sfbasar.de

Literatur-Blog

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Pauli, Lorenz: Oje, ein Buch!

Pauli, Lorenz
Oje, ein Buch!


Verlag: Atlantis im Orell Füssli
Medium: Buch
Seiten: 32
Format: Gebunden
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2018
Sonstiges: ab 4 J.
ISBN-10: 3715207426
ISBN-13: 978-3715207421

Autorenporträt

Miriam Zedelius geboren 1977 in Heidelberg, lebt mit ihrer Familie in Leipzig. Dort hat sie auch studiert, an der Hochschule für Grafik und Buchkunst. Heute arbeitet sie als freie Illustratorin in ihrer eigenen kleinen Siebdruckwerkstatt, wo sie erfolgreich Postkarten, Plakate und Bilderbücher gestaltet.

Inhalt & Fazit

Das Bilderbuch “Oje, ein Buch! “ beschäftigt sich mit viel Humor mit den Funktionsweisen des Mediums Buch.

Gebunden wurde es in Hardcover, zusammengehalten von einer soliden Fadenbindung. Das Papier ist matt und fest genug, dass es den Gang durch Kinderhände unbeschadet überstehen kann. Das Format überschreitet A4 um wenige Zentimeter. Hierdurch kann es zu Schwierigkeiten kommen sollte es in einem normal hohen Bücherfach untergebracht werden.

Die Geschichte die im Buch steckt ist simpel. Der Junge Juri bekommt ein Buch geschenkt und Frau Asperilla soll ihm daraus vorlesen. Leider ist diese mit dem Funktionsumfang eines Buches nicht vertraut. So wartet diese zuerst einmal darauf, dass sich das Buch selbst vorliest. Dann ist sie verwundert, dass es keine Geräusche von sich gibt. Auch gefällt ihr nicht, dass man den Verlauf der Geschichte nicht ändern kann. Das Zoomen funktioniert auch ganz und gar nicht. Die im Buch erzählte Geschichte um eine Maus, die einem Monster begegnet (welches passenderweise eine Fernbedienung in der Hand hält und sich mit Satellitenschüsseln umgibt) rückt da eher in den Hintergrund.

Das Bilderbuch nimmt die heutige Smartphonegeneration ganz schön auf die Schippe. Es dürfte sich auch sofort jeder ertappt fühlen, der schon einmal geistig umnachtet auf seinem Computer-Monitor herum getatscht hat. Ähnlich geht es der Hauptprotagonistin mit dem Buch. Immer wieder muss sie an die Funktionsweise erinnert werden. Die Zeichnungen bleiben dabei einfach, sodass sie nicht überladen sind und auf das Wesentliche reduziert wurden. Der Erzählstil wurde so gewählt, dass man sich gleich mitten in der Geschichte befindet. Viel wörtliche Rede machen die Geschichte umso lebendiger – auch wenn man sie sich in Teilen im Kopf vorstellen muss.

Die Geschichte bietet viele Möglichkeiten, die Vorteile und Nachteile bestimmter Medien zu besprechen. Besonders gelungen war, dass die Rolle der Fantasie beim Bücherlesen hervorgehoben wurde. Hierdurch eignet sich das Buch gut für die Leseförderung in der Grundschule. Auch lässt sich mit der Geschichte gut aufzeigen, wie unerwartete Wendungen eine Geschichte erst richtig spannend machen können.

Kurz um: Ein gelungenes Bilderbuch, das einem Lust darauf macht, noch mehr Bilderbücher zu besitzen.

Copyright (Texte) © 2018 by Yvonne Rheinganz / (grafische Präsentation) © 2018 by Detlef Hedderich

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme