sfbasar.de

Literatur-Blog

Stummer Wechsel (Deutsch) von Karin Nohr (Autor) – FÜNFMAL IM PREISRÄTSEL AUF SFBASAR.DE!

Der Chor ist für die ambitionierte Schuldirektorin Melissa Dreyer alles. Doch als sich ihr geliebter Chorleiter in die neu eingetretene junge Altistin verliebt, gerät ihre Welt aus den Fugen. Melissas persönliche Krise schlägt Wellen, ein Anschlag findet statt, ein emotionaler Tsunami bedroht ihr Umfeld: ihren Sohn, den Schulrat, die Schulsekretärin, die Geliebte des Chorleiters und schließlich auch den Chorleiter selbst, Herbert Michaelis. Wer geht unter, wer bleibt, und wer gewinnt durch die Krise?

Karin Nohr beweist in dem rasant und humorvoll geschriebenen Roman „Stummer Wechsel“ einmal wieder ihre besondere Gabe zum Durchleuchten seelischer Verwirrungen. Durch den Einsatz wechselnder Sichtweisen entführt sie den Leser in Kopf und Herz ihrer Protagonisten und lässt ihn eins werden mit deren Wünschen, Freuden und Ängsten. Wie in einem Krimi werden Rätsel und Geheimnisse für Liebende und Verschmähende allmählich enthüllt. Spannung und Überraschung bis zum Schluss!

Stummer Wechsel (Deutsch) von Karin Nohr (Autor)
Taschenbuch: 250 Seiten
Verlag: Größenwahn Verlag; Auflage: 1 (5. Dezember 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 395771270X
ISBN-13: 9783957712707
EAN: 978-3-95771-270-7

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Karin Nohr ist in Hamburg geboren, studierte Literaturwissenschaft und Psychologie und bildete sich in in klassischem Gesang fort. Sie promovierte mit einer musikpsychologischen Arbeit (1997, Reprint 2010). Nach jahrelanger Therapietätigkeit als Psychoanalytikerin und vielen Fachveröffentlichungen widmet sie jetzt ihre Zeit ganz dem Schreiben von Romanen. Ihre bisherigen Veröffentlichungen erschienen im Knaus-Verlag, bei btb, und im Medien Kontor Hamburg. Karin Nohr hat eine Tochter und lebt in Berlin und im Wendland.

Für die ambitionierte und alleinlebende Schuldirektorin Melissa Dreyer ist ihr Chor alles. Jede Probe ist ihre seelische Auftankstation, der charismatische Chorleiter ihr Schwarm. Aber heute ist alles anders: Er hat nur Augen für die Neue – eine Jung-Lehrerin mit schöner Alt-Stimme. Melissas Welt gerät aus den Fugen, als sie ihn mit der Neuen in enger Umarmung ertappt. Und dann geschieht auch noch ein Anschlag auf sie, für den eine Flüchtlingsfamilie verantwortlich gemacht wird, um die sie sich gekümmert hatte. Jetzt spürt sie den Sog eines existentiellen Strudels, der auch ihr Umfeld mitreißt: ihren Sohn, den Schulrat, ihre Sekretärin – heimliche Geliebte des Schulrats und standhafte Heldin des Hintergrunds. Merkwürdig nur, dass der Chorleiter als Auslöser aller emotionalen Verwicklungen ziemlich ungerührt bleibt. Allmählich, Schicht für Schicht, enthüllen sich Geheimnisse…

Karin Nohr fördert mit Empathie die seelischen Verletzungen ihrer Protagonisten zu Tage und fügt Illusionen und Verkennungen der Schulwelt und Musikliebhaberei zu einem treffenden Gesellschaftsbild zusammen.

Preisrätsel 5 x 1 Exemplar: Wer eines dieser Exemplare erhalten möchte, einfach folgende Fragen richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Wie lautet der Erscheinungstermin des Vorliegenden Titels und wie viele Seiten besitzt das Werk? Sobald 500 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MITZUTEILEN!

Updated: 12. Dezember 2019 — 16:34

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme