sfbasar.de

Literatur-Blog

Monika Feth: Spiegelschatten – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Monika Feth
Spiegelschatten

cbt-Verlag
ISBN 978-3-570-16114-2
Jugendroman ab 14 Jahre
Erschienen: 22.Oktober 2012
Umschlaggestaltung: init.büro für gestaltung, Bielefeld
Druck: GGP Media GmbH, Pößneck
Umfang: 480 Seiten, gebundenes Buch mit Schutzumschlag

www.cbt-jugendbuch.de
www.monika-feth.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Zur Autorin:

Monika Feth wurde 1951 in Hagen geboren, arbeitete nach ihrem literaturwissenschaftlichen Studium zunächst als Journalistin und begann dann, Bücher zu verfassen. Heute lebt sie in der Nähe von Köln, wo sie vielfach ausgezeichnete Bücher für Leser aller Altersgruppen schreibt. Der sensationelle Erfolg der “Erdbeerpflücker”-Thriller machte sie weit über die Grenzen des Jugendbuchs hinaus bekannt. Ihre Bücher wurden in über 20 Sprachen übersetzt.

Zum Buch:

Im Köln-Bonner Raum werden mehrere Männer ermordet. Die Vermutung, dass hier ein Serienmörder tätig ist liegt nahe, nachdem man feststellt, dass alle ermordeten Männer homosexuell waren. Der Mörder hinterlässt jedoch keine Spuren.  Die Volontärin Romy Berger recherchiert im Rahmen einer Story für die Zeitung Köln Journal und erkennt schnell, dass alle Opfer in irgendeiner Form mit ihrem Zwillingsbruder Björn bekannt waren. Da Björn selbst homosexuell ist, wird die Angst von Romy um ihren Bruder immer größer. Und die Bedrohung rückt näher, denn Björn könnte absehbar das nächste Zielobjekt sein. Und auch in Romys Beziehung gibt es einige Wirren. Ihr Freund Cal hat sich in eine Schauspielerkollegin verliebt und kann sich nicht entscheiden. Björns Privatleben ist mit einer schwierigen Beziehung mit dem introvertierten   Maxim gezeichnet, der scheinbar noch immer Kontakt zu seiner ehemaligen Freundin pflegt. Parallel ermittelt Kriminalkommissar Bert Melzig in den Mordfällen. Kann er helfen, den Täter zu finden?

Fazit:

Das Buch von Monika Feth ist in einem guten Stil geschrieben, jedoch kein Thriller, wie ich ihn erwartet hätte. Daher ist meine Meinung etwas zwiespältig. Die Geschichte ist zwar einerseits spannend geschrieben und auch nach der Auflösung des Täters klar nachvollziehbar, jedoch mir in einigen Teilen aufgrund des häufigen Perspektivenwechsels doch etwas verwirrend. Zudem hat mich die innere Stimme, die den Täter in eine ausführende Abhängigkeit treibt mehrmals irritiert. Auch hat mich die Suche nach dem Mörder aufgrund einiger Längen etwas vom flüssigen Lesen abgehalten. Das Ende als sogenannter „Show-down“ hat dies aber wieder etwas entschädigt.

Empfehlen würde ich daher persönlich dieses Jugendbuch schon, jedoch ist es vermutlich auch sinnvoll, vorher den „Teufelsengel“ von Monika Feth zu lesen, den ich leider erst als zweites Buch gelesen habe. Denn hier lernt man die Hauptpersonen Personen vorab schon einmal kennen.

Copyright © 2013 by Sandra Stockem

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wann genau erschien der vorliegende Band? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER: Nathan Wellmann, Fran Groademann, Margrethe Bredenstein – HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Updated: 29. Mai 2013 — 13:56

1 Comment

Add a Comment
  1. GEWINNER: Nathan Wellmann, Fran Groademann, Margrethe Bredenstein – HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme