sfbasar.de

Literatur-Blog

Godzilla sticht in See: Walschützer rüsten auf! * Buchempfehlung der Redaktion: Heller, Peter – Wir schreiten ein: Der Kampf des Paul Watson gegen die Walfangflotten der Welt.

PRESSEMELDUNG (ZITAT): „Yahoo! Nachrichten – Die militante Umweltschutzorganisation „Sea Shepherd Conservation Society”, kurz „Sea Shepherd“ (deutsch: „Meereshirte“), fährt für ihre jährliche Kampagne gegen japanische Walfänger ein besonders schweres Geschütz auf: ein monströs aussehendes Schiff namens Godzilla. Das neue ultraschnelle Boot ist rund 35 Meter lang und wird sich in Kürze auf die Reise in die Antarktis begeben, wo die Tierschützer die Ankunft der japanischen Walfänger-Flotte erwarten wollen. Das berichtete der US-Nachrichtenkanal „Sky News“. (…)“

Gesamte Pressemeldung lesen.

Buchempfehlung der Redaktion:

Heller, Peter
Wir schreiten ein

Der Kampf des Paul Watson gegen die Walfangflotten der Welt

Übersetzt von Stadler, Harald
Verlag :      Mare Verlag
ISBN :      978-3-86648-083-4
Einband :      gebunden
Preisinfo :      ca. 22,90 Eur[D] / ca. 23,60 Eur[A] / 34,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      ca. 352 S., zahlr. Abb. u. Kte
Produktform :      B: Einband – fest (Hardcover)
Erscheinungsdatum :      1. Aufl. 06.03.2008

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Die Walfangflotten auf der ganzen Welt wissen, dass Paul Watson es ernst meint. Sein Schiff, die schwarz gestrichene Farley Mowat, fährt unter Piratenflagge und ist mit einem Katapult, mit einem verstärkten Bug zum Rammen anderer Schiffe und mit einer Vorrichtung ausgestattet, die die Mannschaft nur den „Büchsenöffner“ nennt.

Watson hat bereits acht Walfangschiffe versenkt – im Hafen. Und er hat unzählige illegale Fischereifahrzeuge auf hoher See gerammt. Den Anfang machte er damit, dass er bereits 1980 im Alleingang dem illegalen Walfang im Nordatlantik ein Ende gesetzt hat, indem er ein portugiesisches und drei norwegische Walfangschiffe ausschaltete. Seine Kritiker weist er darauf hin, dass bei seinen Operationen noch nie ein Mensch zu Schaden gekommen und dass er in keinem Land für irgendeine Straftat verurteilt worden sei.

Peter Hellers Bericht vom gewaltsamen Kampf des radikalen Anti-Ahab Watson gegen einen 8000 Tonnen schweren japanischen Walfanggiganten führt vor Augen, was von der Weltöffentlichkeit kaum wahrgenommen wird: dass im eisigen antarktischen Meer eine Auseinandersetzung bis zum Letzten tobt – es herrscht Krieg.

Paul Watson, geboren 1950, ist Mitbegründer von Greenpeace, trennte sich jedoch bald von dieser Organisation und rief die Sea Shepherd Conservation Society ins Leben. Watson hat sich dem Schutz der Ozeane und vor allem der Wale verschrieben. Im Gegensatz zu anderen Umweltschützern scheut Watson nicht davor zurück, Gewalt anzuwenden. Dabei beruft er sich auf die UN -Charta zum Schutz der Natur von 1982, die jedermann dazu auffordert, die Umwelt zu verteidigen. Für die einen ist er ein Terrorist, für die anderen ein Held – er selbst sieht sich als „effektiven Umweltschützer“.

Peter Heller, Jahrgang 1959, arbeitet als Journalist für das National Public Radio, für Outside Magazine und National Geographic Adventure; er ist außerdem Autor von drei Büchern. Peter Heller lebt in Denver, Colorado.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln mit Pressemeldungen, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens einen Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch PER E-MAIL (!) an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort PER E-MAIL (!) beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Updated: 2. Dezember 2010 — 12:43

1 Comment

Add a Comment
  1. Das ist ja der Hammer das Teil!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme