WIR SIND DIE GUTEN! – Science Fiction-Kriminalgeschichte (Teil 4) von Detlef Hedderich und Marianna Müller (sfb-Preisträger Platz 2 im Storywettbewerb 1/2017)

Das war kein guter Ausgang meiner Verfolgungsjagd. Aber wenigstens habe ich mich nicht verletzt und wurde auch nicht vom Gegner komplett vernichtet. Zwar hat man mir meine Landefähre weggeschossen, so dass ich mich mit der Rettungssonde in Sicherheit bringen musste, aber viel hätte nicht gefehlt und ich wäre nur noch Geschichte gewesen. Schließlich habe ich die Rettungssonde kurz bevor ich auf dem Felsmassiv aufgeschlagen wäre, gesprengt und habe mich meinem Paragleitschirm anvertraut. Wer weiß, was ich sonst so weit oben ohne einen größeren Vorrat an Sauerstoff gemacht hätte, in der dünnen Luft. So habe ich wenigstens die Chance mit dem Schirm in tiefer gelegene Gebiete zu gleiten, wo auch die Luft für mich wieder atembar wird und ich keine Symptome der Höhenkrankheit erleiden muss.