sfbasar.de

Literatur-Blog

ZweiSamkeit – Die Februarausgabe der eXperimenta ist online:

ZweiSamkeit
Die Februarausgabe der eXperimenta ist online:

 


www.eXperimenta.de

Liebe Leserinnen und Leser,

mit der Zweisamkeit ist das so eine Sache. Da sind Zwei, die Eins werden wollen, und doch – real betrachtet – immer nur Eins plus Eins bleiben können.
Kernschmelze gibt es nur in der Physik und nicht jede Energie, die dadurch frei gesetzt wird, ist eine positive.
Seit Menschengedenken gibt es Beziehungen zwischen Zweien. Partnerschaft in unserer modernen Gesellschaft scheint so selbstverständlich, dass sie individuell betrachtet, immer schwieriger zu realisieren ist, gerade weil doch alle anderen das so wunderbar hinzubekommen scheinen.
Stellt sich jeder einmal selbst in Frage, im stillen Kämmerlein, in Diskussionen mit Freunden oder den medialen Social Communities, wird die Grenze deutlich, über die man dann doch nicht treten mag, kann,
soll oder darf.
ZweiSamkeit, so ein vielfältiges Thema für diesen Februar.
Die Welt kommt (noch immer nicht – oder nie wieder?) zur Ruhe.
Wie wichtig ist es daher, für jeden von uns in seinem eigenen Kosmos, Frieden, Ruhe und Gelassenheit
zu erleben.
Mit sich selbst im Reinen, eins und einig zu sein, um so ein „Zu zweit“ zulassen und leben zu können.
Ich wünsche Ihnen spannende Lesemomente und angenehmes Eintauchen in die ZweiSamkeit unserer Autor(inn)en und Künstler(innen).

Ihre Gabi Kremeskötter
Chefredakteurin

-- 

www.eXperimenta.de

WO SCHREIBEN SPASS MACHT
INKAS INstitut für KreAtives Schreiben

Seminartermine 2017:
<b>www.inkas-institut.de.</b>




Updated: 7. Februar 2017 — 17:59

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme