sfbasar.de

Literatur-Blog

Jennifer Estep: Frostfluch. Mythos Academy 2 – VIERMAL IM PREISRÄTSEL!

Jennifer Estep
Frostfluch
Mythos Academy 2

Kiss of Frost (2011)
ivi Verlag
ISBN 978-3-492-70248-5
Fantasy, Kinder & Jugend
Erschienen 2012
Übersetzer Vanessa Lamatsch
Titelbild CPI
Umfang 391 Seiten

www.lese-was-ich-will.de
www.piper-verlag.de
www.jenniferestep.com/

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Autorenporträt

Jennifer Estep ist immer auf der Suche nach der nächsten Idee für einen Fantasy-Roman. Neben der »Mythos Academy« für Young Adults schreibt sie auch Paranormal Romance und Urban Fantasy für erwachsene Leser. Ihre Bücher wurden bereits in den USA zu Bestsellern.

Vorwort

“Frostfluch” ist der zweite Band der Reihe rund um den Teenager Gwen Frost. Der Vorgängerband “Frostkuss” ist bereits im ivi Verlag erschienen.

Zum Buch

Gerade erst hat Gwen Frost erfahren, dass sie Nikes Champion ist, und hat den fast tödlichen Angriff eines Schnitters abwehren können, als ihr Leben erneut aus der Bahn gerät. Ihr Schwarm Logan hat sich eine andere geangelt, führt aber immer noch das Kampftraining mit ihr durch und verdreht ihr so vollkommen den Kopf. Noch bevor das Training Erfolge zeigen kann, wird erneut ein Mordanschlag auf Gwen verübt. Doch sie beschließt diese Sache selbst zu regeln und bringt damit nicht nur sich, sondern auch Logan in ungeahnte Gefahren. Gwen hat nämlich ein sicheres Händchen dafür sich in Schwierigkeiten hineinzumanövrieren. Auf einem Schulausflug in ein Skiresort lernt sie den mysteriösen Preston kennen und muss schnell feststellen, dass er nicht derjenige ist, für den sie ihn hält …

Fazit

Die Geschichte konnte etwas von ihrem vorherigen Internatflair verlieren und auch die Sprache war gewohnt flüssig und mitreißend.  Die Figuren entwickelten sich weiter und auch Gwen war sympathisch wie gewohnt. Allerdings glich das Strickmuster der Geschichte doch sehr dem des Vorgängerbandes und auch die Bösen waren schnell identifiziert. Gut gefiel mir, dass man etwas mehr über Gwens und Logans Hintergrundgeschichte in Erfahrung bringen konnte und auch die Ich-Perspektive sorgte dafür, dass man den Draht zur Geschichte, trotz Wiederholungen nicht verlor. Etwas gewöhnungsbedürftig fand ich nach wie vor, das stete Vermischen verschiedener mythologischer Strömungen, besonders der nordischen und der griechischen Gottheiten. Im Großen und Ganzen konnte mich die Geschichte jedoch überzeugen und der offene Schluss machte Lust auf mehr.

Eine Geschichte für alle Fans des fantastischen Jugendromans.

Copyright © 2012 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Preisrätsel 4 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Heute eine Doppelfrage: “Frostfluch” ist der zweite Band der Reihe rund um den Teenager Gwen Frost. Wie heißt der Vorgängerband? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen!


GEWINNER: Paul Hockemeyer, Inge Hansen, Tamara Pentermann und Peter Lurchers. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND UNSEREM SPONSOREN!

Updated: 15. Oktober 2012 — 20:23

2 Comments

Add a Comment
  1. Ich kenne die Antwort nicht und mache alternativ mit:

    „Venom“ erschien ebenfalls von ihr 2010.

    Janna

  2. GEWINNER: Paul Hockemeyer, Inge Hansen, Tamara Pentermann und Peter Lurchers. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND UNSEREM SPONSOREN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme