sfbasar.de

Literatur-Blog

Der wahre Grund für Ohrgeräusche oder Ohrensausen – von Anne Thalberg

Der wahre Grund für Ohrgeräusche oder Ohrensausen

von

Anne Thalberg

Leiden Sie schon eine Weile an Tinnitus? Falls Sie das tun, müssen Sie wissen, wie schmerzhaft und frustrierend all diese Geräusche im Ohr sein können. Sie können zu jeder Tageszeit auftreten, und nachts schlimmer werden. Sie würden vermutlich alles geben, um etwas Erleichterung zu erhalten. Aber das ist natürlich leichter gesagt, als getan. Die vom Arzt vorgeschlagenen Heilmittel können eine milde Erleichterung bieten. Aber die Geräusche kommen immer wieder zurück.

Fallen die Tinnitusgeräusche Ihnen auf die Nerven? Es ist Zeit, dass Sie alternative Tinnitusheilmittel in Betracht ziehen. Sie sollten wissen, dass Ihr Arzt, der traditionelle Behandlungsmethoden praktiziert, Sie nicht wirklich von all den Geräuschen heilen kann. Sicherlich können Ihre Geräusche mit der Behandlung geringer werden, aber sie werden immer wiederkehren. Sie können höchstens eine vorübergehende Pause durch traditionelle Behandlung erreichen – nicht mehr.

Sie werden froh sein, zu erfahren, dass es ein paar wunderbare alternative Tinnitusmittel gibt, die für manche wie Sie daran Leidende sehr gut gewirkt haben. Es besteht kein Grund, warum sie nicht für Sie wirken sollten.

Erwägen Sie Diese Alternativen Tinnitusheilmittel

Kräuterbehandlungen – Diese Behandlungen sind aus Kräutern entwickelt worden. Für Tausende von Jahren, haben Kräuterheilmittel im alten Indien, China und in anderen Ländern viele Leute von allen möglichen Krankheiten geheilt. Wir können das nicht wirklich ignorieren. Kräuterheilmittel lösen normalerweise auch keine Nebeneffekte aus. Selbst die moderne Medizin stimmt jetzt damit überein, dass mehrere Kräuter heilende Kräfte haben und eine große Rolle zu spielen haben.

Das Ginkgo Biloba Kraut can bei der Behandlung von Tinnitus extrem wirksam sein. Es kann den Blutkreislauf verbessern und Schwindligkeit behandeln – beide dieser Zustände sind mit dem Tinnitus verbunden worden. Ginkgo Biloba kann auch Ihre Sinne beruhigen und die Symptome mindern. Auf der negativen Seite sind Kräuterheilmittel jedoch vielleicht nicht für jeden so wirksam.

Ätherische Öle – Manchmal wirken auch ätherische Öle sehr gut. Manche Leute haben sehr gute Ergebnisse erzielt, indem sie eine Art von Öl angewandt haben. Und für andere hat eine Mischung von verschiedenen Ölen gewirkt. Beide von diesen Methoden können wirken. Öle wie Zypresse, Lavender und Wacholder sind von vielen Tinnituspatienten ausprobiert worden, und sie melden positive Resultate. Ätherische Öle wirken am besten wenn sie durch Verdampfung, Massage, Einatmung, Druck und Bäder aufgetragen werden.

Ihre Diät Optimieren – Das Essen, das Sie essen ist kritisch für Ihre Gesundheit. Wenn wir das richtige Essen auswählen, bleiben wir gesund, und wenn wir uns lauter Naschwaren aussuchen, werden wir krank. Es ist wesentlich, dass wir alle Vitamine und Mineralien erhalten, die unser Körper braucht, um richtig zu funktionieren. Aber manchmal bekommt der menschliche Körper wegen falscher Nahrungsmittelauswahl nicht alle wesentlichen Nährstoffe. Zum Beispiel, wenn Sie nicht genug Vitamin B erhalten, dann entwickeln Sie vielleicht den Tinnitus.

Glücklicherweise ist Vitamin B jedoch leicht erhältlich von Getreide, Cerealien, Gemüse und Früchten. Also stellen Sie sicher, dass Ihr Essensplan sie immer miteinschließt. Essen Sie eine gut balancierte Mahlzeit, die alle Essensgruppen miteinschließt. Ein Ergänzungsmittel kann nie so gut wirken wie die natürliche Nahrungsquelle.

Ton Maskieren – Dies ist eine einzigartige Methode, die Ihnen etwas Erleichterung Ihrer Tinnitusgeräusche bietet. Diejenigen, die an Tinnitus leiden berichten oft, dass das Problem nachts schlimmer wird. Das geschieht, weil die Stille der Nacht die gehörten Geräusche zu stärken scheint. Ein Maskierungsapparat spielt einige leise natürliche Geräusche, die dem Ohr angenehm sind. Es ist als ob sie einfiltrierte Musik in der Hotellobby hören oder Ihrem Lieblingskomponisten mit Ohrhörern zuhören. Das unangenehme Zischen, Brummen und dauerhafte Klingeln wird dadurch blockiert.

Alternative Tinnitusbehandlungsmethoden könnten funktionieren. Aber es gibt ein Problem. In den meisten Fällen, wenn man alternative Mittel gegen den Tinnitus verwendet, verbleiben die zugrundeliegenden Faktoren, die all diese Geräusche verursacht haben, und daher werden die Geräusche wiederkehren sobald sie aufhören, diesen Behandlungsmethoden zu folgen.

Die einzige Methode, mit der Sie jemals Ihren Tinnitus für immer loswerden könnten, ist es, der holistischen Methode zur Genesung zu folgen. Indem wir eine multidimensionale Behandlungsweise für den Tinnitus verwenden, handhaben wir alle tinnitusverursachenden Faktoren und beseitigen diese Auslöser von der Wurzel her. Das ist der einzige Pfad zur dauerhaften Freiheit vom Tinnitus.

Dieser Artikel basiert auf dem Buch, „Tinnitus Wunder“ von Thomas Coleman. Thomas ist ein Autor, Forscher, Ernährungsspezialist und Gesundheitsberater, der sein Leben der Erstellung der endgültigen Tinnituslösung gewidmet hat, die garantiert dauerhaft die Quelle des Ohrensausens rückgängig macht und Ihre allgemeine Lebensqualität natürlich und dramatisch verbessert, ohne die Verwendung von rezeptbedürftigen Arzneimitteln und ohne jegliche chirurgischen Verfahren.

Erfahren Sie mehr von dieser Website

ALTERNATIVER BUCHTIPP DER REDAKTION:

Schmid, Norman
Nicht immer denken

Die Kraft von Achtsamkeit, Stille und Konzentration

Verlag :      Facultas / Maudrich
ISBN :      978-3-85175-992-1
Einband :      kartoniert
Preisinfo :      19,40 Eur[D] / 19,90 Eur[A] / 33,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung. Alle Preisangaben inkl. MwSt
Preis ist offizieller VLB Referenzpreis
Letzte Preisänderung am 24.03.2014
Seiten/Umfang :      216 S., zahlr. fbg. Abb. – 21,0 x 16,5 cm
Produktform :      B: Buch
Erscheinungsdatum :      1. Aufl. 04.2014
Gewicht :      470 g

Abschalten ist erlernbar!
Unser Gehirn ist rund um die Uhr auf Volllast. In einer Welt aus Leistungsdruck und Reizüberflutung sind Inseln der Achtsamkeit, Stille und Konzentration rar. Dieser Ratgeber macht verständlich, wie die eigenen Gedanken für die Entwicklung von Schlafstörungen, Burnout usw. verantwortlich sind, und zeigt, welche wirkungsvollen Strategien der Psychologie und praktische Übungen helfen: So steigen Sie aus der Gedankenschleife aus und kommen wieder ins Gleichgewicht.

Dr. Norman Schmid ist Klinischer Psychologe und Gesundheitspsychologe, Neuro- und Biofeedback-Therapeut. Er leitet den Fachbereich Psychologie bei Dr. Schmid & Dr. Schmid, Hygieia-Gesundheitsförderung, Praxis für Psychologie und Medizin in St. Pölten. Für Betriebe und Institutionen organisiert er Tagungen, Projekte und Seminare (Burn-out-Vorbeugung, Weg zur idealen Work-Life-Balance, …). Er ist seit 2004 auch Leiter des Berufsverbandes Österreichischer Psychologen, Landesgruppe NÖ.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch 24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

ACHTUNG! So verdoppeln Sie Ihre Chancen bei Titeln unter Artikeln unserer Community-Autoren, bei denen es zu einer Verlosung kommt: Geben Sie mindestens einen Kommentar zu diesem Beitrag ab. Das ist ganz einfach: Nur auf den Button “(keine) Kommentare” klicken und Ihre Meinung zum Thema abgeben. Dafür werfen wir ein 2. Los in die Lostrommel. Sobald Sie dann in der nächsten Meldung mit dem Preisrätsel zu diesem Buch PER E-MAIL (!) an der Verlosung teilgenommen haben, verdoppeln Sie Ihre Gewinnchance. Natürlich sollte Ihre Antwort PER E-MAIL (!) beim Preisrätsel richtig sein. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen!

Updated: 5. September 2014 — 18:56

4 Comments

Add a Comment
  1. Ich hatte es hier ja schon mal erwähnt: Ich bin fro um meinen Tinnitus, denn ohne ihn würde ich den Lärm von den nachbarn kaum aushalten.

    Was habt Ihr so für Erfahrungen mit eurem Tinnitus?

  2. Ach du liebes Lieschen,

    eigentlich hätte ich ja das Buch von Thomas (Coleman) als Lesetipp erwartet ;-). Mann, mann. Für (zeitlich begrenzt nur noch) 37 Euro (sonst knapp 70 Euro!) kriegt man neben dem multidimensionalen Tinnitus-Ratgeber ein Büchlein über Meditation, eins über Entspannung, eins über ruhigen Schlaf undundund.
    Bei dem Preis braucht man weder Hellseher noch Arzt zu sein, um zu erkennen, dass das einzige, was nachher nicht mehr klingelt, der eigene Geldbeutel ist.

    Die Leute, die aus der Gutgläubigkeit und dem Leiden anderer Menschen skrupellos Geld schlagen, werden wohl nie aussterben. Ist halt doch ein tolles Erfolgskonzept. Und mit Sicherheit ist man nachher selbst dran schuld, wenn es nicht funktioniert.

  3. Genau aus dem Grund, habe ich den Titel nicht als Buchtipp vorgeschlagen, sondern einen meiner Meinung nach seriöseren. Zudem der Titel des von dir genannten Autoren ja als Link im Text enthalten ist. Wer will kann ihn ja auch bestellen, und du scheinst den Link ja offenbar auch gefunden zu haben. Also kann sich eigentlich niemand beschweren und ich muss mir keinen Vorwurf machen, oder? Was meinst du, Micha, habe ich recht? Wenn die Verfasserin ja darauf bestanden hätte, nur den von ihn faforisierten titel anzugeben, dann hätte sie auch was für das Veröffentlichen bezahlen müssen, da sie das aber nicht hat, finde ich meine Regelung nur zu fair. Den von mir vorgeschlagenen Alternativtitel kann ich wirklich empfehlen, den habe ich selbst goutiert!

  4. Ich finde das ganz richtig so, wie du es gemacht hast. Deshalb ja extra der „;-)“ hinter meiner Bemerkung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme