sfbasar.de

Literatur-Blog

Österreichischer „Buchliebling 2014“ geht an Claudia Rossbacher! „Steirerkreuz“ zum beliebtesten Krimi des Jahres gewählt und am 9. September im Rahmen der 9. Buchliebling-Gala im Wiener Rathaus mit einem Preisgeld von € 1.500,- belohnt! – AUS DIESEM ANLASS JETZT DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE – MACHT ALLE MIT!!

Mit ihrem aktuellen Kriminalroman Steirerkreuz konnte sich Autorin Claudia Rossbacher bei der Wahl zu Österreichs Buchliebling 2014 gegen die nominierten internationalen Bestsellerautoren Dan Brown, Jo Nesbo, Sebastian Fitzek und Simon Beckett ebenso durchsetzen wie gegen namhafte Kollegen aus Österreich, etwa Eva Rossmann, Stefan Slupetzky, Shooting Star Bernhard Aichner und andere.

Die Wiener Autorin Claudia Rossbacher studierte Tourismusmanagement, war Model, Werbetexterin und Kreativdirektorin. Seit 2006 schreibt sie vorwiegend Krimis.

„Der Buchliebling ist für mich die schönste Auszeichnung, weil er von keiner elitären Fachjury, sondern von Leserinnen und Lesern verliehen wird, für die ich schreibe“, so die Bestsellerautorin, deren erster Fall für Ermittlerin Sandra Mohr – „Steirerblut“ – bereits für den ORF verfilmt wurde. Für den vierten Band „Steirerkreuz“ wird sie am 9. September im Rahmen der 9. Buchliebling-Gala im Wiener Rathaus mit der begehrten Buchliebling-Statuette und mit einem Preisgeld von € 1.500,- ausgezeichnet.

Rossbacher, Claudia
Steirerkreuz
Sandra Mohrs vierter Fall

Verlag :      Gmeiner, A
ISBN :      978-3-8392-1536-4
Einband :      Paperback
Preisinfo :      9,99 Eur[D] / 10,30 Eur[A] / 14,90 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung. Alle Preisangaben inkl. MwSt
Preis ist offizieller VLB Referenzpreis
Letzte Preisänderung am 02.12.2013
Seiten/Umfang :      278 S. – 20,0 x 12,0 cm
Produktform :      B: Einband – flex.(Paperback)
Erscheinungsdatum :      2. Aufl. 05.02.2014
Aus der Reihe :      Kriminalromane im GMEINER-Verlag

Als Sandra Mohr und Sascha Bergmann ins Mürzer Oberland gerufen werden, erwartet sie ein seltsamer Leichenfund. Ein Mann und ein Hund wurden kopfüber an einem Baum aufgehängt. Ist der Tatort unweit des Pilgerweges nach Mariazell ein Hinweis auf einen religiös motivierten Ritualmord? Welche Rolle spielt die blinde Magdalena, um die sich im Dorf alles zu drehen scheint? Und was verbirgt Pater Vinzenz, der sich so rührend um sie kümmert? Die Spuren führen die LKA-Ermittler in die Vergangenheit ….

Claudia Rossbacher, geboren in Wien, zog es nach ihrem Tourismusmanagementstudium in die Modemetropolen der Welt, wo sie als Model im Scheinwerferlicht stand. Danach war sie Texterin, später Kreativdirektorin in internationalen Werbeagenturen. Seit 2006 arbeitet sie als freie Autorin in Wien. In dieser Zeit entstanden unter anderem mehrere Kriminalromane und Kurzkrimis. Ihr erster Alpen-Krimi »Steirerblut« wurde für den ORF verfilmt (Regie: Wolfgang Murnberger). »Steirerherz« und »Steirerkind« konnten sich, wie schon Sandra Mohrs erster Fall, monatelang in der österreichischen Schwarzer Beststellerliste behaupten.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Preisrätsel 3 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Der vorliegende Titel ist Sandra Mohrs wie vielter Fall? (Antwort auf unserer Homepage zu finden!) Sobald 300 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!


GEWINNER: Marianne Brecht, Ingo Stürmer, Wladimir Gutowskie. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Updated: 24. Oktober 2014 — 21:25

3 Comments

Add a Comment
  1. Der vorliegende Titel ist Sandra Mohrs wie vielter Fall?

    Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!)

  2. Österreichischer „Buchliebling 2014“ geht an Claudia Rossbacher! „Steirerkreuz“ zum beliebtesten Krimi des Jahres gewählt und am 9. September im Rahmen der 9. Buchliebling-Gala im Wiener Rathaus mit einem Preisgeld von € 1.500,- belohnt! – AUS DIESEM ANLASS JETZT DREIMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE – MACHT ALLE MIT!!

  3. GEWINNER: Marianne Brecht, Ingo Stürmer, Wladimir Gutowskie. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme