengasse 71/Yppenplatz, 1160 Wien-Ottakring
Programm und Infos: http://krilit.wordpress.com/info/

KIRCHHEIMBOLANDEN/RHEINLAND-PFALZ
Samstag, 27. Oktober, 19 Uhr
Monika Geier: MÜLLERS MORDE
Stadtbibliothek, Schlossstraße 37, 67292 Kirchheimbolanden

ZWEIBRÜCKEN
Dienstag, 30. Oktober, 20 Uhr
Monika Geier: MÜLLERS MORDE
Stadtbücherei Zweibrücken, Herzogstr. 11, 66482 Zweibrücken

BURGDORF/SCHWEIZ
Donnerstag, 1. November, 20:15 Uhr
La Soirée Noire
Krimiautorin Dominique Manotti trifft auf Chansonnier Michel Buhler
Manotti liest aus DAS SCHWARZE KORPS
Zweisprachige Lesung im Rahmen der Burgdorfer Krimitage (26.10.-4.11.)
Altes Schlachthaus, Metzgergasse 15, 3400 Burgdorf
Reservation unter www.krimitage.ch oder per Mail an: buchhandlung@amkronenplatz.ch
Infos: http://www.krimitage.ch/

LUDWIGSHAFEN
Ludwigshafener Kriminacht
Sonntag, 4. November, 19 Uhr
Monika Geier: MÜLLERS MORDE
Pfalzbau, Kammersaal, Oberes Foyer, Berliner Straße 30 67059 Ludwigshafen am Rhein
Vorverkauf: Tourist Information Ludwigshafen, Tel. 06 21/51 20 35, oder per Mail: tourist-info@lukom.com
Infos: http://www.lukom.com/index.php?id=523

STUTTGART
Mittwoch, 7. November, 19 Uhr
Krimi an der Bar
Christine Lehmann: TOTENSTEIGE
Eine Veranstaltung der Krimibuchhandlung Undercover und Gedok-Stuttgart
Gedok, Hölderlinstr. 17, 70174 Stuttgart
Eintritt: 5 Euro, ermäßigt: 2,50 Euro
Karten unter Tel. 07 11/29 78 12, Fax. 07 11/226 07 85
Infos: http://www.gedok-stuttgart.de/

STUTTGART
Freitag, 9. November, 20 Uhr
Krimi trifft Kunst: Die gestohlene Ausstellung
Wohin sind die Bilder verschwunden? Schwabenreporterin Lisa Nerz hat ein kniffliges Rätsel zu lösen. Dabei sekundiert ihr bewährter Ermittlungspartner, Dr. Richard Weber, Oberstaatsanwalt für Wirtschaftsstrafsachen mit erzbürgerlichem Kunstverstand. Die Autorin Christine Lehmann schickt ihre beiden Krimi-Protagonisten diesmal in die Galerie und konfrontiert sie mit der Kunst von Ruth Baumann. Was daraus entsteht? Vielleicht ein temperamentvolles Spiel mit Kunst und Sprache, mit Blicken und Urteilen, mit Erwartungen und deren Vernichtung. Christine Lehmann ist nicht nur Krimiautorin, sondern auch Kunsthistorikerin. Was ihre (Kunst)-Figuren in der Galerie anstellen, könnte uns die Bilder wieder beschaffen. Oder auch nicht.
Galerie Merkle, Breitscheidstr. 48, 70176 Stuttgart
Infos: http://www.galerie-merkle.de/ausstellungen.html

Updated: 17. Oktober 2012 — 18:46

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme