sfbasar.de

Literatur-Blog

DEUTSCHLAND: Gericht verurteilt Mörder von Mary-Jane zur Höchststrafe! * KAUFTIPP DER REDAKTION: Engel, Heike: Was du heulst, brauchst du nicht zu pinkeln. Eine Kindheit in den 1960ern. Roman.

PRESSEMELDUNG (ZITAT): “de.nachrichten.yahoo – dapd – Meiningen (dapd-lth). (…) Das Meininger Landgericht stellte am Mittwoch zugleich die besondere Schwere der Schuld fest. Eine vorzeitige Haftentlassung vor dem Ablauf von 15 Jahren ist damit ausgeschlossen. Der Mann hatte bereits zum Prozessauftakt gestanden, das Mädchen im Juni missbraucht dann getötet zu haben. (…) Der Angeklagte hatte vor Gericht ausgesagt, das Mädchen im Juni in seine Wohnung gelockt und missbraucht zu haben. Am folgenden Tag habe er dann aus Angst vor Entdeckung der Tat das Kind gewürgt und kopfüber in einen Bach gelegt. Dort ertrank das Mädchen. Der Angeklagte führte aus, das Kind sei freiwillig mit ihm mitgegangen und habe sich auch beim Missbrauch nicht gewehrt. (…)”.

Quellenangabe zur Veröffentlichung (gesamte Pressemeldung) hier klicken!

Wie denken denn unserer Leser über dieses Thema? Wir freuen uns über jeden Eintrag in unseren Kommentaren! Wer seine Meinung hier abgibt erhöht ausserdem seine Chancen bei einem möglichen Preisrätsel zu diesem Titel!

BESTELLTIPP DER REDAKTION (ZUM BESTELLEN EINFACH AUF DAS COVER KLICKEN!):

Engel, Heike
Was du heulst, brauchst du nicht zu pinkeln

Eine Kindheit in den 1960ern. Roman.

Mit Nachworten von Iris Hölling (Wildwasser e.V.) und Esther Klees (Deutsche Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung und -vernachlässigung e.V.)

Nachwort von Hölling, Iris / Klees, Esther
Verlag :      Eisenhut Verlag
ISBN :      978-3-942090-10-0
Einband :      Paperback
Preisinfo :      24,90 Eur[D] / 25,60 Eur[A]
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung. Alle Preisangaben inkl. MwSt
Preis ist offizieller VLB Referenzpreis
Letzte Preisänderung am 16.02.2011
Seiten/Umfang :      280 S. – 22,0 x 15,5 cm
Produktform :      B: Buch
Erscheinungsdatum :      1. Aufl. 08.03.2011

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

Was ist, wenn ich nichts angestellt habe, aber nicht weiß, ob ich nicht doch etwas angestellt habe?“, fragt die sechsjährige Wiebke ihre Großmutter Mimi. Wiebkes Eltern, durch Kriegsjahre zum blinden Gehorsam erzogen und durch Bombennächte traumatisiert, finden keinen Weg, ihrem eigenen Schmerz Ausdruck zu verleihen. Ihre Sprach- und Hilflosigkeit lassen sie auf unterschiedliche Weise an ihren Töchtern aus: Das Leben der Mädchen wird geprägt durch Einschüchterungen, Erniedrigungen, Schläge und sexuellen Missbrauch. Wiebke und ihre Schwestern werden fortlaufend beschimpft, gequält und drangsaliert. All das geschieht im Verborgenen; nur wenige wissen um das Leid der Kinder und die, die es wissen, geben es nicht preis. Doch eines Tages bricht sie das Schweigen.

Titel bei amazon.de
Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de
Titel bei Libri.de

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln mit Pressemeldungen, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens 1 Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch PER E-MAIL (!) an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort PER E-MAIL (!) beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Updated: 21. Dezember 2011 — 16:54

1 Comment

Add a Comment
  1. Wie man sieht, hat sich seit den 60ern nicht viel geändert!

    Was meint Ihr denn?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme