sfbasar.de

Literatur-Blog

Jackson Pearce: Drei Wünsche hast Du frei – FÜNFMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Jackson Pearce
Drei Wünsche hast Du frei

Originalausgabe
Knaur
ISBN13: 978-3-426-50733-9
All Age-Fantasy
1. Auflage 02/2013
Umschlaggestaltung: ZERO Werbeagentur, München
Umschlagabbildung: Trevillion/© Dmytro Baidachnyi, Fine Pic®, München
Taschenbuch, 286 Seiten

www.cbj-verlag.de
www.droemer-knaur.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch 24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Seit Violas bester Freund die Beziehung zu ihr beendete, indem er ihr gestand homosexuell zu sein, fühlt sich das Mädchen wie zerbrochen. Sie wünscht sich von tiefstem Herzen wieder ganz und gar sie selber zu sein. Ihre Sehnsucht danach wird so groß, das im Reich der Dschinn entschieden wird ihr drei Wünsche zu gewähren. Der Dschinn, der zu ihr geschickt wird, ist jung, sieht umwerfend aus und ist total übel gelaunt. Das hat einen ganz einfachen Grund: Jede Sekunde die er in der Menschenwelt verbringt lässt ihn älter werden. Er versucht Viola dazu zu bewegen sich schnell etwas zu wünschen. Dabei ist er jedoch darauf bedacht, das sie sich auch wirklich etwas sinnvolles wünscht. Als Viola aus Versehen einen Wunsch äußert, der ihr Leben gehörig auf den Kopf stellt, sieht der Dschinn nur einen Ausweg. Er muss Violas besten Freund Lawrence um Hilfe bitten. Außerdem stört es den Dschinn auf einmal fürchterlich, das sich Viola zu einem anderen Jungen hingezogen zu fühlen scheint. Zum ersten Mal spürt er ein menschliches Gefühl: Eifersucht.

Die Autorin Jackson Pearce lebt in Atlanta. Sie studierte Englisch und Philosophie. Zudem arbeitet sie als Tanzcouch an einer Highschool. In ihrem Jugendbuch erzählt sie die Geschichte aus verschiedenen Sichtweisen ihrer Protagonisten. Da wäre zu einem Viola, die nach der Trennung von ihrem besten Freund Lawrence am Boden zerstört ist und Probleme hat sich normal zu fühlen. So erscheint ihr das Leben der beliebtesten Kids der Schule viel interessanter. Das ändert sich nach und nach als Dschinn auftaucht. Der attraktive junge Mann aus Caliban will so schnell wie möglich wieder nach Hause. Leider gibt es da das Problem, das seine Herrin sich nicht entscheiden kann, was sie sich wünschen möchte. So bleibt er erst einmal zähneknirschend in ihrem Umfeld. So bricht er mehrere Regeln um Viola zu helfen. Er nennt sie bei ihrem Vornamen, das ist strengstens verboten, doch es ist ja der Wunsch seiner Herrin. Um zu verhindern, dass Lawrence sie als psychisches Wrack wahrnimmt, da sie ja anscheinend mit sich selber redet, gibt er sich ihm zu erkennen.

Während seiner Zeit bei Viola verändert er sich immer mehr. Er versteht die Menschen und ihre Sehnsüchte. Vor allem die Zuwendung seiner Bekanntschaften, die in ihm nicht nur ein Wünsche erfüllendes Wesen sehen, wird von der Autorin einfühlsam und sehr real in Szene gesetzt. Ihre Figuren wirken liebenswert und interessant. Es gibt keine wirklich bösen Feinde, eher fehlgeleitete junge Menschen. Die Probleme sind meist auf den Wunsch von Viola zurückzuführen. Mit lustigen Momenten die gut in die Szenerie eingestreut werden, gerät der romantische Plot nicht zu süßlich. Die Autorin findet einen guten Weg um ihre Figuren, zu einem überraschendem, doch für alle Happy End Fans. zufriedenstellendem Ausgang der Geschichte zu verhelfen.

Der flüssige Erzählstil macht Spaß auf mehr Lesestoff von der Autorin. Im PAN-Verlag ist ihr Buch Blutrote Schwestern zu finden. Mit ihrem Debütroman, beim Droemer Knaur-Verlag, erreicht sie die Herzen junger Frauen ab 14 Jahren, die sich nach romantischen Büchern umsehen aber dabei auch ein ansprechendes Abenteuer erzählt bekommen möchten.

Copyright by 2013 © Petra Weddehage (PW)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch 24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 5 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wann erschien die erste Auflage vom vorliegenden Buch? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 500 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER: Saul Berengar, Hedwig Ebermann, Penelope Siefering, Jenny Schurmann, Carlotta Jaspersen – HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

1 Comment

Add a Comment
  1. GEWINNER: Saul Berengar, Hedwig Ebermann, Penelope Siefering, Jenny Schurmann, Carlotta Jaspersen – HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme