sfbasar.de

Literatur-Blog

BÜCHER FÜR SCHULKINDER AUF SFBASAR.DE – Dubisy, Lucille: Wer hat Angst vor Lollo Tollschwoll?

Dubisy, Lucille
Wer hat Angst vor Lollo Tollschwoll?


Verlag: Orell Fuessli Verlag
Medium: Buch
Seiten: 32
Format: Gebunden
Sprache: Deutsch
Erschienen: März 2018
Sonstiges: ab 4 J.
ISBN-10: 3280035732
ISBN-13: 978-3280035733

Inhalt & Fazit

Das Bilderbuch “Wer hat Angst vor Lollo Tollschwoll?” erzählt die Suche eines kleinen Mädchens nach seiner ausgebüxten Katze in eindrucksvollen Bildern.

Gebunden wurde das Buch in Hardcover, die Seiten sind stabil und in Vollfarbe. Die Schrift wurde so gewählt, dass sie den Inhalt des Textes stützt. Deshalb variiert diese zwischen verschiedenen Schriftgrößen, je nachdem, ob gerade laut oder leise gesprochen wird.

Die Geschichte ist recht schnell zusammengefasst. Das kleine Mädchen Sanna sucht ihre Katze. Dabei läuft sie verschiedene Stationen ab. Sie sucht im Wohnzimmer und im Garten. Sie fragt auch in der ganzen Nachbarschaft herum. Doch niemand hat ihre Katze gesehen. Parallel dazu sieht man den Tag des Monsters Lollo Tollschwoll, der mit dem Suchen von Pilze begann, da dieser nicht mehr zum Dorfladen gehen wollte. Dieser entdeckt dann die verlorengegangene Katze in einem Baum. Doch alle Versuche die Katze aus dem Baum zu holen misslingen. Beide Handlungsstränge vereinen sich, als Lollo sieht, wie Sanna ein Suchplakat ihrer Katze aufhängt …

Mir persönlich gefiel die Geschichte sehr gut. Sie erfordert viel Aufmerksamkeit der Kinder, da zwei parallel ablaufende Handlungsstränge verfolgt werden müssen. Gleichzeitig betrifft die obere Geschichte stark den Alltag der Kinder. Durch den Inhalt bietet die Geschichte viele verschiedene Möglichkeiten der Anschlusskommunikation. So können die Themen “Anderssein”, “Ängste” aber auch “Verluste” angesprochen werden. Im Weiteren wird durch die Geschichte deutlich, dass ein und dieselbe Geschichte aus verschiedenen Blickwinkeln erlebt werden kann. Auch kann die Geschichte die Angst vor Monstern nehmen, sollten sie bei Kinder bestehen.

Die Geschichte wird getragen durch die kurzen Texte und die Kunstsprache, die das Monster spricht. Diese wird immer passend für die Kinder übersetzt. Die Bilder sind so angelegt, dass zwar Details zu erkennen sind, aber der Hauptaugenmerk der Geschichte immer hervorgehoben ist. So stützen sich Bild und Text im vollkommenen Einklang.

Kurz um: Eine schöne Geschichte über ein wirklich nettes und hilfsbereites Monster.
Copyright (Texte) © 2018 by Yvonne Rheinganz / (grafische Präsentation) © 2018 by Detlef Hedderich

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme