sfbasar.de

Literatur-Blog

EINLADUNG zur Pressekonferenz mit Daniel H. Pink (DRIVE – Was Sie wirklich motiviert) am Freitag, 17. September 2010, 9:30 Uhr im Hotel Atlantic Kempinski, Hamburg, An der Alster 72-79 und 14:45 Uhr im Hotel Adlon Kempinski, Berlin, Unter den Linden 77

Pink, Daniel H
Drive

Was Sie wirklich motiviert

Verlag :      Ecowin Verlag
ISBN :      978-3-902404-95-4
Einband :      gebunden
Preisinfo :      21,90 Eur[D] / 21,90 Eur[A] / 38,70 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      284 S. – 21,5 x 15,0 cm
Produktform :      B: Einband – fest (Hardcover)
Erscheinungsdatum :      1. Auflage 13.09.2010
Gewicht :      516 g

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Sind wir nicht alle davon überzeugt, dass wir am besten mit äußeren Anreizen wie Geld und Prestige oder durch „Zuckerbrot und Peitsche“ zu motivieren sind?

„Alles falsch“, sagt Daniel H. Pink in seinem provokanten und zukunftsweisenden Buch. Das Geheimnis unseres persönlichen Erfolges ist das zutiefst menschliche Bedürfnis, unser Leben selbst zu bestimmen, zu lernen, Neues zu erschaffen und damit unsere Lebensqualität und unsere Welt zu verbessern.

Daniel H. Pink enthüllt die Widersprüche zwischen dem, was die Wissenschaft weiß, und dem, was die Wirtschaft tut – und wie genau dies jeden Aspekt unseres Lebens beeinflusst. Er demonstriert, dass das Prinzip von Bestrafung und Belohnung exakt der falsche Weg ist, um Menschen für die Herausforderungen von Heute zu motivieren, egal ob in Beruf oder Privatleben. In „Drive“ untersucht er die drei Elemente der wirklichen Motivation – Selbstbestimmung, Perfektionierung und Sinnerfüllung – und bietet kluge sowie überraschende Techniken an, um diese in die Tat umzusetzen.

Daniel H. Pink stellt uns Menschen vor, die diese neuen Ansätze zur Motivation bereits erfolgreich in ihr Leben integriert haben und uns damit entschlossen einen außergewöhnlichen Weg in die Zukunft zeigen.

Daniel H. Pink, amerikanischer Wissenschaftsjournalist und ehemaliger Redenschreiber des Vizepräsidenten Al Gore, wurde durch seinen „New York Times“- und „BusinessWeek“-Bestseller „A Whole New Mind“ bekannt, der bereits in zwanzig Sprachen übersetzt wurde. Auch sein neues Werk „Drive“ schaffte es innerhalb kürzester Zeit auf die Bestsellerliste der „New York Times“.

Pink genießt den Ruf eines visionären Denkers und mitreißenden Sachbuchautors, seine Artikel zu Themen über Arbeitswelt, Wirtschaft und Technik erscheinen u.a. in der „New York Times“, der „Harvard Business Review“ und „Wired“. Pink hält weltweit Vorträge über den Wandel der Arbeitswelt bei Unternehmen, Gesellschaften und Universitäten. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Washington, D.C.

„Dear Management: Give me MEANING, not MONEY“

Daniel H. Pink erklärt, warum die heutige Unternehmensführung nach einer Wiedergeburt der Selbstbestimmung schreit

Daniel H. Pink
DRIVE

Was Sie wirklich motiviert

EINLADUNG
zur Pressekonferenz mit Daniel H. Pink
am Freitag, 17. September 2010,
9:30 Uhr im Hotel Atlantic Kempinski, Hamburg, An der Alster 72-79
und 14:45 Uhr im Hotel Adlon Kempinski, Berlin, Unter den Linden 77

Anmeldung erbeten an gerlinde.freis@ecowin.at, Tel.: 0043/664-8549090
Gerlinde Freis, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ecowin Verlag

„DRIVE“ ist mit 150.000 verkauften Exemplaren seit 34 Wochen auf der Bestsellerliste der New York Times. Am 15.9.10 erscheint es erstmals in deutscher Sprache.

Der Autor Daniel H. Pink kommt aus diesem Anlass am 17.9.10 für einen Tag nach Deutschland und steht für Fragen und Interviews zur Verfügung.

Zum Inhalt:
Was motiviert uns wirklich? Ist es die Aussicht auf Geld und Ruhm? Sind wir wirklich darauf programmiert, nur dann unser Bestes zu geben, wenn uns Prestige versprochen wird?

Wir alle sind überzeugt, dass Geld, Prestige, Bestrafung oder Belohnung die einzig wahren Motivatoren sind. Falsch gedacht. Bestsellerautor Daniel H. Pink eröffnet unbekannte, provokative und zukunftsweisende Wege, uns für die Herausforderungen unserer Zeit zu motivieren, egal ob im Beruf oder Privatleben.

Externe Belohnungen, wie z.B. größere Boni oder mehr Freizeit, sind nicht der richtige Weg, um Angestellte im 21. Jahrhundert zu motivieren. Zuckerbrot und Peitsche mögen in der Vergangenheit funktioniert haben, aber um Menschen wirklich zu motivieren, benötigt man intrinsische Belohnungen wie etwa Selbstbestimmung und Sinnerfüllung.

Das Gefühl von Selbstbestimmung besitzt einen gewaltigen Einfluss auf die Leistung und Einstellung des Einzelnen. Neuesten Verhaltensstudien zufolge fördert autonome Motivation ein besseres konzeptionelles Denken, bessere Noten, höhere Ausdauer in der Schule und beim Sport sowie ein besseres psychologisches Wohlbefinden. Dies gilt auch für den Arbeitsplatz, wo durch mehr Selbstbestimmung eine größere Leistungsfähigkeit und weniger Fälle von Burnout erzielt werden können.

Im Management dreht sich jedoch noch viel zu viel um Überwachung und Kontrolle. Es ist Zeit, den Managementbegriff radikal zu verändern. Denn heutige Unternehmensführung schreit nach einer Wiedergeburt der Selbstbestimmung.

Weitere Informationen zum Buch finden Sie unter www.ecowin.at/Pink_Drive

Updated: 12. September 2010 — 08:48

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme