sfbasar.de

Literatur-Blog

Pressemeldung: Vorratsdatenspeicherung verfassungswidrig! – Jens Kubieziel rät in seiner Neuauflage: Anonym im Netz – „Wie Sie sich und Ihre Daten schützen!“

Pressemeldung (ZITAT): AFP: „Das Bundesverfassungsgericht hat die bisherige Speicherung der Telekommunikationsdaten aller Bürger auf Vorrat gekippt. Bereits gespeicherte Daten müssten umgehend gelöscht werden, entschieden die Karlsruher Richter. Zwar ist die umstrittene Vorratsdatenspeicherung laut Urteil unter strengen Auflagen grundsätzlich erlaubt, das FDP-geführte Bundesjustizministerium lehnte „Schnellschüsse“ bei einer Neuregelung jedoch ab.

Nach Ansicht der Richter handelt es sich bei der Speicherung aller Telefon- und Internetverbindungsdaten für sechs Monate um einen „besonders schweren Eingriff in das Fernmeldegeheimnis“, weil die Daten inhaltliche Rückschlüsse „bis in die Intimsphäre“ ermöglichten und Persönlichkeits- oder Bewegungsprofile gewonnen werden könnten. Die Vorratsdatenspeicherung sei derzeit geeignet, „ein diffus bedrohliches Gefühl des Beobachtetseins hervorzurufen“. Karlsruhe forderte vom Gesetzgeber „klare Regelungen“ etwa zur Datenverwendung und Datensicherheit…

Kompletten Pressetext lesen.

Zum Themengebiet: „BVG-Entscheidung zur Vorratsdatenspeicherung“ empfielt die Redaktion:

Jens Kubieziel
Anonym im Netz

Wie Sie sich und Ihre Daten schützen
Verlag :      Open Source Press
ISBN :      978-3-937514-95-6
Einband :      Paperback
Preisinfo :      19,90 Eur[D] / 20,50 Eur[A] / 34,50 CHF UVP
Alle Preisangaben in CHF (Schweizer Franken) sind unverbindliche Preisempfehlungen.
Legende: UVP = unverbindliche Preisempfehlung, iVb = in Vorbereitung.
Seiten/Umfang :      224 S. – 24,0 x 17,6 cm
Erschienen :  02.2010

Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de

Anonyme Kommunikation ist im täglichen Leben Normalität: Wenn Sie ein Buch – zum Beispiel dieses – in der Buchhandlung kaufen, müssen Sie nicht Ihre Anschrift hinterlegen. Auch ein Gespräch an der Bushaltestelle setzt nicht voraus, dass Sie den Personalausweis vorzeigen. Im Internet hingegen haben Sie kaum noch Kontrolle über Ihre persönlichen Daten: Aufzeichung und langfristige Speicherung Ihres Online-Verhaltens bis hin zur Erstellung von Persönlichkeitsprofilen sind an der Tagesordnung. Abhilfe schaffen nur Anonymisierungswerkzeuge für Browser, E-Mail, Chat und andere Dienste.

In diesem Buch erfahren Sie, welche frei verfügbaren Lösungen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten es gibt und wie sie diese einsetzen. Der Einstieg erfolgt mit einfachen Anwendungen, die Sie als eigene Programme oder Erweiterung Ihres Lieblingsbrowsers nutzen, um anonym im Internet zu surfen. Der Proxyserver Privoxy erweist sich hier als Universaltalent und wird ausführlich vorgestellt. Wollen Sie E-Mails anonym verschicken, greifen Sie auf sogenannte „Remailer“ zurück, wie die hier beschriebenen Mixmaster und Mixminion.

Auch professionelle Lösungen wie Tor, JonDonym und I2P behandelt das Buch und widmet sich deren umfangreichen Einsatz- und Konfigurationsmöglichkeiten. Auf diese Weise gewinnen Sie nicht nur einen Überblick über den aktuellen Stand der Anonymisierungstechnik, sondern können als Betreiber eigener Anonymisierungsserver sogar aktiv zum Ausbau dieses Netzes beitragen.

Für den Schutz Ihrer Daten im Internet müssen Sie selbst aktiv werden – dieses Buch zeigt Ihnen, wie es geht.

Jens Kubieziel ist Bankkaufmann und studiert Mathematik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Er hält Vorträge zu Kryptografie und Anonymisierung und berät mittelständische Firmen über IT-Sicherheit.

Titel bei buch24.de
Titel bei Booklooker.de

Updated: 1. April 2010 — 02:52

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sfbasar.de © 2016 Frontier Theme