sfbasar.de

Literatur-Blog

Loipfinger, Stefan – Die Spendenmafia. Schmutzige Geschäfte mit unserem Mitleid.

Loipfinger, Stefan
Die Spendenmafia

Schmutzige Geschäfte mit unserem Mitleid

Im Buch blättern

Verlag :      Droemer Knaur
ISBN :      978-3-426-78498-3
Einband :      Paperback
Preisinfo :      8,99 Eur[D] / 9,30 Eur[A]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung. Alle Preisangaben inkl. MwSt
Preis ist offizieller VLB Referenzpreis
Letzte Preisänderung am 18.10.2011
Seiten/Umfang :      272 S. – 19,0 x 12,5 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      11.10.2011

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Über fünf Milliarden Euro spenden die Deutschen Jahr für Jahr, doch nur ein Teil dieser enormen Summe erreicht die Notleidenden, weil Hilfsorganisationen und Stiftungen ihren humanitären Grundsätzen nicht nachkommen und große Beträge für den eigenen Profit abzweigen.

Der Wirtschaftsjournalist Stefan Loipfinger zeigt in Spendenmafia: es geht bei Wohlfahrtsverbänden oft um Abzocke im großen Stil. Der Leiter von Charitywatch.de nennt die betrügerischen Vereine beim Namen, legt ihre Praktiken offen und zeigt, mit welchen Methoden sie spendenwillige Menschen ansprechen, das gesammelte Geld zweckentfremden und unter dem Deckmantel der Gemeinnützigkeit mit der Armut gut verdienen. Infostände, Sammelbüchsen, Drückerkolonnen, Bettelbriefe, moralische Nötigung, Falschinformation und Bilanztricksereien – die fragwürdigen Spendennetzwerke lassen sich nicht lumpen, wenn es darum geht, mitleidigen Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Außerdem untersucht Loipfinger die engen Verflechtungen von Spendenorganisationen, Politik und Wirtschaftsunternehmen.

Sein eindringlicher Appell an die Politik zielt darauf ab, dass die Wohltätigkeitsorganisationen mehr Transparenz schaffen und die Spendengelder effektiver nutzen. Zum Wohle all jener, die sich selbst nicht helfen können.

Stefan Loipfinger, geboren 1968, arbeitete als freier Wirtschaftsjournalist für Printmedien und fürs Fernsehen. Im Jahr 2008 gründete er das Online-Portal CharityWatch.de, das Missbräuche aufdeckt und sich für eine bessere Spendenkultur einsetzt.

BESTELLUNGEN WERDEN GERNE ENTGEGENGENOMMEN UND ERHÖHEN DIE PREISGELDER FÜR UNSERE AUTOREN BEI UNSEREM STORYWETTBEWERB – EINFACH HIER KLICKEN:

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Preisrätsel 5 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wie heißt der Leiter von Charitywatch.de? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 500 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! Eine alternative Teilnahme per Kommentar findet sich hier!


Gewonnen hat: Julia Schmidts, Niels Karl, Vanessa Roth, Christian Glaser und Uwe Hübner. Herzlichen Glückwunsch! Wir danken unserem Sponsoren und auch allen Teilnehmern!

Updated: 8. Dezember 2011 — 17:59

1 Comment

Add a Comment
  1. Gewonnen hat: Julia Schmidts, Niels Karl, Vanessa Roth, Christian Glaser und Uwe Hübner. Herzlichen Glückwunsch! Wir danken unserem Sponsoren und auch allen Teilnehmern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme