sfbasar.de

Literatur-Blog

Das Kartell (Roman) (Kartoniert) von Winslow, Don – DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Das Kartell (Roman) (Kartoniert)
von Winslow, Don
.
Verlag: Droemer Knaur
Medium:  Buch
Seiten:  832
Format:  Kartoniert
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Juni 2015
Originaltitel:  The Cartel
Maße:  219 x 145 mm
Gewicht:  963 g
ISBN-10:  3426304295
ISBN-13:  9783426304297

KLAPPENTEXT
Als Don Winslows Meisterwerk gilt der monumentale Roman „Tage der Toten“ über den Drogenkrieg in Mexiko, für den er sechs Jahre lang intensiv recherchierte. Nun ist Art Keller, der berühmte US-Drogenfahnder aus „Tage der Toten“, zurück. Mit großem Erfolg hat er sich darangemacht, in die Strukturen der mexikanischen Drogenmafia einzudringen. Mit so viel Erfolg, dass die Drogendepots aufflogen und die Narcotraficantes die Jagd auf ihn eröffneten. In „Das Kartell“ wird Art Keller feststellen, dass das Drogen- und Waffengeschäft unfassbare Dimensionen angenommen hat und der Feind aus einer ganz unerwarteten Richtung kommt.

PRESSEMEINUNGEN
„Don Winslow hat wieder zugeschlagen. ‚Das Kartell‘ ist ein nervenzerfetzender Thriller allererster Güte. Darüber hinaus ist dieser Roman aber auch brillant recherchiert und zeigt uns auf sehr eindringliche Weise, wie komplex und gefährlich unsere Welt tatsächlich ist. Winslow versteht es, Ihren Horizont zu erweitern und Sie gleichzeitig zu unterhalten – für einen Autor gibt es keine größere Kunst. Bei Winslow sind Anspruch und Unterhaltung eng verzahnt. Mit diesem Buch hat er erneut bewiesen, dass er ein Meister seines Fachs ist.“ Michael Connelly

„Mit ‚Das Kartell‘ hat Don Winslow seinen umfangreichsten und bislang besten Roman vorgelegt – das ‚Krieg und Frieden‘ der Drogenkriegsliteratur. Hochspannend, brutal, ungeheuer atmosphärisch, bis ins letzte Detail durchgeplant, hinterlässt es beim Leser einen tiefen Eindruck und wirkt so beflügelnd wie ein Schuss reines Meth.“ James Ellroy

„‚Das Kartell‘ ist der Hammer! Groß, außergewöhnlich, heftig und unglaublich unterhaltend. Don Winslows neuestes Werk ist ein absolutes Muss.“ Harlan Coben

„Sensationell gut, selbst nach dem an Perfektion grenzenden Roman ‚Tage der Toten‘. Weniger dessen Fortsetzung als vielmehr ein eigenständiges Werk innerhalb eines großen uvre.“ Lee Child

„‚Das Kartell‘ ist unzweifelhaft einer der ambitioniertesten und gelungensten Thriller der letzten fünfzehn Jahre und wird diesen Rang sicherlich auch in Zukunft behalten.“ Bill Ott, Booklist

„Winslows meisterhafte Fortsetzung zu ‚Tage der Toten‘ führt seine epische Erzählung über die mexikanischen Drogenkriege weiter. Dieser bis ins kleinste Detail recherchierte Roman beleuchtet nicht nur die Situation in Mexiko, sondern auch die Folgen unseres eigenen katastrophalen Kampfes gegen den Drogenhandel, der schon vierzig Jahre andauert.“ Publishers Weekly

„‚Das Kartell‘ ist ein Opus magnum von Don Winslow, der für das Thema der mexikanischen Drogenkriege eine ebenso zentrale Rolle spielt wie James Ellroy für das Genre L.A. Noir. Es ist die lang ersehnte Fortsetzung zu einem seiner größten Werke, ‚Tage der Toten‘.“ New York Times

„Winslow ist ein Autor alter Schule, der harte Neo-Noir-Thriller schreibt. Böse Jungs, Drogen und Tod spielen immer eine große Rolle. Die Recherche und das Schreiben von ‚Tage der Toten‘ haben ihn fünf Jahre gekostet. Für die Fortsetzung, ‚Das Kartell‘, hat er noch einmal so lange gebraucht.“ Men’s Journal Magazine

„Don Winslows verblüffend ambitionierte Fortsetzung, ‚Das Kartell‘, ist meisterhaft konzipiert und wimmelt nur so von unvergesslichen Figuren. Dieses Jahr werden sie nichts Besseres mehr finden.“ Sunday Times UK

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wie hieß der vorherige Roman des Autoren, der bereits das Thema aufgriff und insgeheim als erster Teil zum Vorliegenden genannt wird? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

.
.
.
GEWINNER:

01: Cilli Duchmann

02: Martha Linnemann

03: Christiane Butenuth

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Updated: 15. Januar 2016 — 19:41

2 Comments

Add a Comment
  1. Martina Müller

    Wie hieß der vorherige Roman des Autoren, der bereits das Thema aufgriff und insgeheim als erster Teil zum Vorliegenden genannt wird?

    Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!)

  2. .
    .
    .
    GEWINNER:

    01: Cilli Duchmann

    02: Martha Linnemann

    03: Christiane Butenuth

    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme