sfbasar.de

Literatur-Blog

Rossa, Robert / Rossa, Julia: Bildkarten für unser Erzähltheater – Die kapiert das doch gar nicht! Sozialkompetenz und Konfliktlösung in der Grundschule – Bei uns jetzt zweimal im Preisrätsel.

Rossa, Robert / Rossa, Julia
Bildkarten für unser Erzähltheater – Die kapiert das doch gar nicht!  Sozialkompetenz und Konfliktlösung in der Grundschule

Verlag: Don Bosco Medien GmbH
Medium:  Nonbook
Seiten:  12
Format:  Box
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  Februar 2016
Sonstiges:  ab 6 J.
Maße:  421 x 309 mm
EAN: 4260179513350

www.donbosco-medien.de

 

Bildkarten für unser Erzähltheater - Die kapiert das doch gar nicht! Sozialkompetenz und Konfliktlösung in der Grundschule

Inhalt & Fazit

Die “Bildkarten für unser Erzähltheater – Die kapiert das doch gar nicht!  Sozialkompetenz und Konfliktlösung in der Grundschule” gehen auf das Thema Lernbeeinträchtigung an der Grundschule ein.

Die Bildkarten sind auf einem stabilen A3-Karton ausgedruckt. Zur besseren Haltbarkeit empfiehlt es sich, die Karten vor dem ersten Gebrauch zu laminieren. Die Farben sind im Druck gut und realitätsgetreu. Alle Karten sind in einer wiederverwendbaren Plastikschutzhülle mit Klebestreifen verpackt.

Die Handlung wird in insgesamt zwölf Bildern erzählt. Dabei dienen zehn Karten dem erzählen der Geschichte, zwei Karten bieten den Kindern einen möglichen Problemlösungsansatz an. Die Bilder wurden nicht gemalt oder gezeichnet. Es wurden Fotos verwendet, sodass die Geschichte für die Lernenden sehr alltagsnah ist. Die Fotos wirken in keiner Weise gestellt, sondern sind direkt aus dem Leben gegriffen. Der Text ist gut vorzulesen. Da er sehr kurz gehalten wurde, können auch schon Kinder in den unteren Klassenstufen gut der Geschichte folgen.

Die Geschichte ist schnell erzählt: Das Mädchen Leni hat eine Lernbeeinträchtigung. Deshalb braucht sie am Morgen einfach mehr Hilfe. Sie wird von ihrem Vater zur Schule gebracht und hat eine Lernbegleiterin. Auch braucht sie für alles immer ein wenig länger als alle anderen. Dies ist auch so, wenn es um das Verstehen von Spielen geht. Als Leni einmal wieder gar nichts begreift, wird ihr Klassenkamerad Maik wütend und die anderen Kinder lachen sie aus. Da muss eine Lösung her. Nur welche?

Die Karten fordern die Kinder auf, aktiv über eine Lösung für dieses Problem nachzudenken. Gleichzeitig wird das Verhalten der Kinder nicht gewertet oder vorverurteilt. Die Karten sind so neutral geschrieben, dass die Kinder selbst den Umgang der Kinder untereinander bewerten müssen. Ich finde es gut, dass diese Geschichte ohne den erhobenen Zeigefinger auskommt und einen lösungsorientierten Ansatz wählt.

Kurz um: Ein gelungenes Bildkartenset, das zum Reflektieren über den Umgang miteinander aktiv anregt.

Copyright © 2016 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

MIT DIESER KATEGORIE WILL SFBASAR.DE ELTERN UND LEHRER/INNEN DABEI UNTERSTÜTZEN, ALLE KINDER BESTMÖGLICHST IN ALLEN SCHULISCHEN BELANGEN ZU FÖRDERN. MEINUNGEN UND FEEDBACKS BITTE GERNE UNTER KOMMENTAR!

 

PREISRÄTSEL:

Preisrätsel 2 x 1 Exemplar: Wer einen dieser Preise erhalten möchte, einfach folgende Frage richtig beantworten und einsenden an sfbgewinne@buchrezicenter.de (im Betreff bitte den Gewinntitel angeben!): Die Handlung wird in insgesamt wie vielen Bildern erzählt? Sobald 200 Mails eingetroffen sind, werden daraus  die Gewinner mit der richtigen Lösung gezogen, wie immer ist der Rechtsweg ausgeschlossen! BITTE NICHT VERGESSEN, DIE ANSCHRIFT UND E-MAIL-ADRESSE MIT ANZUGEBEN!

GEWINNER: Bela Deimling: Alfred Longmore. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

1 Comment

Add a Comment
  1. GEWINNER: Bela Deimling: Alfred Longmore. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! WIR DANKEN ALLEN TEILNEHMERN UND SPONSOREN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme