sfbasar.de

Literatur-Blog

TAROT-Seminare mit Johannes Fiebig und Evelin Bürger

„Glück  ist Talent für das Schicksal“

(Novalis)

Spiritualität und Lebenskunst: TAROT!

Tarot ist eines der bekanntesten Orakel-Spiele. Es vereinigt Weisheitslehren und psychologisches Wissen aus zahlreichen Traditionen. Das Tarot-Kartenlegen trainiert die kreative „Arbeit mit dem Zufall“. Es unterstützt die achtsame Wahrnehmung von Bildern und Leitmotiven, führt an neue Lösungswege heran — und liefert einen wichtigen Beitrag zu einem lebendigen persönlichen Bewusstsein, das uns mit Glück und Geschick durch unsere Aufgaben und den Alltag navigiert.

Millionen Menschen im deutschsprachigen Raum legen sich die Tarot-Karten. Die Urbilder des Tarot können auch Ihnen zu einem neuen Selbstverständnis, zu neuer Klarheit und Zuversicht verhelfen.

Lernen Sie, Tarot zu deuten

In den Seminaren erlernen Sie die wichtigsten Symbolerklärungen für jede Karte, die schönsten Legemuster und moderne Deutungsregeln, mit denen auch Anfänger selber deuten und Kenner sich neue Horizonte erschließen können.

Johannes Fiebig und Evelin Bürger leiten die Seminare. Sie zählen weltweit zu den erfolgreichsten Tarot-Autoren. Sie stehen für 25 Tarot-Geschichte.

1984 erschien ihr erster Titel „Tarot – Spiegel Deiner Möglichkeiten“. Das vorläufig letzte Werk heißt „Tarot Basics“, erhältlich in zwei Ausgaben: fürs Rider/Waite- und fürs Crowley-Tarot. Jedes einzelne Kartensymbol wird hier in einer neuartigen Lupentechnik herausgestellt und erklärt. So leicht war Tarot-Deutung noch nie – und im Detail noch nie so nachprüfbar.

TAROT-Ausbildungen

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Tarot-Ausbildung 1. Wochenende

wahlweise

20./21.02.2010   Krummwisch / Kiel:   Evelin Bürger & Johannes Fiebig

oder

27./28.02.2010   Stuttgart:   Gudrun Ermisch & Johannes Fiebig

Die großen Arkana.

Besprechung jeder der 22 ‚großen Karten’. Die wichtigsten Symbole und ihre Bedeutungen. Die wichtigsten Traditionen aus Esoterik und Psychologie – und ihre Anwendung auf jede der 22 Karten. –  Der neue Sinn der Archetypen. – Tageskarte, Persönlichkeitskarte. Praktisches Kartenlegen, Übung „Der heiße Stuhl“.

Ausführliche Seminarunterlagen: Im Preis enthalten.

Tarot-Ausbildung 2. Wochenende

13./14.03.2010   Krummwisch / Kiel:   Evelin Bürger & Johannes Fiebig

Die kleinen Arkana.

Besprechung der 56 ‚kleinen Karten’. Die wichtigsten Symbole und ihre Bedeutungen. Die wichtigsten Traditionen aus Esoterik und Psychologie – und ihre Anwendung auf die 56 Karten. – Das Wichtigste über die vier Elemente. Die Deutung schwieriger Karten. Praktisches Kartenlegen: Große Legemuster und Tarot als „Fenster der Zukunft“.

Ausführliche Seminarunterlagen: Im Preis enthalten.

Zertifikat zum Abschluss der Tarot-Ausbildung.

Ausbildung zum TAROT-Berater

Voraussetzung:  absolvierte Grundkurse (auch an anderen Tarot-Schulen)

(die beiden folgenden Veranstaltungen führen

zum Zertifikat „Tarot-Berater/Königsfurt-Urania“)

Ausbildung Tarot-Berater   1. Wochenende

10./11.04.2010   Hamburg:   Evelin Bürger & Johannes Fiebig

& Sylvia Bachmann, Coach-Trainerin, tutoris Dresden

Tarot in der Beratung.

Grundregeln des Coaching in der Tarot-Beratung. – Psychologische Grundbegriffe wie ‚Übertragung’ und ‚Ressourcenorientierung’ in der Tarot-Beratung. – Methoden der Selbst-Klärung vor und nach einer Beratung. – „Anteil nehmen, aber nicht anhaften“: Kartenlegen mit anderen (nicht für andere) in praktischen Übungen.

Ausführliche Seminarunterlagen: Im Preis enthalten.

Ausbildung Tarot-Berater   2. Wochenende

29./30.05.2010   Kiel:   Evelin Bürger & Johannes Fiebig

& Harald Jösten, Buchhandelsberater, SH / Hamburg

Tarot-Beratung in der Öffentlichkeit.

Als Tarot-Berater/in unterwegs in einer öffentlichen Beratungs- / Informationsveranstaltung – wahlweise in einer Buchhandlung oder im Rahmen einer selbst organisierten „Tarot-Party“:

Veranstaltungsorganisation, Vorbereitung und Nachbereitung des Auftritts. Die wichtigsten Fakten und Informationen. Praktisches Kartenlegen: Deutung von Karten „vor Publikum“.

Seminarunterlagen & Auftritt in einer Buchhandlung: Im Preis enthalten.

Zertifikat zum Abschluss der Ausbildung zum Tarot-Berater / Königsfurt-Urania Verlag.

Kosten – Nutzen

  • Alle vorgenannten Tarot-Wochenenden können einzeln oder zusammen gebucht werden.
  • Die beiden Seminare „Tarot-Ausbildung“ kosten einzeln je € 150,-; beide zusammen € 290,-.
  • Die Gebühren der beiden Seminare „Ausbildung zum Tarot-Berater“ betragen einzeln je

€ 290,-; für beide zusammen € 540,-.

  • Für alle vier Wochenenden zusammen beträgt die Teilnahmegebühr € 790,-.
  • Alle Preise inkl. 19 % MwSt. und Seminarunterlagen.
  • Deutlich ermäßigte Seminar-Gebühren für Schüler, Studenten, Erwerbslose und Menschen mit Behinderung. Bitte fragen Sie bei der Anmeldung danach; Ausweiskope erforderlich.
  • Das Echo der weit über 10.000 Teilnehmer an den Veranstaltungen der Referenten

bestätigt den vielfältigen Nutzen dieser Seminare.

  • Neu ist die angebotene Tätigkeit als Tarot-Berater (bei Eignung und Interesse).

Ablauf / Was Sie erwartet

Gearbeitet wird mit den im Seminar vorhandenen Tarot-Karten. Jede/r bringt die eigenen Karten mit.

Es gibt schriftliche Seminarunterlagen, Vorträge, Einzelübungen, Gruppenauslagen und vieles mehr.

Nach den Seminaren gibt es Aufbau- und Fortbildungskurse sowie die Möglichkeit der deutlich verbilligten Wiederholung.

Seminarzeiten / Organisatorisches

  • Seminarzeiten
    • in der Regel samstags 14 – 19 h und sonntags 10 – 17 h (mit 1 Std. Mittagspause)
  • am 29./30.05.2010: samstags 11 – 19 h und sonntags 10 – 16 h.
  • Zwischendurch regelmäßig kurze Pausen.
  • Veranstaltungsorte: Eine genaue Wegbeschreibung erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung oder vorab auf Wunsch.
  • Gute und preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten sind in der Nähe aller Veranstaltungsorte vorhanden. Eine Adressenliste erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung oder vorab auf Wunsch.

Das Kleingedruckte

Mit Ihrer Anmeldung und einer Anzahlung von € 50,- melden Sie sich verbindlich zu einem Seminar oder zu mehreren Seminaren an.

Sind mehr Anmeldungen als Seminarplätze vorhanden, entscheidet der Eingang der Anmeldung.

Bis zu 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn können Sie ohne Kosten von Ihrer Anmeldung zurücktreten. Danach werden 50 % der Teilnahmegebühr fällig; bei einem Rücktritt später als 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn die volle Teilnahmegebühr, sofern kein Ersatzteilnehmer gestellt wird.

Sollten Sie an einer Teilnahme gehindert sein, können Sie zu einem späteren Zeitpunkt das gleiche Seminar besuchen; die bereits geleistete Zahlung wird dabei angerechnet.

Antwort an: Evelin Bürger, Königsfurt-Urania Verlag,

Königsfurt 6, D-24796 Krummwisch, Tel.+49/ 0 4334-18 22-010, Fax -011
Updated: 31. Mai 2010 — 01:36

1 Comment

Add a Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme