sfbasar.de

Literatur-Blog

DIE AFFEN VON CANNSTATT von Christine Lehmann erschienen! Neue Lesungen aus dem Hause Argument vom 16. September bis 25. November 2013

„Am 6. Mai wird von einem Friedhofsgärtner ein winziger Schädel
ausgehoben. Die Polizei sucht tagelang und findet drei weitere Skelette.
Ein Pressefoto zeigt in Lappen geschlagene Haufen halb unter Gebüsch.
Das sind die Leichen. Auf einem anderen sehe ich ein langgestrecktes
Reihenhaus mit Birken. Ein weiteres Foto zeigt ein verschrecktes kleines
Kind. Das soll ich sein.“

Seit ihrer plötzlichen Festnahme kurz vor Weihnachten sitzt Camilla in
Untersuchungshaft. Nur das Schreiben hält sie bei Verstand. Schreibend
rekonstruiert sie ihr Leben und müht sich, Licht ins Dunkel zu bringen.
Wer ist verantwortlich für den Toten im Affenhaus? Hat sie den ihr zur
Last gelegten Mord begangen oder Anteil daran gehabt? Oder ist es der
Schatten ihrer Vergangenheit, der den Ermittlern den Blick auf ihre
Unschuld verstellt? Und Tag für Tag gärt in ihr der Hass auf ›die
Hyäne‹, die ihr Vertrauen missbraucht und sie in diese Lage gebracht hat …

DIE AFFEN VON CANNSTATT
Christine Lehmann
Ariadne Kriminalroman 1195
288 Seiten, broschiert, 12 Euro
ISBN 978-3-86754-195-4
Infos unter: http://www.argument.de/ak/1195.html


LESUNGEN ÜBERALL

STUTTGART
Montag, 16. September, 20 Uhr
PREMIERENLESUNG
Christine Lehmann: DIE AFFEN VON CANNSTATT
Moderation: Thomas Klingenmaier
Literaturhaus Stuttgart, Breitscheidstraße 4, 70174 Stuttgart
Infos:
http://www.literaturhaus-stuttgart.de/event/2681-1-die-affen-von-cannstatt/

WIEN
Dienstag, 17. September, 20 Uhr
Clementine Skorpil: GEFALLENE BLÜTEN
Im Rahmen der Wiener Kriminacht
Kultur Café Kriemhild, Markgraf-Rüdigerstraße 14, A-1150 Wien
Infos: http://www.cafe-kriemhild.at/ und http://www.kriminacht.at/de/home

HAMBURG
DER KRIMI IST POLITISCH 2
Montag, 23. September, 20 Uhr
GESCHICHTE ALS VERBRECHEN
Historische Ereignisse im Spannungsroman
Mit Clementine Skorpil (GEFALLENE BLÜTEN) und Robert BRACK (BLUTSONNTAG)
4-teilige Veranstaltungsreihe
Veranstalter: RLS Hamburg, Argument Verlag, Buchladen Osterstraße
Eintritt 5 Euro, Kartenvorbestellung per Tel. 040/491 95 60 oder Mail:
info@buchladen-osterstrasse.de
Buchladen in der Osterstraße, Osterstr. 171, 20255 Hamburg
Infos: http://www.buchladen-osterstrasse.de/cms/veranstaltungen

HAMBURG
Freitag, 27. September, 19:30 Uhr
Merle Kröger: GRENZFALL
Büchereck Niendorf-Nord, Nordalbinger Weg 15, 22455 Hamburg
Eintritt: 8 Euro, Kartentelefon: 040/555 31 08
Infos: http://www.buechereckniendorf.de/veranstaltungen

HAMBURG
DER KRIMI IST POLITISCH 3
Montag, 28. Oktober, 20 Uhr
DAS KRIMINELLE IM HIER UND JETZT
(im patriarchalen, globalisierten Kapitalismus)
Mit Merle Kröger (GRENZFALL) und Christine Lehmann (DIE AFFEN VON CANNSTATT)
4-teilige Veranstaltungsreihe
Veranstalter: RLS Hamburg, Argument Verlag, Buchladen Osterstraße
Eintritt 5 Euro, Kartenvorbestellung per Tel. 040/491 95 60 oder Mail:
info@buchladen-osterstrasse.de
Buchladen in der Osterstraße, Osterstr. 171, 20255 Hamburg
Infos: http://www.buchladen-osterstrasse.de/cms/veranstaltungen

ZWICKAU
Montag, 4. November, 18 Uhr
Merle Kröger: GRENZFALL
Bürgersaal, Hauptmarkt 1, 08056 Zwickau

BONN
Mittwoch, 6. November
Monika Geier: DIE HEX IST TOT
Kultur- und Krimiverein der Bonner Polizei e.V.
Polizeipräsidium, Königswinterer Str. 500, 53227 Bonn
Infos: http://www.kuk-bonn.org/lesung/programm-2013-2014.htm

DORTMUND
Samstag, 9. November, 18 Uhr
Merle Kröger: GRENZFALL
transfer. bücher und medien, An der schlanken Mathilde 3, 44263 Dortmund

AACHEN / KRIMITAGE (26.10.-21.11.)

Montag, 11. November, 20 Uhr
Merle Kröger: GRENZFALL
Justizzentrum Adalbertsteinweg 92, Alter Schwurgerichtssaal, 52070 Aachen
Infos:
http://www.aachener-krimitage.de/index.php/programm/21-3-akt-details/33-merle-kroeger-grenzfall

Dienstag, 12. November, 20 Uhr
Filmvorführung und Diskussion
Dokumentarfilm REVISION
Mit Regisseur Philip Scheffner sowie der Drehbuchautorin & Produzentin
Merle Kröger
Eden Palast, Franzstraße 45, 52064 Aachen
Infos:
http://www.aachener-krimitage.de/index.php/programm/21-3-akt-details/34-revision

KAISERSLAUTERN
Dienstag, 12. November, 19:30 Uhr
Monika Geier: DIE HEX IST TOT
Thalia-Buchhandlung, Kerststr. 9-15, 67655 Kaiserslautern

BERLIN / KRIMINACHT
Samstag, 16. November, 19:30 Uhr
Merle Kröger: GRENZFALL
21. Kriminacht in Berlin-Reinickendorf
Humboldt Bibliothek, Karolinenstr. 21, 13507 Berlin
(U-Bahnhof Alt-Tegel)
Moderation: Uwe Madel

HAMBURG
DER KRIMI IST POLITISCH 4
Montag, 25. November, 20 Uhr
FIKTION AUS REALEN VERBRECHEN.
Abschlussveranstaltung mit der Grande Dame des Noir
Mit Dominique Manotti (ZÜGELLOS) und Iris Konopik (Lektorin)
4-teilige Veranstaltungsreihe
Veranstalter: RLS Hamburg, Argument Verlag, Buchladen Osterstraße
Eintritt: 5 Euro, Kartenvorbestellung per Tel. 040/491 95 60 oder Mail:
info@buchladen-osterstrasse.de
Buchladen in der Osterstraße, Osterstr. 171, 20255 Hamburg
Infos: http://www.buchladen-osterstrasse.de/cms/veranstaltungen

Updated: 13. September 2013 — 14:02

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme