sfbasar.de

Literatur-Blog

LESUNGEN AUS DEM HAUSE ARGUMENT-VERLAG – vom 11.April bis 24.Mai 2013

Liebe Leser, die ersten Boten des Frühlings finden endlich ihren Weg durchs Eis und auch unser erster Frühlingstitel ist da: der Kriminalroman GEFALLENE BLÜTEN von Clementine Skorpil.

Die österreichische Sinologin entführt uns ins Shanghai des Jahres 1926: Ai Ping verlässt zum ersten Mal ihr Heimatdorf, um in der Großstadt nach ihrer verschollenen Enkelin zu suchen. Gerüchten zufolge soll das Mädchen sich dort als Kurtisane verdingen. Aber wie will Ai Ping sie aufspüren? Auf schmerzenden (gebundenen) Füßen wandert sie durch die riesige Stadt und verzweifelt bald an ihrer mangelnden Eignung zur Detektivin. Zum Glück aber stößt sie auf den kommunistischen Studenten Lou Mang, der unermüdlich versucht, die Fabrikarbeiter zu agitieren. Ein Weltverbesserer, wie Ai Ping messerscharf erkennt. Ihn kann sie überreden, in den Freudenhäusern Shanghais nach Pflaumenblüte zu fragen.

Lou Mang, der in Paris Medizin studiert hat, sieht sich eher als Revolutionär – nur widerstrebend lässt er sich von der altmodischen Dame Ai Ping als Detektiv einspannen. Doch bald packt ihn das Jagdfieber, denn das Verschwinden der jungen Frau scheint mit dem Mord an einem stadtbekannten Unternehmer zusammenzuhängen! Dann bekommt Lou Mang einen Brief mit einer abgehackten menschlichen Zehe darin. Offenbar sind er und Ai Ping bei ihren Recherchen der Verbrecherorganisation „Green Gang“ in die Quere gekommen, einem berüchtigten Syndikat von Drogenschmugglern. Und bald erfahren sie am eigenen Leib, wie effizient Shanghais Unterwelt organisiert ist …

Ein stimmungsvoller, historisch fundierter Spannungsroman über die Weltstadt Shanghai in den zwanziger Jahren.

Clementine Skorpil
GEFALLENE BLÜTEN
Ariadne Kriminalroman 1212
352 Seiten, 12 Euro
ISBN 978-3-86754-212-8
Infos unter:
http://www.argument.de/ak/1212.html

Wenn Sie diesen Titel rezensieren möchten, mailen Sie mir kurz oder sagen Sie Herrn Hedderich Bescheid.

Herzliche Grüße aus Hamburg

Dörte Graul

+++

LESUNGEN ÜBERALL

BIELEFELD
Donnerstag, 11. April, 20 Uhr
Merle Kröger: GRENZFALL
Eulenspiegel Buchladen, Hagenbruchstraße 7, 33602 Bielefeld
Eintritt 8 Euro/ermäßigt 6 Euro
Infos: http://www.buchladen-eulenspiegel.de/

BERLIN
Mittwoch, 17. April 19:30 Uhr
Lesung mit DOMINIQUE MANOTTI
European Center for Constitutional and Human Rights e.V., Zossener Str. 55-58, 10961 Berlin
Eintritt 3 Euro. Einlass 19 Uhr, Fahrstuhl vorhanden, Karten-Tel.: 030/691 58 34 (Krimibuchhandlung Hammett)
Infos: http://www.hammett-krimis.de/buchhandlung/krimilesung_dominique_manotti

+

HAMBURG
„HEW* Lesetage – Lesen gegen Vattenfall“
(*Hamburger Energie Wechsel) vom 15. – 20. April www.hew-lesetage.de

Donnerstag, 18. April, 20 Uhr
DOMINIQUE MANOTTI im Gespräch
„Der Kriminalroman ist die große Literatur des 20. Jahrhunderts. Leider.“
Buchladen in der Osterstraße, Osterstr. 171, 20255 Hamburg, Tel.: 040/491 95 60
Moderation: Jorinde Reznikoff, Übersetzung: Iris Konopik
Eintritt 7 Euro, Kooperation mit der RLS Hamburg, Assoziation A und dem Argument Verlag. Gefördert durch die Landeszentrale für politische Bildung Hamburg.
Infos: http://www.buchladen-osterstrasse.de/cms/veranstaltungen

Freitag, 19. April, 20 Uhr
Merle Kröger: GRENZFALL
Buchhandlung im Schanzenviertel, Schulterblatt 55, 20357 Hamburg
Karten-Tel. 040/430 08 08
Infos: http://www.schanzenbuch.com/

+

BERN / SCHWEIZ
Samstag, 20. April, 14 Uhr
KRIMI-POTPOURRI
u.a. mit Clementine Skorpil: GEFALLENE BLÜTEN
Im Rahmen der Criminale Bern (17. – 21.4.13)
Galerie Art & Vision, Junkerngasse 34, CH-3011 Bern
Infos: http://www.die-criminale.de/

WIEN / ÖSTERREICH
Montag, 22. April, 19 Uhr
Clementine Skorpil: GEFALLENE BLÜTEN
Im Rahmen einer Lesung des Autorenportals „Hietzing liest …“
Café Museum, Operngasse 7 / Karlsplatz, A-1010 Wien

+

DAS POLITISCHE BUCH IM GESPRÄCH:
GRENZFALL von Merle Kröger
Reihe der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen
Infos: http://www.thueringen.de/th1/lzt/

RUDOLSTADT
Dienstag, 23. April, 19:30 Uhr
Stadtbibliothek, Schulplatz 13, 07407 Rudolstadt

ERFURT
Mittwoch, 24. April, 19:30 Uhr
Stadt- und Regionalbibliothek, Domplatz 1, 99084 Erfurt

WEIMAR
Donnerstag, 25. April, 19:30 Uhr
Stadtbücherei, Gewölbekeller, Steubenstr. 1, 99423 Weimar

+

EICHGRABEN / ÖSTERREICH
Freitag, 24. Mai, 18 Uhr
Clementine Skorpil: GEFALLENE BLÜTEN (Podium-Lesung)
Gemeindezentrum Eichgraben, Rathausplatz 1, A-3032 Eichgraben
Infos: www.eichgraben.at

Updated: 3. April 2013 — 18:02

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme