sfbasar.de

Literatur-Blog

PRESSEMELDUNG: Geheimnis der «Schwarzen Hand» aus Hohenlimburg gelüftet / 2 Buchempfehlungen der Redaktion: „Hohenlimburger Anekdoten“ und „Hohenlimburg – Das westfälische Heidelberg“.

PRESSEMELDUNG (ZITAT): „Mannheim/Hagen (apn) Das Geheimnis der «schwarzen Hand» von Schloss Hohenlimburg ist gelüftet. Mannheimer Wissenschaftler untersuchten das berühmte mumifizierte Ausstellungsstück in dem Hagener Schloss für das «German Mummy Project» der Reiss-Engelhorn-Museen. Demnach gibt es keine Hinweise darauf, dass die Hand – wie die Legende sagt – einst einem Kind abgehackt wurde. Die Forscher halten es dagegen für sehr wahrscheinlich, dass sie von einem Verbrechensopfer stammt…“

Kompletten Pressetext lesen.

Zwei Buchempfehlungen der Redaktion:


Schmidt, Frank
Hohenlimburger Anekdoten

Verlag :      Sutton
ISBN :      978-3-86680-203-2
Einband :      Paperback
Preisinfo :      17,90 Eur[D] / 18,40 Eur[A]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      128 S. – 23,5 x 16,5 cm
Erscheinungsdatum :      05.03.2010
Gewicht :      300 g
Aus der Reihe :      Bildergeschichten

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de

Was ist prägend für eine Stadt? Neben Bergen und Tälern, Bauten und Straßen, großen und kleinen politischen Entscheidungen sind es vor allem die Menschen, die in ihren Mauern leben und mit ihren unverwechselbaren Eigenheiten Geschichten und Geschichte schreiben.
Von besonderem Schlag sind die Hohenlimburger, die sich über die Jahrzehnte eine ganz eigene Identität bewahrt haben, die sich in zahlreichen Anekdoten widerspiegelt. Mal herzlich, mal derb, zuweilen auch skurril oder melancholisch berichten sie vom Wesen der Menschen unterm Schlossberg, dessen prächtige Höhenburg seit über 750 Jahren auf das kleine Städtchen an der Lenne hinunterblickt.

Frank Schmidt, Journalist und Streiter für die Selbstständigkeit Hohenlimburgs, bewahrt mit diesem Buch die liebenswerten Begebenheiten seiner Heimatstadt vor dem Vergessen. Er befragte einige der bekanntesten Persönlichkeiten aus dem „westfälischen Heidelberg“ und schrieb ihre Erinnerungen auf. Er sprach mit Unternehmer Erich Berlet, Politiker Willi Strüwer, Heimatfreund Widbert Felka, Lyriker Gernot Burgeleit, Redakteur Hellmuth Jacobs, Sprachwissenschaftler Professor Hermann Zabel, Kneipier Manfred Henke und vielen anderen. Zahlreiche Bilder, auch von den Schauplätzen der Anekdoten einst und heute, illustrieren den unterhaltsamen Streifzug durch die Hohenlimburger Geschichte.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de

—–

Karsten-Thilo Raab
Hohenlimburg

Das westfälische Heidelberg

Verlag :      edition limosa
ISBN :      978-3-86037-386-6
Einband :      gebunden
Preisinfo :      19,90 Eur[D] / 20,50 Eur[A]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      ca. 160 S. – 24,5 x 17,5 cm
Erscheinungsdatum :      12.11.2009
Gewicht :      1000 g

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de

Aufgeschlossen, unkompliziert, gastfreundlich; so präsentiert sich Hohenlimburg seinen Bewohnern und Gästen. Unter dem Schlossberg gibt man sich zurecht weltoffen und pflegt partnerschaftliche Verbindungen zu Städten in Frankreich und Österreich.

Bis in die 70er Jahre hinein wuchs Hohenlimburg als eigenständige Stadt heran und profitiert nach wie vor durch die durch günstige Lage zwischen Sauerland und den Industriemetropolen des Ruhrgebiets. Auch wenn Hohenlimburg heute nicht mehr unabhängig ist: Das vielfältige Kultur-, Sport- und Einkaufsangebot hat sich Hohenlimburg bewahrt; genauso wie die 780jährige Geschichte. Das vorliegende Buch konzentriert sich auf die klassischen Hohenlimburger Stadtteile nebst Garenfeld, das sich traditionell eng mit Hohenlimburg verbunden fühlt. Es stellt das vor, was den eigentlichen Charme Hohenlimburgs ausmacht, liefert einen Querschnitt durch alle Lebensbereiche und zeigt weit mehr als das, was die Hohenlimburger Tag für Tag als selbstverständlich nehmen.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de

Updated: 22. April 2010 — 17:25

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme