sfbasar.de

Literatur-Blog

PREISRÄTSEL: 5 x das 25. Conni-Hörspiel-Album „Conni in der großen Stadt“

VÖ: 18.09.2009 – Universal Music/Karussell – 1 CD/MC – ca.  65 Min. – EVP ca. 8,99 € Bestellnummer CD 06025 179323 2 / MC 06025 179323 5 ; empfohlen ab 5 Jahren

Das Label Karussell veröffentlicht am 18.09.2009 ein neues Conni-Hörspiel für die Zielgruppe ab fünf Jahren. „Conni in der großen Stadt“ (nach dem Kinderbucherfolg von Julia Boehme) ist eine Hommage an Berlin. In unserer Hauptstadt gibt es bekanntlich viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken und Abenteuer zu erleben – auch für Conni. Und wenn man einen guten Plan hat und einen Cousin, der sich ein wenig auskennt, kann dabei doch eigentlich nichts schief gehen. Oder doch?

Zum Inhalt:
Berlin, Berlin … !!! Conni freut sich auf die große Stadt. Sie darf übers Wochenende ihren Cousin Michi und ihren Onkel Andreas besuchen. Es ist das erste Mal, dass Conni eine so weite Strecke alleine mit dem Zug fährt. In Berlin angekommen wird sie von den beiden abgeholt und schon beginnt Connis kleines Großstadtabenteuer.

Zuerst geht es zum „Alex“, dem Platz am Berliner Fernsehturm. Im Telecafé passiert Conni dann das Malheur: Ihr roter Rucksack samt Rückfahrticket ist weg! Dafür findet sie einen Rucksack, der fast so aussieht wie ihr eigener – sogar der Inhalt ist ähnlich. Offenbar gehört dieser Rucksack einer anderen Ausflüglerin. Conni findet heraus, dass die Besitzerin eine gewisse Klara ist, die auch als Touristin in Berlin unterwegs ist. Sie entdeckt ein Foto des Mädchens mit ihrem Hund und in Klaras Reiseführer auch einen Plan, in den sie notiert hat, wann welche touristische Attraktion auf dem Programm steht. Und so machen sich Conni und Michi auf, Klara zu finden – leider ohne Erfolg. Entweder kommen sie jedes Mal zu spät und Klara ist schon weg, oder sie hat ihre Pläne einfach geändert. Auf den Spuren Klaras kommen Conni und Michi ganz schön in Berlin herum: Conni sieht die Gedächtniskirche, die Siegessäule, das Schloss Bellevue, den Reichstag, das Brandenburger Tor und fährt im Doppeldeckerbus. Als sie Unter den Linden aussteigt, erlebt sie gar ihre erste Verfolgungsjagd. Die endet jedoch erfolglos mit einem etwas peinlichen Erlebnis in der Kinderuni. Auch im Naturkundemuseum und im Zoo, wo Conni eine aufregende Begegnung mit dem bzw. einem Berliner Bären macht – keine Spur von Klara.

Doch schließlich findet Klara Conni. Sie hatte zwar nur ein einziges Indiz, das war jedoch ausreichend, um Conni und damit ihren eigenen Rucksack wieder aufzuspüren. Ganz schön schlau, diese Klara, und sympathisch obendrein! Zufällig fahren die beiden Mädchen auch noch im selben Zug nach Hause und erzählen sich von ihren aufregenden Erlebnissen.

Titel bei Amazon.de
25: Conni in der Großen Stadt

Die Aufgabe zum Preisrätsel 5 x je ein Titel:

Preisrätsel 5 Exemplare: Wer ein Exemplar erhalten möchte einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte “Conni in der grossen Stadt”): In welcher  deutschen  Stadt spielt das vorliegende Abenteuer! Sobald 20 richtige Mails eingetroffen sind, werden die 5 Gewinner daraus gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! Die Gewinner lauten: Rainer Pichl, Christiane Gross, Silvia Keller, Peter Gruber, Armin Hübner. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

Updated: 18. August 2009 — 23:31

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme